kleine günstige zusatzbatterie

+A -A
Autor
Beitrag
e05b
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Mrz 2008, 15:34
Hi,
hab einen Car-PC, der jetzt vom Handschuhfach in den Kofferraum wandern soll. Dort liegt noch in 25cmm² Kabel, welches mal einen AMP versorgte. Jedenfalls brauch ich eine kleine Baterie, die den PC während des Motorstarts mit Strom versorgt, damit der nicht immer aus geht. Bei nichtlaufendem Motor sollte aber trotzdem genügend Leistung da sein, um den PC 1-2h am laufen zu halten. dachte so an 15-25Ah. könnt ihr mir da was empfehlen? Sollte günstig sein und natürlich auch geeignet für den einbau im Innenraum
nEvErM!nD
Inventar
#2 erstellt: 25. Mrz 2008, 15:47
Hi!

Günstigste Zusatzbat die mir so auf die schnelle einfällt wäre ne Stinger SPV20.

Aber mal ne andere Frage.
Mit was für einem Netzteil betreibst du den CarPC?
Ist das ein Notebook oder ein Desktop PC?

Gruß
e05b
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Mrz 2008, 15:53
hi,
danke erstmal. gibts denn nicht noch was günstigeres? dachte da an 40 Euro oder so .

Das ist ein Athlon 1700+ auf einem MicroATX Board. gibts spezielle 12V netzteile fürs auto. Das hat früher auch mal Motorstarts überstanden aber in letzter zeit gibts da probleme.
nEvErM!nD
Inventar
#4 erstellt: 25. Mrz 2008, 16:16
Öhm, günstigere würde mir jetzt gerade keine mehr einfallen. Aber um mal nochmal auf das Netzteil zurückzukommen, was genau für ein Netzteil?

M2-ATX?
Wenn ja, würde ich die Ursache mal wo anders suchen.
Wenn das nämlich Motorstarts nicht mehr übersteht würde ich eher mal sagen, deine Starterbatterie ist nicht mehr ganz in Ordnung.

Miss doch mal was die an Leerlaufspannung bringt bzw. wie weit die Spannung beim Motorstart einbricht.

Gruß
e05b
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 25. Mrz 2008, 16:26
ja ist das M2. Die Batterie war eine gane Zeit mit zu wenig Flüssigkeit unterwegs. Beim Starten bricht sie Spannung auf unter die 6V, die das NT mit macht. Stimmt schon mit der neuen Batterie aber selbst am Anfang hats die Starts nicht immer überstanden und am merkwürdigsten ist es, wenn er ca. erst 10sec. nach dem Start einfriert. Da aber nur der PC probleme hat, dachte ich mir die etwas kaputte drin zu lassen nund dafür eine kleine weite einzubauen. Das hat ja nicht nur den Vorteil des nichteinbrechens der Startspannung sondern auch des nichtentladens der Starterbat beim nutzen ohne Motor.
ZeroDown
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Mrz 2008, 17:41
Schonmal probiert die Starter Batterie voll zu laden? Einfach mal 12 Std an ein Ladegerät zu hängen?
Wie alt ist denn die Batterie?

Ne günstigere wie die Stinger kenn ich auch nicht.

Wie wäre es, wenn du noch ein paar € drauf legst und kaufst dir ne gute Startbatterie? Das ist ne Bessere Grundlage...

Gruß
Marco
e05b
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Mrz 2008, 09:21
sie ist 1jahr alt. vollgeladen hatte ich sie schon mal aber ich probiers heute noch mal.
über eine neue muss ich mir wohl mal gedanken machen aber z.Z ist nicht wirklich viel Kohle da. Deshalb noch mal zur zweiten im Kofferraum. wie sieht es denn mit den hier aus:


erste
zweite
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#8 erstellt: 26. Mrz 2008, 10:21
schau mal nach ner SSB Batterie da gibt es viele bei ebay sind gute Batterien und günstig zu bekommen,Qualitätsware kein Müll.
http://www.ssb-battery-service.de/
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#9 erstellt: 26. Mrz 2008, 10:29
ich würd die zweite nehmen,wenn es rein zur Unterstützung sein soll für den PC usw
SeaBass
Stammgast
#10 erstellt: 26. Mrz 2008, 11:19
also ich habe mir die banner gerade gekauft, aber als 55ah. werde sie aber erst im laufe der woche einbauen. den shop kann ich dir aber leider nicht empfehlen, habe über 5 wochen auf die batterie gewartet und bei über 5 anrufen nie ein auskumpft bekommen, wann sie denn nun ca. kommt, also richtig schlechter service bzw. keiner.

kannst ja mal den shop ausprobieren
http://www.pro-umwelt.de/gel-batterie-18-ah-c20-p-327.html
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mini Endstufe für Car-PC
sebbo3 am 05.10.2009  –  Letzte Antwort am 14.10.2009  –  20 Beiträge
Versorgt leere Zweitbatterie trotzdem den Amp?
pi223871 am 29.06.2006  –  Letzte Antwort am 29.06.2006  –  2 Beiträge
Pegelanpassung am Car-PC ?
scHl8ter am 03.11.2006  –  Letzte Antwort am 07.11.2006  –  10 Beiträge
Car-PC einbau!
KRZ am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  3 Beiträge
Welcher amp bringt genügend leistung
JL_Dew am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 19.03.2005  –  4 Beiträge
Car PC + 7" + Anlage
Modder am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 18.06.2005  –  11 Beiträge
Pc im auto
Bytexivex am 17.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  2 Beiträge
Car-PC und DSP mit mehreren Ausgängen, wie am günstigsten?
PoWl am 20.05.2011  –  Letzte Antwort am 14.06.2011  –  2 Beiträge
[Frage] Car-PC eibau u. mit Stromversorgung usw...
P30PL3$ am 13.10.2004  –  Letzte Antwort am 10.12.2004  –  19 Beiträge
kleine Cap´s >> suche günstige Bezugsquellen und Infos
Astra_Turbo am 05.09.2010  –  Letzte Antwort am 19.09.2010  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 108 )
  • Neuestes MitgliedFarkasa
  • Gesamtzahl an Themen1.389.815
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.077