Endstufe kein Saft

+A -A
Autor
Beitrag
saphir86
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 04. Dez 2008, 16:40
Hi! Hab gerade meine anlage komplett verkabelt, aber bei ersten soundcheck die ernüchterung: NICHTS!

Bin dann gleich auf fehlersuche gegangen und habe bei laufendem radio mal nen blick auf die endstufe geworfen und das grüne powerlämpchen ist aus.... Es steht fest irgendwas mitm strom stimmt hier nicht, habe dann folgende sachen gecheckt:

+12V Kabel an Batterie ist fest, sicherung ist i.o., ist korrekt in der endstufe eingeklemmt

GRND Kabel ist im Kofferraum an Schraube die mit der Karosserie verbunden ist fest, rundherum wurde auch einiges abgeschleift

Remotekabel von CH1+2 oder CH3+4 weiß ich nicht mehr so genau ist mit dem radio verbunden und auch korrekt in der endstufe drin....

Sicherungen der Endstufe sind i.o.


Also ich bin ratlos, was zum teufel kann das noch sein???
goelgater
Inventar
#2 erstellt: 04. Dez 2008, 17:56
hi
Remotekabel von CH1+2 oder CH3+4
was soll das den bedeuten,remote kommt an remote vom radio und remote der endstufe
saphir86
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2008, 18:05

Remotekabel von CH1+2 oder CH3+4 weiß ich nicht mehr so genau ist mit dem radio verbunden und auch korrekt in der endstufe drin....


das heißt das ich eins der beiden remotekabel angeschlossen hab, da ja bei den cinchkabeln (2Stück) jeweils 1 remotekabel dran sind und man nur ja eins benötigt. und welches is ja egal ob das von cinchkabel#1 oder cinchkabel#2


[Beitrag von saphir86 am 04. Dez 2008, 18:05 bearbeitet]
Tonhahn
Inventar
#4 erstellt: 04. Dez 2008, 18:22
anstatt irgendwelcher ferndiagnosen wär es wohl um EINIGES schlauer deinerseite, einfach mal ein multimeter raus zu kramen und hinten zu checken ob überhaubt strom ankommt..
wenn du keinst hast -> ausleihen.. irgendjemand in deiner umgebung muss ja eins haben..
so.. was du noch checken könntest ist das remonte.. mess zwischen remote und masse ob hinten überhaubt auch min 12v ankommen..
die dünnen remotekabel von den cinchkabeln sind meist so billig und so dünn das spannung auf der länge abfällt und hinten zu wenig ankommt.

wenn du aber auch diese agu sicherungen hast (glasröhrchen) dann hol die raus und miss sie durch.. die trecks dinger können so oft wie neu aussehen, sind aber kaputt..

so und nun versuch dein glück


[Beitrag von Tonhahn am 04. Dez 2008, 18:25 bearbeitet]
saphir86
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 04. Dez 2008, 18:37
alles klar kann durchaus am remote liegen, gibts denn gescheitere auch so zu kaufen? Bestimmt ich schau mal im media markt vorbei..is wirklich saudünn das von den cinchs...
Tonhahn
Inventar
#6 erstellt: 04. Dez 2008, 19:20
natürlich kannste das nachkaufen.. aber das wird im schlimmsten fall genauso dünn und ist total überteuert..
einfach en normales kabel nehmen 1,5mm" oder noch weniger reicht vollkommen aus..
wenn du z.b. en elektriker oder so in der nähe hast, dann düs da mal vorbei.. wenn er sehr nett ist schenkt er dir meinetwegen auch so kabel die er wohl tonnenweise rumfliegen hat..
saphir86
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 04. Dez 2008, 20:29
ja hab ich auch gemacht, remote isses schonmal nich....werd mal die endstufe von nem kumpel anschließen und mal schaun obs daran liegt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifonics endstufe springt bei mir nicht an ist aber i.o. :(
richard85 am 03.09.2007  –  Letzte Antwort am 03.09.2007  –  2 Beiträge
Endstufe
seppo88 am 15.12.2006  –  Letzte Antwort am 17.12.2006  –  6 Beiträge
Endstufe rauscht bei laufendem Motor
MasterFlok am 09.08.2006  –  Letzte Antwort am 15.08.2006  –  6 Beiträge
Endstufe ist an, doch nichts kommt?
DyXe am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  8 Beiträge
Endstufe auf protect. Batterie kaputt trotz 12v?
JimJoe am 17.03.2011  –  Letzte Antwort am 22.03.2011  –  6 Beiträge
Spannungsabfall an der Endstufe .
TomBMW93 am 24.12.2010  –  Letzte Antwort am 27.12.2010  –  26 Beiträge
Endstufe im Auto geht nicht mehr. Remote hat kein Saft mehr
BlckJumper am 06.10.2012  –  Letzte Antwort am 06.10.2012  –  4 Beiträge
Masseanschluß an Batterie oder Karosserie?
alexobelix am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 07.06.2005  –  4 Beiträge
Sicherung Endstufe.
Pedda2407 am 06.11.2007  –  Letzte Antwort am 09.11.2007  –  10 Beiträge
Endstufe defekt? Batterie entleert sich bei laufendem Motor
XFM am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.448 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedMr-Couchpotatoe
  • Gesamtzahl an Themen1.389.126
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.452.566