Kondensator richtig angeschlossen?

+A -A
Autor
Beitrag
Cl3pt0
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Mai 2008, 19:33
Also ich hab en Problem unzwar will mein Verstärker nicht angehn geschweigeden meine LED-Anzeige vom KOndensator (Der Hier).
Habs folgendermasen angeschlossen : PlusPol Batterie zu Plus Kondensator von Plus Kondensator zu Plus Verstärker , Karosserie zu MinusPol Kondensator und dann zum Verstärker .

Hab den Kondensator geladen gehabt ,habs geprüft mit nem Messgerät aber sobald ich den anschließ geht die Lampe vom Kofferaum an und er entlädt sich wieder .

Woran kann es liegen dass es ned geht ??
Wild_Weasel
Stammgast
#2 erstellt: 20. Mai 2008, 19:42
Hast du ein Remotekabel an denn Verstärker und Cap angeschlossen ? Wenn nicht können sich beide Geräte nicht einschalten . Am Radio ist ein Remote bzw Automatikantenenkabel ,hierüber läuft eine sehr geringe Spannung ,damit werden Endstufe oder eine automatische Antenne eingeschaltet bzw ausgefahren. Das Kabel musst du nach hinten verlängern und an Remote von der endstufe bzw Cap anschliessen ,dann schalten sich die Geräte ein . Es gibt Powercaps mit und ohne Remote

MFG Michael
Cl3pt0
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Mai 2008, 19:48
ICh hab schon von dem Remoteanschluss gehört aber ich weiss nicht ob mein Kondensator des hat , der hat Insgesamt 3 Anschlüsse ein Plus und ein Minus und einen kleinen mittig ,ist das der Remoteanschluss ??
Was für ein Kabel muss ich dafür nehmen??
Wild_Weasel
Stammgast
#4 erstellt: 20. Mai 2008, 19:52

Cl3pt0 schrieb:
ICh hab schon von dem Remoteanschluss gehört aber ich weiss nicht ob mein Kondensator des hat , der hat Insgesamt 3 Anschlüsse ein Plus und ein Minus und einen kleinen mittig ,ist das der Remoteanschluss ??
Was für ein Kabel muss ich dafür nehmen??


Ja das ist Remote ,einfach ein dünnes Kabel 0,75qm oder 1qm verwenden ,wie gesagt da ist nur sehr geringe Spannung drauf .

MFG Michael
mr.booom
Inventar
#5 erstellt: 21. Mai 2008, 00:18

Wild_Weasel schrieb:
wie gesagt da ist nur sehr geringe Spannung drauf.

Strom bitte
Wild_Weasel
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2008, 00:51

mr.booom schrieb:

Wild_Weasel schrieb:
wie gesagt da ist nur sehr geringe Spannung drauf.

Strom bitte :angel



Bäh ist ja schon gut

MFG Michael
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator
Sally am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Kondensator
Bytexivex am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  5 Beiträge
Kondensator
hörnle am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  4 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator Kapuut oder nicht ?
Winnger am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 21.02.2008  –  5 Beiträge
Kondensator entlädt meine batterie
Siggi88 am 07.10.2008  –  Letzte Antwort am 19.10.2008  –  13 Beiträge
Kondensator spinnt.
Tattoo666 am 26.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  6 Beiträge
Anschlussschema Kondensator an VRx
Steven_gr am 25.03.2005  –  Letzte Antwort am 27.03.2005  –  4 Beiträge
Kondensator
sorjo am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedPenzol
  • Gesamtzahl an Themen1.382.582
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.334.558