Batterie-Frage

+A -A
Autor
Beitrag
Demon_Cleaner
Inventar
#1 erstellt: 07. Mai 2004, 19:40
ok, irgendwie hab ich das gefühl das meine bat schon jetzt nicht mehr für meine anlage geeignet ist.
hab momentan ne 400er hxa im kofferraum an der n cab358 (jaja ich weiss...nur übergangslösung!) und die frontcompo noch am radio (jaja ich weiss auch, aber ich muss mir erstmal meinen weg mit dem LS-kabel in die türen bahnen, und bei dem bescheidenen wetter kam ich leider noch nicht dazu).
immer wenn ich ein wenig mehr pegel gebe, knaxen die HTs, und wenn ich richtig druff ochse verzehrts halt auch ein wenig.
hab zuerst gedacht, dass das irgendwas mitm radio zu tun hat,
aber als ich die zwei noch unbenutzten kanäle des amp vom chinch getrennt und damit inaktiviert habe, wurde alles gleich deutlich besser.
schlussfolgerung: die bat hat schon mit der einen amp zu kämpfen?

die bat ist ne 55ah vatra oder wie die dinger heißen...eigentlich sollte das doch noch keine probs geben?

naja is aber halt so...ich frag mich jetzt was sinnvoller wäre:
eine neue starter oder ne zusatz-bat fürn kofferraum (und wieder 20kilo mehrgewicht *kotz*)

was meint ihr?

irgendwelche empfehlungen für bats?

immer her damit und schon mal danke im vorraus
Kadara
Stammgast
#3 erstellt: 09. Mai 2004, 18:37
Die Batterie sollte reichen für den Amp, wenn du nen Cap dran hast.Wie hast du den Amp denn verkabelt? Entweder liegt es an der Verkabelung, oder die Batterie hat nen Schaden.
Demon_Cleaner
Inventar
#4 erstellt: 10. Mai 2004, 16:13
hab noch keinen cab dazwischen, das erklärt aber immernoch nicht warum das radio rummuckt...
hab nach hinten 35mm², also kabelmäßig solltes keine probleme geben
flipp53
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 12. Mai 2004, 07:51
Tach zusammen.
Das Problem das du hast ist eindeutig, du hast zu wenig Saft. Das liegt aber nicht an der Batterie, sondern an deiner Lichtmaschine, die nicht genug Saft bringt. Wenn deine Ánlage nur über die Batterie laufen würde, könntest du nicht mal ne Stunde am Stück höhren und dann wär ENDE, dann ginge dein Auto nicht mal mehr an. Also schau mal nach, was deine Lichtmaschine kann. Wenn da 55 oder 60 Ah draufsteht, schmeis sie raus ein bau eine mit um die 90 Ah ein. Das sollte reichen. Und wenn du dann noch ´nen guten Cap einpflanzt, sollte alles in Butter sein.

MFG,
Flipp
thebanman
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Mai 2004, 11:11
Halöle,

Ich schließe mich Flipp53 an.

Das ist eindeutig das Problem, deine Lichtmachine kann die batterie nicht schnell genug laden, hatte diese Problem bei meinem Polo 3 86c hat standartmäßig ne 45Ah bat drinne, musste sie austauschen habe vorne jetzt ne 75Ah unt hinten ne 100 Ah.

Es gibt aber noch ne variante entweder du hängst ein Relai rein oder ne leistungsdiode (wie ich) die Bewirkt dass nur Strom in eine Richtung fließen kann d.H die Hintere Bat wird nur von der Vorderen geladen. Saft von der Hinteren zur Vorderen kann also nicht fließen.


Das ist einerseits gut weil sie quasi die Bats ja gegenseitig aushelfen wenn eine direkte Leitung besteht. d.H wenn z.B die Vordere zu wenig Power hat hilft ihr die Hintere sie gleichen sich laso ab.


Das hat den Vorteil dass die Vordere also nur zum starten da ist und die Hintere nur für die Amp´s. Vorteil: du Kriegst dein Auto immer an, und sobald die Vordere voll ist gibt sie über die Diode nur Saft nach hinten ab.

Hoffe konnte dir ein bisschen helfen.


Mfg Ben
thebanman
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Mai 2004, 11:15
Sorry hatte vergessen,

Hatte ne 45Ah Lichtmachine drinne, und die musste ich austauschen. Dies ist eigentlich kein großes Problem,

Höre dich mal nach einer, wenns wirklich soweit geht nach einer Stärkeren Lichtmachine um.


Frag wieveil bringt den deine Amp ß (RMS) dann kannste dir ja ausrechnen wie lange die bat deine Amp mit Saft versorgen kann.

