Pioneer deh p6000ub + 3,5 externe?

+A -A
Autor
Beitrag
HappyHC
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 04. Nov 2008, 16:49
hi hab mal ne frage hab mir jetzt das Pioneer deh p6000ub bestellt und will da ne externe Festplatte anschließen. hab jetzt in der suche gesehen das es da oft probleme gibt wegen der stromversorgung. Jetzt die frage wie kann ich das mit ner 3,5 zoll platte machen da die ja ne eigene stromversorgung über nen netzteil hat? sag schon mal danke im vorraus
DukNukem
Stammgast
#2 erstellt: 05. Nov 2008, 01:27
Naja, aber dafür brauchst du ja auch 230V im Auto, was wenn du kein Verlängerungskabel hinterherziehn willst ja nur durch einen wandler auf 230V realisierbar ist und irgendwie bezweifel ich den sinn von sowas schon.
Onkel_Alex
Inventar
#3 erstellt: 05. Nov 2008, 09:42
ich glaube kaum, dass das radio die kapazität einer festplatte adressieren kann...
würde mich wundern, wenn da nicht bei 2 oder 4gig schluss ist.

von der versorgung her...
im auto hast du doch konstant über 12V.
nen regler für 12V, ggfls einen für 5V bauen und gut ist!
...ist halt nur die frage wie die potentialunterschiede zwischen usb-ground und fahrzeugmasse sind...

-> kauf dir lieber nen satz usb-sticks. kosten ja fast nix und sind handlicher. von der stossfestigkeit mal ganz abgesehn...
DukNukem
Stammgast
#4 erstellt: 05. Nov 2008, 10:46
Naja, warum bauen, wen es schon vorgefertigte USB Ladegeräte für den zigarettenanzünder gibt.
Das wäre ansich wenn ne extra sromversorgung für 2,5" gebraucht wird am sinnvollsten.

Ach ja, billig ist bei USB sticks ja auch relativ, wenn man speicher will kosten die deutlich was, da kann man auch ein paar 2,5" HDDs abschiesen. Bis man das getan hat werden dann auch die SSDs günstiger sein, was es dann wirklich bringt.
Onkel_Alex
Inventar
#5 erstellt: 05. Nov 2008, 10:50
er will aber 3,5"er anschliessen. die brauchen 12V und 5V.
usb bietet nur 5V.

aber wie gesagt, die meisten radios können soviel speicher garnicht adresseren und erstrecht nicht so viele ordner/dateien verwalten.
HappyHC
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 05. Nov 2008, 11:01
also verwalten kann das radio das, da nen bekannter das gleiche radio hat mit ner 2,5" 80gb platte dranne. nur da muss man mit der kabellänge aufpassen weil ist das usb kabel zu lang erkennt er die platte nicht mehr da diese dan zu wenig strom bekommt und nicht richtig läuft.

Aber am auto konstante 12V ist ja auch nicht ganz richtig da das Bordnetz immer spannungsschwankungen aufweist.

Bin aber schon angefangen zu überlegen ob ich mir nicht dan besser ne 1,8" platte hole da diese ja mit weniger strom auskommt.
Onkel_Alex
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2008, 11:08
du hast aber fast immer ÜBER 12V.
daher brauchst du nur nen gut gepufferten regler für die 12V und dann eben nochmal einen für die 5V.

ne kleine 2,5" platte mit geringer stromaufnahme reicht aber sicher auch aus.
kann ja ruhig eine langsam drehende mit wenig cache sein.
HappyHC
Hat sich gelöscht
#8 erstellt: 05. Nov 2008, 11:13
oh sorry hab das "über" übersehen
werd mir einfach mal ne 1,8" holen und dan mal schauen was das radio dazu sagt. danke schon mal für eure antworten
DukNukem
Stammgast
#9 erstellt: 05. Nov 2008, 16:05
[quote="Onkel_Alex"]er will aber 3,5"er anschliessen. die brauchen 12V und 5V.
usb bietet nur 5V.quote]

Jopp, das habe icha cuh gemeint, im zusammenhang mit meiner Empfehlung auf ne 2,5" HDD zu gehen.
Deinen tipp habe ich wohl etwas verpeilt
Aber trotzdem wäre 2,5" besser, da die platten auch mehr aushalten, ob du unbeding 1,8 brauchs tist fraglich.
Am einfachsten wäre es doch du kaufst dir die gleiche Platte, die dein Kumpel hatte, dann solle es doch mit hoher warschienlichkeit gehen.
HappyHC
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 30. Dez 2008, 13:53
so habs jetzt alles vernümpftig ans laufen bekommen hab mir jetzt ne 1,8" geholt. macht zum glück keine probleme und läuft tadellos
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Pioneer DEH-P77MP
klenki80 am 09.02.2004  –  Letzte Antwort am 12.02.2004  –  8 Beiträge
pioneer deh-p77mp
rudi am 09.08.2003  –  Letzte Antwort am 04.09.2003  –  7 Beiträge
Pioneer DEH-1590R
CrazyW77 am 03.07.2004  –  Letzte Antwort am 03.07.2004  –  3 Beiträge
Pioneer deh p3600mp
MZ am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.08.2004  –  9 Beiträge
Pioneer - DEH-P3500MP
lucilein am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 15.12.2004  –  23 Beiträge
Pioneer DEH-P6400R Bedienungsanleitung
Muhe am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-P7600MP
The_Saint am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 17.05.2005  –  7 Beiträge
Pioneer DEH-7700MP
0711panzer am 08.06.2005  –  Letzte Antwort am 09.06.2005  –  10 Beiträge
Pioneer DEH-1630R
sixeba am 18.08.2005  –  Letzte Antwort am 19.08.2005  –  4 Beiträge
pioneer deh 6700 mp
hennesch17 am 16.09.2005  –  Letzte Antwort am 17.09.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 44 )
  • Neuestes MitgliedSokar88
  • Gesamtzahl an Themen1.382.763
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.059

Hersteller in diesem Thread Widget schließen