Mal wieder das Thema Starterbatterie.

+A -A
Autor
Beitrag
mediumXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jun 2008, 12:06
Hallo!
Bin auf der Suche nach einer neuen Starterbatterie, passend für meine Opel Corsa B.

HiFi-Anlage hat so um die 500W, Komponenten:
AmP: Rainbow MPA 4.75
LS: Audio System PX 165 Pro
Sub: Rockford Punch HE 15" im Gehäuse
Headunit: Alpine 9848
Kondensator: Boa 1F

Dachte eventuell an eine Exide, Maxxima 900 oder doch eher Xtreme?
Zur weiteren Auswahl habe ich von meinem Fachhändler eine Batterie mit 75Ah, genauere Daten weiß ich leider nicht, müsste ich nachfragen...

Zusatzbatterie möchte ich nicht verbauen!

Also Leute, was empfehlt ihr? Budget liegt so bei etwa 120 €.

Wie siehts aus mit der Lima, macht die das problemlos mit? (Bj. 2000)
Hat jmd Erafhrung mim Einbau einer Batterie in einen Corsa?
Der Platz müsste ausreichen, auch wenn es bei der Maxxima 900 mit der Höhe eng wird...
-=BOOMER=-
Inventar
#2 erstellt: 24. Jun 2008, 12:39
Bei ebay gibst momentan die Optima Red Top für 180€! Der Preis lohnt sich! Ist eine sehr gute Starterbatt!

Ansonsten Exide Maxxima. Würde mich nicht zu sehr nach der Ah Leistung richten. Wenn du nicht zu lange im Stand hörst macht das keine Probs. Eine AGM-batt startet auch bei 11,5V noch deinen Motor! Außerdem muss die kleine Lima deines Autos nicht so lange laden bei rund 50Ah der Optima bzw. 45Ah der Maxxima.


PS: Willkommen im Forum!
mediumXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Jun 2008, 12:51
erstmal danke ür die schnelle antwort und die willkommensgrüße

Die Optima hatte ich auch schon ins auge gefasst, aber 180€ sind mir leider zu viel!

Ich höre ab un dzu schonmal im Stand, aber nie länger als 10-20 min. Was soll man sonst anderes machen, wenn man warten muss

Ich lese mich gerade in das Thema Batterien ein, und habe als Anhaltspunkt erstmal Ah festgelegt. Worauf ist denn sonst noch zu achten?
Eine schnelle Wiederaufladung wäre halt optimal, Thema Innenwiderstand?
Was genau hat es mit dem Kaltstartstrom auf sich?
-=BOOMER=-
Inventar
#4 erstellt: 24. Jun 2008, 13:16
Die 180€ lohnen sich zu 100%!!!
Kratzt es sich in 6 Monaten noch wenn du 50€ mehr ausgegeben hast? NEIN
Kratzt es dich in 6 Monaten, wenn dein Licht flackert, weil du gespart hast? JA

Also kaufen! Exide Maxxima oder Optima Red Top @ ebay. Beides Top Batts!!!


bzgl. Ladestrom brauchste dir keine Sorgen zu machen. Jede Auto-Batt schnappt sich das an Strom was sie kann! Da die neue Batt ähnliche Ah hat wie deine alte wirst du keinen Unterschied feststellen. Für eine Stunde nicht übertrieben lautes hören reichts auch locker.

Kaltstartstrom gibt den Strom an, den die batt über ein paar Sekunden liefern kann; ist ein wichtiges Indiz für Carhifi - je mehr desto besser! >500A ist ein guter Wert z. B.
Aber bitte nicht mit Kurzschlusstrom (0 sekunden) verwechseln!

Ansonsten check mal Wikipedia bzgl. Batts. Da ist auch ein schöner Artikel über AGM-Technologie!
mediumXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 24. Jun 2008, 13:24
Vielen Dank für die verständliche antwort!
ich werde mich mal weiter informieren und schauen ob ich bei ebay ein schnäppchen machen kann
mediumXL
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 27. Jun 2008, 16:09
ok, ich nochmal
hab ein angebot für eine optima red top vorliegen.
nur wie alt sollte eine batterie maximal sein?
sind 2,5 jahre noch in ordnung?
*Duffi*
Stammgast
#7 erstellt: 28. Jun 2008, 14:27
Ich persönlich würde ne Starter nier gebraucht kaufen.
Auch wenn es eine Wartungsfreie Bat. ist.
Meine jetztige Bat. ist seit 2 Jahren verbaut, macht keinen Probleme.
Ist auch ne Optima Red Top, Welche aber nur das Fahrzeug mit Strom versorgt, die Anlage wird von 2 Zusatzbats betrieben.

Ich würde dir Raten zur Not noch ne Monat zuwarten und dann die Optima zu kaufen.
Korntwingo666
Stammgast
#8 erstellt: 28. Jun 2008, 14:33
optima red top is super , habe ich auch verbaut , damit kannste nichts falsch machen , aber kauf dir lieber ne neue , da kannst dir sicher sein das sie okay is , auch wegen garantie
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Stärkere Starterbatterie?
lumlum am 27.08.2012  –  Letzte Antwort am 30.08.2012  –  12 Beiträge
Ersatz-Starterbatterie einbauen. Wie?
Roadrunner505 am 23.11.2008  –  Letzte Antwort am 23.11.2008  –  3 Beiträge
Passende Starterbatterie zur Zusatzbatt.?!
Curse81 am 23.09.2005  –  Letzte Antwort am 23.09.2005  –  12 Beiträge
Starterbatterie im A****?
toshi187 am 21.03.2006  –  Letzte Antwort am 22.03.2006  –  3 Beiträge
Frage zu Standard Starterbatterie
blue_focus am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  3 Beiträge
Suche gute Starterbatterie
melzmann am 12.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  8 Beiträge
Neue Starterbatterie bis 150? ?
m!chA am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 22.05.2007  –  17 Beiträge
Sry, aber mal wieder ne Frage zum Thema Kondensator *g*
birsi am 25.10.2005  –  Letzte Antwort am 25.10.2005  –  5 Beiträge
Varta Starterbatterie
oOPeddaOo am 04.12.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  2 Beiträge
Starterbatterie für Astra F
Dogukan am 31.01.2013  –  Letzte Antwort am 05.02.2013  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedengelpower
  • Gesamtzahl an Themen1.383.120
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.399

Hersteller in diesem Thread Widget schließen