Habe ein Problem mit der Endtsufe, sie Pipst ! Hilfe !

+A -A
Autor
Beitrag
c-mon
Neuling
#1 erstellt: 19. Apr 2007, 17:00
Hallo

Also ich habe eine JBL endstufe gehabt, die hat eines Tages eingefangen zu Pipsen sobal ich die Zündung anmache, eben so habe ich ein kleines klopfen auf den Lautsprechern, ich habe die entsute ausgewechselt, immer noch das selbe, habe ein chinch kabel auserhalb des autos lang gelegt, immer noch die selbe reaktion nun habe ich die endstufe eingetauscht und habe einen von Sony, das Problem ist das selbe !!

Ich hatte auch schon auf den Chinch Kable ein Transformator drauf 2 verschiedene, die haben das Störsignal zwar rausgefilter jedoch hörten sich die Boxen an wie Standart also ohne bass und ohne Klang!

Das lustige ist wenn mein Auto läuft ist das Signal stärker und man hört auch das das Signal mit der Drehzal mir geht ebenso mit dem Bliker oder den Elkt. Fenterhebern!

(INFO: Fahre einen Polo 6N)

Nun bitte ich um Hilfe was kann ich dagegen tuen woarn könnte es liegen ??! Ich bin solangsam echt am verzweifeln.

Ich Danke jedem der es Versucht mir zu Helfen.
lunic
Inventar
#2 erstellt: 19. Apr 2007, 17:15

Das lustige ist wenn mein Auto läuft ist das Signal stärker und man hört auch das das Signal mit der Drehzal mir geht ebenso mit dem Bliker oder den Elkt. Fenterhebern!


Die Lichtmaschine induziert Strom in deine Signalleitung und das äußert sich dann in einem drehzahlabhängigen Pfeifen.

Abhilfe: Signalkabel (Cinch) getrennt vom Stromkabel verlegen und für den Massepunkt des Stroms eine dicke Schraube direkt an der Karosse suchen, den Lack abschleifen um möglichst viel Kontakt zum Blech zu erhalten und die Kabelöse mit einer blanken Unterlegscheibe festschrauben.

Grüße!
c-mon
Neuling
#3 erstellt: 19. Apr 2007, 17:17
Ja aber die Leitungen laufen getrennt und hatte schonmal ein chinch auserhalb des autos verlegt ..

das mit der masse kann ich verscuhe, habe allerdings mit einem duchgangsprüfer schonmal geschaut und hatte durchgang
lunic
Inventar
#4 erstellt: 19. Apr 2007, 18:02
Der Massepunkt sollte halt möglichst viel Strom durchlassen, weil die Stufe auch viel zieht..

Eigentlich hatte ich vermutet, dass es an der Stufe liegt (zB ein Transistor der pfeift), aber da es mit der Austausch-Stufe auch pfeift, liegt ein schlechter Massepunkt nahe.

Grüße!
c-mon
Neuling
#5 erstellt: 19. Apr 2007, 18:04
es pfeift ja nicht nur sonder sobald ich da radio an mache OHNE zündung ahbe ich ein klopfen an den boxen oO dann sobald die zündung an ist gehts voll ab mit pfeiffen und co, dann noch motor an und das geräusch ist lauter ...

habe soeben die masse angeschaut, habe sie an den anschlall gurten hinten dran gemacht, unter der schraube ist fest und hat durchgang ... ??
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HILFE! HABE PROBLEM mit terminator
flyingbreaker am 28.06.2007  –  Letzte Antwort am 01.07.2007  –  8 Beiträge
hilfe
bad1 am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  5 Beiträge
PC Lüfter um Endtsufe zu kühlen
w1234ww am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 17.09.2004  –  4 Beiträge
Hilfe !!!
AgIP am 21.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  4 Beiträge
Problem nach Anlageneinbau Hilfe!
Briegel am 23.07.2005  –  Letzte Antwort am 23.07.2005  –  3 Beiträge
HILFE
daniel18s am 06.04.2004  –  Letzte Antwort am 19.04.2004  –  16 Beiträge
Hilfe!!!
ultracengo am 14.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  14 Beiträge
komisches problem mit meinem radio, HILFE
filth am 21.12.2004  –  Letzte Antwort am 14.05.2012  –  5 Beiträge
PROBLEM !
w.ischeev am 22.04.2010  –  Letzte Antwort am 23.04.2010  –  8 Beiträge
HILFE!!! cAnfänger mit Problemen mit der Remoteleitung
xxslimjayxx am 19.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.12.2005  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.400 ( Heute: 73 )
  • Neuestes Mitgliednitrox110
  • Gesamtzahl an Themen1.390.063
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.468.905