Ladegerät bzw. laden notwendig

+A -A
Autor
Beitrag
Scarecrow
Stammgast
#1 erstellt: 11. Feb 2007, 23:18
So ich hab mir ja die Exide Maxxima 900DC gekauft, zusätzlich hab ich noch eine Sonnenschein mit 100Ah. Jetzt hat nen Kumpel gemeint (kp wer Tbird kennt^^), es wäre besser für die Anlage und gesünder für die Batterie wenn ich sie so alle 4 Tage mal richtig auflad. Stimmt das? Ist es sinnvoll oder völliger Nonsense?


und wäre dann das ladegerät hier top?
http://cgi.ebay.de/C...QQrdZ1QQcmdZViewItem
sNaKebite
Inventar
#2 erstellt: 11. Feb 2007, 23:29
Das Ladegerät wäre mit Sicherheit nicht verkhrt
Also alle vier Tage halte ich für ein bisschen sehr übertrieben, aber hin und wieder wäre wohl nicht schlecht!

Abgesehen davon, was lässt dich an TBirds Aussagen zweifeln? Son Weilchen macht er das schließlich schon
Scarecrow
Stammgast
#3 erstellt: 11. Feb 2007, 23:41
ok ^^.. weil ich halt jemand anderst gefragt hat der auch nciht so dumm ist und der war halt etwas anderer meinung, wollt sicher gehen.. 119€ sind jetz tauch kein zuckerschlecken^^
skywalker_81
Inventar
#4 erstellt: 11. Feb 2007, 23:49
Dann warte halt noch ein bißchen beim Lidl gibts immerwieder mal ein Ladegerät das dem Ctek3600 sehr hahe kommt

http://www.hifi-forum.de/viewthread-76-23750.html

Dauert halt etwas länger beim Laden.
Scarecrow
Stammgast
#5 erstellt: 12. Feb 2007, 00:00
naja ich denk mal ich nehm schon das gute da.. wenn tbird das hat wirds net so schlecht sein.. und 5jahre gaantie sind auch nicht ohne^^ zudem bekomm ich bald die batterie


[Beitrag von Scarecrow am 12. Feb 2007, 00:01 bearbeitet]
skywalker_81
Inventar
#6 erstellt: 12. Feb 2007, 00:05
Klar aber zwischen 125€ und 17,99 ist auch ein kleiner Unterschied.

Leute die es aufschraubten "munkelten" das es mit dem 3600er Ctek baugleich ist.
Und 3 Jahre Garantie gibts auch drauf.

Das 7000 ist klar "besser", aber man muß den Preis auch sehen.
Viel Spaß damit
Scarecrow
Stammgast
#7 erstellt: 12. Feb 2007, 00:12
es widerspricht sich in mir, einen lidl produkt zu kaufen XD
skywalker_81
Inventar
#8 erstellt: 12. Feb 2007, 00:14
Wieso nur weil am Ende der Produktion ein andere Stempel auf das identische Gerät kommt (so wirs zumindest wie gesagt in mehreren Foren behauptet)?
Scarecrow
Stammgast
#9 erstellt: 12. Feb 2007, 00:17
jo aber war bei mir schon immer so, ich schau immer das ich marken geräte hab. aber tbird hat gemeint da ist irgend so nen prozessor dirn was weiß ich. deswegen hol ich es ^^
skywalker_81
Inventar
#10 erstellt: 12. Feb 2007, 00:19
Ja, haben beide.

Aber wie gesagt das 7000er ist natürlich schneller als das Lidl bzw das 3600er.
Scarecrow
Stammgast
#11 erstellt: 12. Feb 2007, 00:31
gut ^^ bin ungeduldig
Amperlite
Inventar
#12 erstellt: 12. Feb 2007, 14:14

Scarecrow schrieb:
Jetzt hat nen Kumpel gemeint..., es wäre besser für die Anlage und gesünder für die Batterie wenn ich sie so alle 4 Tage mal richtig auflad. Stimmt das? Ist es sinnvoll oder völliger Nonsense?

Kommt drauf an.

a) Wenn du weniger Strom entnimmst als du während der Fahrt mit der LiMA zur Verfügung stellst, brauchst du überhaupt nicht extern laden.

b) Hörst du oft im Stand oder fährst nur Kurzstrecken, kann es (theoretisch!!!) sein, dass du jeden Tag laden müsstest.
Letzteres ist aber in der Praxis nicht zu erwarten und müsste durch andere Maßnahmen geändert werden.
Scarecrow
Stammgast
#13 erstellt: 12. Feb 2007, 18:44
ich fahre nur kurzstrecken ^^, was ich an langstrecken fahr, kannst an den fingern abzählen


[Beitrag von Scarecrow am 12. Feb 2007, 18:45 bearbeitet]
Amperlite
Inventar
#14 erstellt: 12. Feb 2007, 19:35
Wie lange hast du deine Anlage schon drin?

Hat sich in letzter Zeit irgendetwas geändert oder hast du nur die Zusatzbatterien installiert?

Wenn du die Anlage schon länger mit dir herumfährst und du bisher nie Startprobleme hattest, wirst du auch mit den neuen Batterien keine haben.
Scarecrow
Stammgast
#15 erstellt: 12. Feb 2007, 22:31
die anlage ist noch gar nicht drin ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
PC-Netzteil als Ladegerät zweckentfremden?
IrrerDrongo am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 20.01.2007  –  12 Beiträge
Welches Ladegerät
Golf-4 am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 27.07.2005  –  3 Beiträge
ladegerät gesucht
marff am 03.03.2006  –  Letzte Antwort am 04.03.2006  –  12 Beiträge
3 Batterien über Ladegerät und Notstromaggregat laden
Eraser-1 am 23.02.2012  –  Letzte Antwort am 07.03.2012  –  51 Beiträge
cap mit autobattladegerät laden?
ElKaputo am 12.04.2008  –  Letzte Antwort am 13.04.2008  –  18 Beiträge
frage zu Ah beim laden
enforcer666 am 04.01.2012  –  Letzte Antwort am 04.01.2012  –  4 Beiträge
Maxxima laden...
Cold am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.03.2007  –  8 Beiträge
Welches Ladegerät für Gelzusatzbatterie?
Corolla_1991 am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  3 Beiträge
günstiges Ladegerät für Batterie
-Flow- am 19.09.2005  –  Letzte Antwort am 19.09.2005  –  5 Beiträge
Batterie laden!
the_riddler am 07.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.09.2006  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 14 )
  • Neuestes MitgliedMaik44
  • Gesamtzahl an Themen1.389.989
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.467.712