Anlage funktioniert nicht mehr

+A -A
Autor
Beitrag
XorLophaX
Inventar
#1 erstellt: 26. Jul 2004, 00:11
Hallo,
hab mal eine Frage.

Haben uns letztens mit zwei Auto irgendwo hingestellt und nen bissel Musik gehört und so...
Bin mit nem Freund seinem Auto (als Beufahrer) ab und an mal kurz weg gewesen,komme ich wieder geht meine Anlage nicht mehr!

Keiner hat irgendwas gemacht!

Haben alle Kabel überprüft,getestet ob Batterie leer ist,einfach alles.
Der Amp funktioniert bei meinem Freund im Auto, und die Sicherungen haben wir auch schon getauscht,funktionierte noch. Masse ist auch angeschlossen,remote ebenfalls.

Das Problem:

Der Amp bekommt einfach keinen Strom (das kleine grüne Lämpchen geht nich an),jedoch bei meinem Freund im Auto schon!

Weiss jemand was ich tun kann?
Brauch ich einfach nen neues Kabel?
Oder was ist los?!

Hat davor noch alles ganz normal funktioniert!
Hab an der Endstufe nur 2 subs ( []² & []³ ) gebrückt dran!
( front | rear : [+]² - + [-]² | [+]³ - + [-]³ )
Oder sollte ich die lieber so schalten
( front | rear : + - + - | [+]² [-]² [+]³ [-]³ )
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 26. Jul 2004, 00:56
Sieht aus als ob es ein Problem mit dem Remote-Kabel gibt... Check mal dein Kemote, ob du vielleicht irgendwo nen Kabelbruch hast oder ähnliches. Wenn die Endstufe bei deinem Kumpel im Auto noch funktioniert liegt´s ja nicht an ihr, Sicherungen und so sind ja auch ok wie du schreibst, dann bleibt ja fast nur noch das Remote übrig.
XorLophaX
Inventar
#3 erstellt: 26. Jul 2004, 01:32
danke!

hab das kabel schon einmal auf beiden seiten (radio,endstufe) neu festgeschraubt,aber kabelbruch danach hab ich noch net ausschau gehalten.

daran hab ich noch net gedacht,weil dachte das stromkabel kann schon keinen kabelbruch bekommen, und somit leider das vorkommen eines kabelbruches insgesammt für mich unterbewusst schon ausgeschlossne

werd gleich morgen mal danach gucken!
JPSpecial
Inventar
#4 erstellt: 26. Jul 2004, 01:44
Ich meinte eigentlich nicht im Stromkabel (da kann ich mir auch nur sehr schwer vorstellen, dass es nen Kabelbruch gibt ), ich dachte eher an das Remotekabel, das ist das ganz dünne (ist meist in den Chinch integriert), über das die Endstufe das Signal zum Ein/Ausschalten bekommt.
derkenner
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 26. Jul 2004, 11:03
Hatte mal das gleiche problem und bin dann im endeffekt dazugekommen das die kleine dichtung am sicherungshalter kaputt war und damit korrusion entstanden ist und daurch die komplette seite halterung verrostet war
Düse
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 26. Jul 2004, 11:27
Hallo,
nach den Beschreibungen würde ich auch sagen entweder Remote-kabel oder Remote Ausgang (Sicherung) defekt.
Gruß Düse
Slaine
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Jul 2004, 11:38
Also um Remote-Fehler ausschließen zu können, brücke einfach dein Pluskabel an den Remote eingang. Wenn die Endstufe dann angeht dann weißte das es am Remotekabel liegt und nicht am Eingang oder Ausgang.

MfG
Slaine
at5e
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Aug 2004, 01:02
habe mal ne Farge, wie brückt man das den, du schraubst das pluskabel, anstelle an 12 Volt, an remote, mehr nicht? oder wie läuft das ab?
mfg
JPSpecial
Inventar
#9 erstellt: 07. Aug 2004, 01:24
Das Pluskabel wird ganz normal am Plusanschluß der Endstufe angeschlossen, und von da aus legst du einfach ein dünnes Kabel rüber zum Remoteanschlus, dann geht die Endstufe an, zum Abschalten einfach das Kabel wieder vom Remoteeingang abziehen.
at5e
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Aug 2004, 01:38
Ist ja egal was für kabel oder? dann hab ich noch ne fage, und zwar ich hab ein JVC radio, und man muss das remote kabel ja an der elektrischen antenne anschliessen, wie sieht der anschluss den aus? Ich mein der Antennenkabel ist so gross, und das remote kabel so klein?!
mfg
internetonkel
Inventar
#11 erstellt: 07. Aug 2004, 07:00
halt, doch nicht ans antennenkabel, also entweder ist das kabel mit "power antenne" oder so ähnlich beschriftet, das kneifst du mit der zange durch , isolierst das an beiden seiten ab, machst da ne lüsterklemme drauf und schließt die remoteleitung(das dünne kabel zwichen den cinch kabeln) mit an. hier mal eine beschreibung welcher pin das sein muss, ist das blau weisse kabel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anlage funktioniert nicht mehr!
Dada17 am 24.02.2007  –  Letzte Antwort am 24.02.2007  –  2 Beiträge
Anlage funktioniert nicht mehr seit Powercap Einbau
Soralas am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  5 Beiträge
Endstufe funktioniert nicht mehr
viperrulez am 08.01.2008  –  Letzte Antwort am 09.01.2008  –  6 Beiträge
Anlage funktioniert nicht.
biing am 25.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  5 Beiträge
Autoradio funktioniert nicht mehr
USAmps90 am 14.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  2 Beiträge
Anlage geht nicht mehr...
chris1482 am 28.05.2006  –  Letzte Antwort am 02.06.2006  –  12 Beiträge
CD-Wechsler funktioniert nicht mehr !
Seevetaler am 13.03.2006  –  Letzte Antwort am 15.03.2006  –  4 Beiträge
Audison SRX2S funktioniert nicht mehr
MartinT1985 am 02.06.2007  –  Letzte Antwort am 05.06.2007  –  3 Beiträge
Kenwood radio funktioniert nicht mehr
RobinDi am 10.09.2007  –  Letzte Antwort am 10.09.2007  –  2 Beiträge
HILFE! Radio funktioniert nicht mehr!
piwcio am 05.01.2008  –  Letzte Antwort am 06.01.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 57 )
  • Neuestes Mitgliedemil1234
  • Gesamtzahl an Themen1.376.416
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.434