Motor geräusche Nr. XXX

+A -A
Autor
Beitrag
Peko86
Neuling
#1 erstellt: 04. Nov 2008, 14:37
Hallo liebe Foren Mitglieder ...

ich weiß das schon einige dieser Probleme im Forum beschrieben sind .. aber leider ist mir da zu viel Fachwissen drin.
Ich schildere euch einfach mal mein Problem und hoffe auf ein paar Lösungsvorschläge die auch ICH verstehe

Vor ein paar Wochen hab ich mir beim ACR ne Anlage für mein Auto geholt bestehend aus:

5-Kanal System-Verstärker: AXTON Diecast Amplifier 4x70+170 Watt

AXTON Compo 16cm 2-Weg-System ( Lautsprecher vorn mit HT )
AXTON Compact Subwoofer 25cm
Radio: Alpine CDE 9880R
und Axton Lautsprecher für die Ablage. (weiße leider genaue bezeichnung nicht.
Dazu halt kabelzeugs (laut Händler doppelt abgeschirmt)

Fahrerseite (Rotes Kabel.. denk mal masse ..) die von batterie zum verstärker geht.
Hinten wurde dann (glaube vom Rücklicht ) minus kabel angezapft.

auf der Rechten Seite verlaufen dann alle anderen kabel vom radio und so bis nach hinten.

mein kumpel und ich dann alles eingebaut und beim ersten test lief auch alles gut.. bis ich dann das Auto angemacht habe und diese nervigen geräusche hatte.

Die Geräusche werden auch verstärkt durch Lüftung oder Benutzung der Elektrischen Fenster.

Geräusche werden stärker bei Hoher Drehzahl.
Falls es noch was zur Sache tut.. ich Fahre einen Fiat Punto Mod. 188 Bj. 12/99.

Habe auch schon ein ENTSTÖRER versucht .. hat aber nicht gefunzt.

Hoffe das ich nun ein paar Tipps bekomme die ich nach und nach versuchen kann um diese Störgeräusche los zu werden.

Danke schonmal im voraus..
Gruss Peko
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 04. Nov 2008, 16:09
Du hast gar kein Minusabel von der Batterie zum Verstärker ?
Rotes Kabel wird Plus sein und nicht Minus.
Gruß


Edt
Wer hat das eingebaut ?


[Beitrag von lombardi1 am 04. Nov 2008, 16:10 bearbeitet]
Peko86
Neuling
#3 erstellt: 04. Nov 2008, 16:18
Also ich habe dieses masse kabel an der batterie vorn(rot),
und ein braunes kabel was hinten an den strom von hinten nimmt, da wo die rücklichter auch ihren strom her bekommen (glaub ich) !!!
lombardi1
Inventar
#4 erstellt: 04. Nov 2008, 16:33
Also mit glaub ich kommen wir nicht weiter

Ein Masse Kabel hat blau oder schwarz zu sein.
Ein Stromkabel Rot.

Wenn Du Hilfe willst, währe es nett wenn Du gestellte Fragen auch beantwortest.
Wer hat das Eingebaut.
Schau nach, was wo mit welcher Farbe angeschlossen ist, sonst kommen wir hier nicht weiter.

Oder soll man Raten ?

Gruß
Peko86
Neuling
#5 erstellt: 04. Nov 2008, 16:56
So... ich hab einfach mal nen Bild gemacht ...
Eingebaut hat es ein Kumpel von mir .. der hat
das schon paar mal gemacht.

Also das rote kabel was ich meine .. das sieht man beim ersten bild.
Das geht zur Batterie nach vorn und das ist das einzige Kabel was an der Fahrerseite entlang läuft.
Hàst du evtl. ICQ / MSN .. ?
Vllt. gehts dann schneller mit der fehler suche *gg*
Gruss und danke






Böötman
Inventar
#6 erstellt: 04. Nov 2008, 17:13
Wohin genau geht das dicke schwarze Kabel vom Verstärker? (es sollte am besten an einer Gurtschraube der Rücksitze befestigt sein, dabei ist darauf zu achten das das Blech welches direkten kontakt mit dem Kabelschuh hat schön blank geschliffen ist)
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 04. Nov 2008, 17:42
"Eingebaut hat es ein Kumpel von mir .. der hat
das schon paar mal gemacht."

Dann frag Deinen Kumpel, wo was angeschlossen ist.

Weil soviel erkennt mann nicht auf den Nachtaufnahmen

Hilft ja nichts, wenn man nicht weis wo die Kabel angeschlossen sind
Übrigens tolle Kabelschuhe hast Du

Gruß
Peko86
Neuling
#8 erstellt: 04. Nov 2008, 19:13
Ich fahr morgen mal nach Haus und dann werd ich mir mal mit meinem Papa anschauen wie / wo was angeschlossen ist und dann meld ich mich nochmal.

Ich hoffe ihr helft mir morgen weiter Leute
Vielen Dank nochmal.
Peko86
Neuling
#9 erstellt: 05. Nov 2008, 19:17
also .. ich war heut zu Haus bei meinen eltern .. hab mit meinem Papa nochmal nen entstörer dran gemacht. Die geräusche waren auf einmal weg. Haben den entstörer dann wieder entfernt weil wir gucken wollten ob es am entstörer liegt oder nicht.

Entstörer weg und es lief auch pfeiff frei :O ..
irgendwie komisch.. aber ich hab so im gefühl das es nicht lange pfeiff frei bleibt.

Danke aber für eure bisherige Hilfe

gruss peko
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe Bass mach komische geräusche
gic900 am 24.03.2007  –  Letzte Antwort am 26.03.2007  –  3 Beiträge
störgeräusche bei laufenden motor
enom am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 11.09.2004  –  2 Beiträge
Nach Knallen störende Geräusche! Woher kommen die
bartholomeus_s am 08.09.2005  –  Letzte Antwort am 10.09.2005  –  11 Beiträge
Woofer Geräusche
melzmann am 18.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  6 Beiträge
radio geräusche
madmason am 21.11.2007  –  Letzte Antwort am 21.11.2007  –  4 Beiträge
Meine Boxen bzw sub amcht geräusche nach drehzahl was ist das?
lordy am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  12 Beiträge
Pfeifen und Cd Geräusche
NightRave am 30.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.06.2004  –  36 Beiträge
Lustige Geräusche beim Abschaltennnn
r@fi am 02.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.09.2005  –  7 Beiträge
Pioneer 3630 / komische Geräusche
ronn23 am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 15.11.2005  –  10 Beiträge
HU Geräusche aus Lautsprechern
Razing_Reno am 15.03.2012  –  Letzte Antwort am 15.03.2012  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedHjschoenrich
  • Gesamtzahl an Themen1.389.841
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.545

Hersteller in diesem Thread Widget schließen