Verstärkerwerte + Anfänger = Caos

+A -A
Autor
Beitrag
hifi_check
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Apr 2008, 13:35
Hallo zusammen,

Ich bin noch ziemlich neu im Hifi Bereich und brauch mal eure Hilfe:

Ich hab diesen Verstärker in meinem Auto eingebaut:
http://www.pioneer.de/de/products/25/29/182/GM-6300F/index.html
(Pioneer GM- 6300f)

und hab zur zeit diese Frontboxen drin:
http://www.extremeau...971160c820ec6d8fd83d
(Hifonics Zeus ZXI 6.2c)

und vor kurzem hab ich noch den hier bekommen:
http://www2.magnat.de/index.php?id=2420&L=0
(Magnat Subtech 230)

Da ich von der Sache hier nich so viel Ahnung hatte bin ich in den nächsten MediaMarkt gerannt und dem nächsten Fritzen das vor die Füße geklatscht und gefragt ob das so funktionieren kann. Er meinte es sei alles wunderbar.
alles zusammengebastelt, angeschlossen, funzt.

alles super, jetzt aber meine frage: der Verstärker gibt bei 4 Ohm doch nur 4x60W ab, meine boxen vertragen max 125W
Frage 1: Ist der Verstärker dann nich IMMER auf volldampf um meine boxen zu versorgen?
Frage 2: Der woofer brauch 2 x 200W, funktioniert aber wunderbar.. (???)
Frage3: Wie würde die Sache aussehen wenn ich 2 weitere Boxen, mit ähnlichen Werten wie die Hifonics einbauen würde?
Brauch ich dann nen besseren oder nen 2ten Verstärker?

Ich bin für jeden Vorschlag/Verbesserung offen

Danke, mfG
hifi_check
hifi_check
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 21. Apr 2008, 16:07
kann mir da keiner weiterhelfen?
dennyxo
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Apr 2008, 16:30
Frage 1: Ist der Verstärker dann nich IMMER auf volldampf um meine boxen zu versorgen?
Frage 2: Der woofer brauch 2 x 200W, funktioniert aber wunderbar.. (???)

Antwort trifft auf beide deiner fragen zu:
Die Lautsprecher "vertragen" 200W. das heisst aber nicht das sie auch 200W brauchen. ist wie mit einer glühbirne wenn sie 12Volt hat dann kannst du maximal 12V dranhängen wenns mehr wird brennt sie durch. bei weniger Volt bsp. 8Volt leuchtet sie einfach schwächer. genauso ist es bei den lautsprechern. du kannst halt dann nicht so laut aufdrehen weil dein verstärker zu schwach ist und ob er unter vollast läuft hängt von dir ab wie laut du eben aufdrehst.

Frage3: Wie würde die Sache aussehen wenn ich 2 weitere Boxen, mit ähnlichen Werten wie die Hifonics einbauen würde?

dann würdest du warscheinlich probleme mit der Ohm-stabilität bekommen, denke ich.


[Beitrag von dennyxo am 21. Apr 2008, 16:38 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe für Anfänger!
yellowjeepsam am 09.05.2004  –  Letzte Antwort am 10.05.2004  –  4 Beiträge
Anfänger braucht hilfe!
Gams am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  4 Beiträge
Hilfe für einen Anfänger
Identical2000 am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.10.2004  –  11 Beiträge
Lautsprecherproblem ( Achtung Anfänger ! )
neokling am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 20.06.2005  –  18 Beiträge
Anfänger! -preiswertes Radio?
perlacher am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 15.01.2006  –  3 Beiträge
Anfänger sucht Tips beim Verstärkereinbau.
HalRekin am 24.03.2003  –  Letzte Antwort am 19.04.2003  –  3 Beiträge
Totaler Anfänger bracht Hillfe bei Hochtönern
bobo123456 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  2 Beiträge
! Mal wieder ein Anfänger in CARHIFI !
FrEaK55 am 31.07.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  27 Beiträge
aktive Bassrolle verstärkt nicht (totaler Anfänger)
Miguel86 am 24.09.2010  –  Letzte Antwort am 27.09.2010  –  2 Beiträge
Totaler Anfänger braucht hilfe zum Versärker anschliesen !!!!!!!!!!1
bobo123456 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 04.01.2004  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 62 )
  • Neuestes MitgliedVendan
  • Gesamtzahl an Themen1.389.669
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.566

Hersteller in diesem Thread Widget schließen