Mfg
Ben
quaeler1
Stammgast
#8 erstellt: 12. Mai 2004, 12:38
also ich denke es liegt nicht an der lima! hab ne 55er an der ne wanted 2-300 und ne gzha 4150 x hängt (was wolhl mehr strom braucht als das was hier zur debatte steht ist)und keine probs! hab aber auch ne zusatzbaterie mit 650 A EN! vielleicht liegts am radio... welches hast du drinn??
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 12. Mai 2004, 13:35
Ähm, was wird denn hier erzählt?!?!

Natürlich liegts NICHT an der Lima! Das Problem ist eindeutig die Batterie, denn DIE liefert in erster Linie den Saft und nicht die Lima... Kann es sein dass schon was älter ist? Dann passiert sowas u.U., dann tausch sie einfach gegen ne gute neue (Exide XXL sind Sahne bei kleineren Anlagen!) und dann sollte sich das Problem in Luft aufgelöst haben... Zumal die Stufe ja recht klein ist, also das sollte dann gehen! Zur Not noch ein Cap mit einfließen lassen!

AAAAAAAAAAAAABER: Massepunkte und alle Verbinden sind sauber gemacht ja? Das könnte auch eine Rolle spielen...
thebanman
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Mai 2004, 16:32
@ cv-stroker+2er_polo

Frage:

Und woher bekommt wohl die Batterie den Saft ????
Wohl von der LIMA oder nicht ?!

Und was passiert wenn die LIMA die Bat nicht schnell genug Lädt ?!

Wenn es dann wirklich so ins Gewicht fällt dass da hinten ne AMP hängt die die Batt voll auslastet, dann wird ja die batt irgendwann leer, weil die LIMA nicht schnell genug nachladen kann.

Also bringt die LIMA den eigentlichen Saft, oder habe ich da was falsches Gelernt !!!!!
thebanman
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 12. Mai 2004, 16:46
Sorry @cv-stroker+2er_polo

Hab den Artikel nur überflogen, habe mich verlesen dachte .... naja ist ja egal.


Auf jeden Fall hat cv-stroker+2er_polo recht. Wahrscheinlich ist die Batt halt tot, wie cv-stroker+2er_polo schon sagte ..


Sorry nochmal.

MFG
Ben
mc_jazz
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 12. Mai 2004, 16:48
also ich schließe mich cv-stroker an: was Strom angeht, hab ich von ihm hier auch bisher nur plausibles gelesen. Das Problem war ja nicht, dass nach ner gewissen Zeit die Probleme auftreten (wenn die Batterie leer ist, weil Lima zu schwach) sondern sofort. Man kann ja auch sein Auto ne Zeit lang ohne Lima fahren (vorausgesetzt, man findet einen Blöden, der einen anschiebt ) Die Probleme sind ja sofort bei höherer Lautstärke da, also scheint doch wohl die Batterie überfordert zu sein, egal ob sie mit 0.1 A oder 10 A geladen wird... Lima ist für den Sound erstmal völlig egal, oder willst Du behaupten, Deine Lima macht Stromspitzen bis 100 A ?
thebanman
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 12. Mai 2004, 17:13
halloooooooo !!!

Ich hab ja gerde vorhin gesagt ICH HABE DEN ARTIKEL ÜBERFLOGEN !!!!


Und was steht im vorderen Beitrag von mir: ????


Ich will mich m,it dir jetzt nicht streiten wegen so nen krims krams ?!


Ich habe ja gesagt cv-stroker+2er_polo hat Recht !!!

MFG
Ben
mc_jazz
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 12. Mai 2004, 17:17
Jaja, is scho gut, hat sich überschnitten... nix für ungut
polosoundz
Inventar
#15 erstellt: 12. Mai 2004, 17:23
Schön, könn ma uns ja alle wieder lieb haben!

@banman: Nette Signatur! Was fürn Soundstream Amp hast du?
thebanman
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Mai 2004, 17:53
Bin einverstanden ;-)

Na Dann prost


Sag mal Stroker was bestückt eigentlich den Auto so in Beziehung Hifi, wenn man fragen darf ?!


MFG
Ben
thebanman
Ist häufiger hier
#17 erstellt: 12. Mai 2004, 17:57
Hy Stroker,

Bin im Besitz einer SOUNDSTREAM TARANTULA 1600/2 Kanal und den Beiden Leckerbissen AW1208T leider noch ein bisschen zuwenig Leistung von der Amp - Seite aber... naja hatte eben noch nicht genug Geld mir eine 2 Zuzulegen, ich glaube du weißt was ich meine ;-)
Aber laut letzter messung spuckt mir dass Ding satte 2 Kw


Naja hoffe im nächsten Monat dann die 2 drinne zu haben. Ich Interessiere mich nur für diese beiden Marken.....


Will mir ja die Neuen AUDIOBAHN AWIS immortal Serie kaufen, was sagst du denn dazu ?!

