Zu wenig Saft?

+A -A
Autor
Beitrag
psycho854
Neuling
#1 erstellt: 17. Aug 2007, 18:32
Grüße,

Habe hier folgendes Problem:

ein alter VW LT35 wurde Anlagentechnisch neu Aufgebaut. Verbaut wurden:
- 2 Subwoofer à 600W Endleistung
- 4200W Endstufe + 1500W Endstufe
- 1 Korx-System
- DVD-Player fürs Casettendeck

Verkabelung etc. stimmt, da soweit alles Problemlos funktioniert.

Die beiden Subwoofer wurden gebrückt auf die große Endstufe geklemmt und die kleine Endstufe hängt mit dem Korx-System zusammen.

Das Problem ist ein viel subtileres. Wenn die Kiste läuft ist alles iO. ALlerdings reicht die Batteriepower (92 Ah) nicht aus, um nach einer Fahrt MIT Musik, den Bus danach wieder zu starten.Trennt man die Anlage von der Batterie, kann man nach etwa 15-20km fahrt wieder starten.

Gibt es eine Lösung dieses Problems?
Mein Tipp liegt ja auf zu schwacher LiMa, aber es MUSS ja eine Mglkt geben das zu Umgehen?! (Oder wie bekommt man sonst 1200W in einen Corsa? )

Über jeden Tipp sehr Dankbar

psycho
hg_thiel
Inventar
#2 erstellt: 17. Aug 2007, 18:43
Hi

4200 und 1500 Watt ? Wie geht denn das ?

Mit wieviel Ampere sind die Endstufen abgesichert ?
Wieviel Ampere liefert deine Lichtmaschine ?
Seguroski
Inventar
#3 erstellt: 17. Aug 2007, 19:08

psycho854 schrieb:
- 2 Subwoofer à 600W Endleistung
- 4200W Endstufe + 1500W Endstufe
- 1 Korx-System
- DVD-Player fürs Casettendeck

Verkabelung etc. stimmt, da soweit alles Problemlos funktioniert.

Mein Tipp liegt ja auf zu schwacher LiMa, aber es MUSS ja eine Mglkt geben das zu Umgehen?! (Oder wie bekommt man sonst 1200W in einen Corsa? )


Sicher dass die Subs 2*600W RMS haben?
PMPO angaben.. lol
Coax, ein weiterer Fehler (die Dinger sind idR Müll)

Verkabelung wie dick? Wenns funzt naja ok..

Wieviel A liefert die LiMa? Evntl. hat die Starterbatterie ja keine 92Ah mehr..
Evntl. ist auch das LiMaladekabel zu dünn.

1200W im Corsa gehen, 60-80A LiMa und ne schöne Zusatzbatterie.
pcprofi
Inventar
#4 erstellt: 17. Aug 2007, 20:03
ich würd auch auf kombination aus zu schwacher Lima und minimierter Batcapa tippen...
psycho854
Neuling
#5 erstellt: 17. Aug 2007, 22:59
lasst mich raten: eine zu schwache LiMa kann man nicht einfach so austauschen. ich muss gestehen, dass ich mich in diesen bereichen nicht wirklich auskenne und es sich zudem noch um den bus meines Bruders handelt, sprich ich weiß noch nicht mal was genau da verbaut ist.

wie finde ich am besten raus, was wo zu schwach ist ?
Amperlite
Inventar
#6 erstellt: 18. Aug 2007, 12:19
Wie alt ist die Batterie und wann wurde sie das letzte Mal sicher vollständig geladen?
pcprofi
Inventar
#7 erstellt: 18. Aug 2007, 13:19
Die Leistung der LiMa ist auf dieser aufgeprägt.
psycho854
Neuling
#8 erstellt: 18. Aug 2007, 19:22
scheint die batterie gewesen zu sein.

hab sie mal ersetzt, und siehe da, der karren springt an und geht auch wieder an!

danke für den tipp!

grüße

psycho
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
endstufe + subwoofer problem
hell-escort am 03.09.2012  –  Letzte Antwort am 04.09.2012  –  19 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
problem mit endstufe
Zoggizle am 07.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  3 Beiträge
Endstufe bekommt keinen Saft
Wegay am 10.07.2012  –  Letzte Antwort am 21.07.2012  –  12 Beiträge
Endstufe zu schwach für Subwoofer?
Phreneticus am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
Plus vom Sub auf Endstufe! ALLES KAPUTT ?
peter_m16 am 27.02.2007  –  Letzte Antwort am 03.03.2007  –  5 Beiträge
Monoblock als System Endstufe
blaubaerpogo am 20.01.2009  –  Letzte Antwort am 21.01.2009  –  9 Beiträge
Endstufe läuft nur sporadisch
Satanlike am 09.07.2007  –  Letzte Antwort am 09.07.2007  –  9 Beiträge
Endstufe gegrillt!
Malin01 am 09.10.2011  –  Letzte Antwort am 16.10.2011  –  3 Beiträge
Endstufe kein Saft
saphir86 am 04.12.2008  –  Letzte Antwort am 04.12.2008  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 105 )
  • Neuestes Mitgliedludopapou
  • Gesamtzahl an Themen1.389.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.463.276

Hersteller in diesem Thread Widget schließen