Mal wieder zum 100000ten mal Störgeräusche!

+A -A
Autor
Beitrag
BaskeBoy
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2004, 17:56
Hi ihr,

es tut mir leid das ich euch mal wieder mit so einem Problem nerven muss,aber ich weiß nicht mehr weiter!
habe die bekannten störgeräusche der lima,die bei drehzahlsteigerung lauter und höher werden!
habe die chinchkabel getrennt vom pluskabel verlegt,jeder verstärker hat seinen eigenen massepunkt (habe 2 stück),radio ist neu (pioneer deh-p7500mp),chichkabel sind neu und min. 2fach abgeschirmt.

was habe ich noch so probiert?! habe eine neue masseleitung zum radio gelegt,bringt nichts!habe ein genauso dickes massekabel wie am verstärker ist von der batteriemasse nochmal zur karosserie gelegt.bringt auch nichts!
was ich festgestellt habe ist, das wenn ich mein massekabel am radio abklemme sich das radio trotzdem einschalten läßt.es kriegt irgendwie über den antennenanschluß masse?!
und die störgeräusche werden sehr viel leiser wenn ich am radio die chinchstecker der front speaker abmache!

tja,kann mir da wer helfen?? drehe bald durch!


mfg sven
Calle
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 04. Jan 2004, 20:47
probiere es mal mit ein entsörkondensator die kosten so 20EUR-100EUR wenn das nich geht dann kann es nur an der endstufe liegen das die Scheise ist oder am radio das vieleicht der Vorverstärker defekt ist ich würde erstmal das radio mit ein anderem austauschen wenn es dan immer noch nicht geht die endstufen tauschen ich meine nicht im laden umtauschen sonern von kumpels die auch anlage haben wo alles hinhaut.
mortuary
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jan 2004, 10:45
Hi, hatte das gleich Problem, hab tausend sachen ausgetausch, aber nichts half.

Zum Schluss hab ich den Massepunkt gemessen (0 Ohm) und mir ein Verdrilltes, 2-fach Abgeschirmtes Chinch Kabel geholt, das half dann.

Diese Entstörkondensatoren zerstören die Dynamik von deinen LS
BaskeBoy
Neuling
#4 erstellt: 05. Jan 2004, 12:27
hey ihr!

danke schonmal für die antworten!
also so ein endstörer will ich mir auch ungern zulegen!!!
welchen massepunkt hast du denn gemessen?? Radio/Verstärker?
was bedeutet ein verdrilltest 2-fach abgeschirmtes Kabel?
also 2-fach abgeschirmt sind meine auch...


gruß sven
Calle
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 05. Jan 2004, 19:17
Ein Verdrilltest 2-fach abgeschirmtes kabel ist ein ganz normales chinchkabel blos die abschirmung meist transparent ist und das kabel ist wie eine schpierale zusammengedreht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Störgeräusche.
90Serious90 am 19.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.11.2012  –  8 Beiträge
Störgeräusche, mal wieder...
Tman am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Störgeräusche - mal wieder...
Baddek am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Störgeräusche vom Radio (Wieder mal)
3!N! am 22.10.2005  –  Letzte Antwort am 22.10.2005  –  7 Beiträge
störgeräusche
Freak-im-Kaefig am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  2 Beiträge
Störgeräusche
Blubz am 09.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  31 Beiträge
Störgeräusche
maedx am 04.02.2006  –  Letzte Antwort am 04.02.2006  –  2 Beiträge
Störgeräusche, NOOB braucht mal wieder eure Hilfe.
CarHifiNoob am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 09.01.2007  –  6 Beiträge
Störgeräusche mit SinusLive!!!?!
badben am 16.07.2003  –  Letzte Antwort am 21.07.2003  –  2 Beiträge
extreme störgeräusche
kingtofu am 04.10.2010  –  Letzte Antwort am 06.10.2010  –  13 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMarkyMarkNo1
  • Gesamtzahl an Themen1.389.238
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.454.674

Hersteller in diesem Thread Widget schließen