Wann ein Relais zwischen Zusatzbatt?

+A -A
Autor
Beitrag
Psycho111
Stammgast
#1 erstellt: 18. Jan 2007, 01:00
Hallo zusammen,
hab ne Exide Extreme als Starter (100Ah hab gedacht reicht um Srommangel zu beseitigen )
Wollt mir jetzt noch ne kleine Gel reinmachen da ich noch immer leichtes Lichtflackern habe.
Hab gedacht ich häng den Sub-Amp an die Gel und den FS-Amp an die Starter.
Höre oft im Stand (vor allem im Sommer ).
Wann brauch ich jetzt nen Relais und wann nich???

Ach ja LiMa 90Ah, sollt noch für ne kleine zusatz reichen denk ich.
armalon
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 18. Jan 2007, 10:29
Hi,

ein Trennrelais solltest Du auf jeden Fall eibauen v.a. wenn Du gerne ohne Laufenden Motor hörst. Wäre aber nur dann Sinnvoll wenn beide Amp's über die GEl-Batt laufen und die Startbatterie nicht belastet wird. Das Trennrelais macht ja nichts anderes als bei laufendem Motor beide Batt's zu laden und bei abgestelltem Motor die Batterien zu trennen damit nicht beide entladen werden.

Eine etwas teuere Möglichkeit ist ein FET Laderegler hier werden beide Batterien extra geladen. Heist beide Batterien bekommen Saft vom Generator. Beim Trennrelais bekommt die Versorgungbatterie den Saft von der vollen Startbatterie.

Schau mal hier

www.victronenergy.de/p...ductid=159.

PoLoTobi
Stammgast
#3 erstellt: 18. Jan 2007, 10:41
Ich hab dazu ma ne Frage,

kenn mich mit Relais net so aus...


aber woher weiß das Relai das der Motor aus bzw an ist...


durch Remote geht das ja nicht, weil die remote leitung ja auch saft hat wenn der Motor aus ist, jedoch Zündung und Radio an sind...

gratz
armalon
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Jan 2007, 12:08
Das Prinzip der Zweitbatterie ist folgendes: Autoradio, Kühlbox, Innenbeleuchtung etc. werden an einem getrennten Stromkreis betrieben, der von der Zweitbatterie gespeist wird. Dadurch wird erreicht, daß bei längeren Standzeiten, z.B. beim Camping kein Strom aus der eigentlichen Fahrzeugbatterie entnommen wird, und das Fahrzeug somit auch nach längeren Standzeiten noch anspringt. Wenn der Motor läuft, sind Startbatterie und Zweitbatterie parallel geschaltet und werden durch die Lichtmaschine aufgeladen. Wenn der Motor nicht läuft, dann sind beide Batterien getrennt. (Bewirkt wird das durch ein Trennrelais.) Die Zu- und Abschaltung erfolgt durch den Schaltkontakt des Trennrelais. Als Trennrelais kann man ein handelsübliches Arbeitsstromrelais verwenden, z.B. Bosch 0332014151. Auch ein Relais für das Abblendlicht eignet sich ideal (am Schrott immer zu finden). Je mehr Schaltleistung das Relais hat, desto besser. 30A Schaltleistung sind aber das Minimum. Der Minuspol der Zweitbatterie wird mit der Masse verbunden. Der Pluspol von Start- und Zweitbatterie werden jeweils an einem Ende des Schaltteils vom Trennrelais angeschlossen, (die Klemmen sind oft mit "30" und "87" gekennzeichnet).


Gesteuert wird das Relais vom Anschluß D+ der Lichtmaschine (blaues Kabel), welche die Ladekontrollleuchte am Armaturenbrett steuert. Wenn der Motor läuft und die Lichtmaschine Strom erzeugt, liegen 12V an diesem Anschluß, der das Trennrelais gegen Masse steuert. Der eine Anschluß des Steuerteiles des Relais wird also an D+ der Lichtmaschine der andere an Masse angeschlossen (der Steuerteil des Relais ist mit "85" und "86" gekennzeichnet).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Relais
M@M! am 12.04.2010  –  Letzte Antwort am 12.04.2010  –  2 Beiträge
welches relais?
bruce_will_es am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 23.11.2005  –  4 Beiträge
relais & sicherungen
flxx am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 06.01.2006  –  2 Beiträge
wohin mit zusatzbatt.?
der-eine am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  19 Beiträge
starterbatt oder eher zusatzbatt???
dak0 am 26.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  11 Beiträge
zusatzbatt...geht das so
oliverkorner am 26.04.2006  –  Letzte Antwort am 26.04.2006  –  2 Beiträge
lichtflackern trotz zusatzbatt.
bruce_will_es am 05.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  42 Beiträge
Zusatzbatt an zwie Amps
WooFer_woLfgAng am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  35 Beiträge
zusatzbatt?
kunobk am 19.04.2008  –  Letzte Antwort am 10.05.2008  –  11 Beiträge
Zusätzlich zur Zusatzbatt ein Cap?
Loki_Golf_IV am 04.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 41 )
  • Neuestes Mitgliedshala
  • Gesamtzahl an Themen1.376.488
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.217.581