Verstärker kaputt?

+A -A
Autor
Beitrag
pyro_the_man
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Mai 2008, 09:04
sodale, radio is ein neuer drin (PIONEER DEH - P700BT) und jetzt folgt die endstufe!

irgendwie geht meiner endstufe der saft aus ... das grüne lamperl (POWER) leuchtet zwar wenn ich die zündung aufdreh, aber bei jedem bass flackerts und wird dann langsam immer dünkler .... nach 3-4 schlägen is es dann ganz aus

is da irgendwas durchgeshmort? kann man das reparieren (also ich selbst, nicht eine werkstatt), oder is die endstufe zum schmeißen?
ich würds sogar verstehen wenn sie hin is, da der verstärker samt kondi und woofer in der reserveradmulde sitzen und nur ein 20cm durchmesser großes loch zu entlüftung haben ... kanns das gewesen sein (thermische probleme)?

wenn ich nun also eine neue brauchen sollte, bräucht ich eine, die nicht sehr heiß wird (also in der oben beschriebenen umgebung funktioniert) und nicht größer als ein handelsüblicher laptop ist (also kein prügel).
können muss sie nur einen woofer gscheid zu befeuern, mehr nicht.
hat da wer tipps was gut is, bzw. meinen anforderungen entspricht?


danke schonmal im voraus!
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 21. Mai 2008, 10:04
pyro_the_man
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Mai 2008, 14:32
danke, der klingt sehr gut, nur is er auch sehr teuer

kanns acuh sein, dass ich meinen verstärker irgendwie retten kann, oder muss ich ihn auf jedenfall schmeißen?
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 21. Mai 2008, 14:36
Denkst Du hier sind Hellseher?

Wie soll man das mit NULL Infos Deinerseits sagen können
pyro_the_man
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 21. Mai 2008, 15:04
nein, hellseher keine, aber vielleicht welche die mit der problembeschreibung (mit mehr kann ich leider nicht dienen) etwas anfangen können? ausserdem war das nur eine frage!

nochmal das Problem:
irgendwie geht meiner endstufe der saft aus ... das grüne lamperl (POWER) leuchtet zwar wenn ich die zündung aufdreh, aber bei jedem bass flackerts und wird dann langsam immer dünkler .... nach 3-4 schlägen is es dann ganz aus.
Kabeln hab ich alle nachgeschaut, sollten passen.
Sicherungen passen auch, werd ich aber mal sicherheitshalber tauschen, vielleicht liegts daran.

sonst noch vorschläge was es sein könnte BEVOR ich mir eine neue endstufe kaufe?
gisewhcs
Stammgast
#6 erstellt: 21. Mai 2008, 21:27
Evtl. könnte man dir ja helfen, aber wie schon gesagt, ohne Infos wird das schwierig...

Welcher Verstärker ist das denn?
Was hängt dran?
Wie sieht deine Stromversorgung aus?
Welches Auto?

DAS wäre alles hilfreich!
pyro_the_man
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 22. Mai 2008, 18:45
Aso, sorry, dachte ihr bracuht infos zum Problem selbst ...

Ford Scorpio Cosworth (BJ. 91)
is ein "Solid Audio" Verstärker
davor ist ein HiFonics Kondensator
und hinten dran hängt ein 16cm DLD Woofer
Strom kommt von vorne von der Autobatterie mit einem 0815 Stromkabel (quadrat weiß ich jetzt leider nicht)

Genaueres zum Verstärker und Woofer (leistung, genaue Bezeichnung, etc. ) kann ich frühestens morgen am Abend geben, müsst ich erst nachsehen, auswendig weiß ich das nicht

Sonst noch was, was ihr an Infos brauchts?

LG
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 22. Mai 2008, 20:12
Als erstes baust mal den Kondensator ab.

Dann kümmere Dich mal um richtig Strom.
16 qmm sollten es schonmal sein.
Sowohl Plus als auch Masse.

Die Endstufe ist aber nix, was sich zu reparieren lohnen würde.
pyro_the_man
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Mai 2008, 08:02
naja, so richtig repairieren lassen will ichs eh nciht, dachte nur vielleicht gibts da drin noch irgendwo eine sicherung oder so die ich tauschen könnte, nicht nur die 1 aussen.

na mal schaun, lass mir heut mal die ganze anlage von einem freund anschaun der sich auskennt, mal schaun was der so sagt.

aja, kondi hab ich shcon abgesteckt gehabt, an dem liegts nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe geht immer aus
dalaminer3 am 13.05.2010  –  Letzte Antwort am 08.06.2010  –  24 Beiträge
Plötzlich Leistungsverlust was is das ?
Calima82 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  4 Beiträge
Endstufe kaputt?
AJ_s3b2 am 18.06.2007  –  Letzte Antwort am 19.06.2007  –  4 Beiträge
Endstufe kaputt? Oder Stromproblem?
NeXi am 04.04.2007  –  Letzte Antwort am 26.04.2007  –  26 Beiträge
was is defekt? radio oder amp?
NochWenigerAhnung am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
Endstufe kaputt?
cliobastler am 23.12.2006  –  Letzte Antwort am 28.12.2006  –  16 Beiträge
Endstufe geht nicht aus
dbgolf3 am 14.09.2010  –  Letzte Antwort am 16.09.2010  –  5 Beiträge
Wo is der Radioempfang????
cab7 am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 09.04.2005  –  2 Beiträge
DEH-6100BT und endstufe
Ocean100 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 29.05.2009  –  10 Beiträge
Is diese Stromversorgung O.K ???
FUCHUR1977 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 6 )
  • Neuestes Mitgliedmatzem83
  • Gesamtzahl an Themen1.383.130
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.619

Hersteller in diesem Thread Widget schließen