MFG

Ben
polosoundz
Inventar
#18 erstellt: 12. Mai 2004, 18:02
Was ich verbaut hab meinst du? Also grad verbaut werden:

18er Stroker an ner 1000er Rubicon, Frontsystem komplett Emphaser (2 16er pro Tür, HT und 10er Intertechnik MT auf dem Armaturenbrett), MHT über ne Rubicon 4-Kanal, Kickbässe vorerst über ne Caliber CA 400, Hecksystem auch komplett Emphaser über ne Caliber CA 200... (alles im Aufbau, bald fertig)

In Planung: pro Seite 2 weitere 16er Kicker unters Armaturenbrett an ner 500er Rubicon, die 400er Caliber fliegt raus und wird ebenfalls durch ne 500er Rubicon ersetzt, genauso wie die 200er Caliber fürs Hecksystem... Und mein 2. Stroker wird früher oder später noch eingebaut...

Die Tarantula macht aber nur 1,6kw, hatte sie selber 2 mal...


[Beitrag von polosoundz am 12. Mai 2004, 18:04 bearbeitet]
thebanman
Ist häufiger hier
#19 erstellt: 12. Mai 2004, 18:08
Na Hab Acht sag ich da nur........


Ich bin jetzt vor ca. 3 Wochen erst mit meinem MDF Verbau fertig geworden waren 6 Monate Stückelweise Arbeit dran,

Wie Gesagt und Kurz beschrieben:

Vorne :

2 Wege System Audiobahn,
2 mal Extra Hochtöner
1 * 2 kanal tarantula 1600/2
2 mal Audiobahn AW1208T

Vorhaben tu ich noch 2 - 4 satte Kicker fürn Klang ;-)

2 Batts BEAR Hifi Power 100Ah, hinten und vorne 75Ah

Wirklich kurz beschrieben :-)
thebanman
Ist häufiger hier
#20 erstellt: 12. Mai 2004, 18:16
Sorry wegen der kurzen beschreibung hab dringend weg müssen, und wollte es noch los schicken, aber ned sagen dass du das Ganze in nen 2 polo reingepackt hast oder ?!,

ich fahr nen 3 polo 86c Coupe und bei mir wirds schon eng,


1 musst mir versprechen wennst fertig bist brauch ich ein Bild unbedingt ?!

MFg
Ben
polosoundz
Inventar
#21 erstellt: 12. Mai 2004, 18:20
Doch, hab ich!

Bilder sind hier schon einige drin, musst mal unter CarHifi-Allgemeines im AnlagenPhothread schauen...

Klick!


[Beitrag von polosoundz am 12. Mai 2004, 18:24 bearbeitet]
MeNeCK
Stammgast
#22 erstellt: 12. Mai 2004, 20:26
Jaja Dennis, bin mal gespannt wann der zweite Stroker reinkommt

Also ich werd wohl erst mal bei den Visonik Amp(s) bleiben, welcher Woofer jetzt im endeffekt dran spielen wird weis ich immer noch net ...

Der Treo SSX12.22 is ja schon unterwegs, bekomm aber keinen zweiten mehr *grml* ....

Also stehen zB noch 1 15er Orion H2 bzw 2 12er Orion H2 zur Auswahl, wobei ich den 15er Platzmäßiger besser unterbekommen würde, er beim drücken aber leiser is

Schaun ma mal .... zum Musi hören würd der dann 2KW bekommen, zum drücken >3KW .... Visonik V900HC machts möglich *g* (2 * 2KW @ 0.5 Ohm Stereo)

mfg
Marco
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ist meine Bat kaputt?
El_Mero-Mero am 09.06.2006  –  Letzte Antwort am 09.06.2006  –  8 Beiträge
ob ich das jetzt richtig verstanden hab...
fredi_2k5 am 30.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.08.2005  –  11 Beiträge
Wie pegel ich meine Anlage richtig ein ???
3erGolfer am 29.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  9 Beiträge
Wo und wie schlies ich die Masse im Kofferraum an
biing am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 24.07.2005  –  5 Beiträge
ich hab keine Ahung mehr , Pfeifen der Anlage
zakdipps am 04.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  8 Beiträge
Welche Batterie brauche ich?
El_Mero-Mero am 22.03.2005  –  Letzte Antwort am 23.03.2005  –  8 Beiträge
Batterie im Kofferraum
NeoLET am 21.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  3 Beiträge
Radio geht nicht mehr!
xxxkoolsavasxxx am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  6 Beiträge
hab ich was zerschossen?
delisches am 05.09.2005  –  Letzte Antwort am 06.09.2005  –  5 Beiträge
Hab ich meine Stufe getötet ?
teknomatik am 22.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  18 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedkizi10
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.586

Hersteller in diesem Thread Widget schließen