Stromversorgung mit Verstärker

+A -A
Autor
Beitrag
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 31. Dez 2008, 00:47
Hallo erstmal.

Zuerst möchte ich mal sagen dass ich noch fast gar nichts über dieses thema weiß. Hab mich hier im Forum schon ein bisschen schlau gemacht wie ich ein Soundsystem für ein Auto anschließen kann. Aber jetzt meine Frage.
Wenn ich einen Verstärker mit 1500 Watt wie zum Beispiel den hier:
Jbl Gto 14001, mit Strom versorgen will mit einer normalen autobatterie mit 12V. Dann bräuchte ich unmengen von Ampere dass ich die 1500 Watt leistung bringen kann. Da wäre die Batterie sehr schnell leer.
Wie muss/kann ich hier vorgehen. Liege ich hier mit meinen Vermutungen überhaupt richtig?

Danke schonmal im Vorraus
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 31. Dez 2008, 01:31
Mit einer Batterie im Kofferraum.
Klick mich hart
lombardi1
Inventar
#3 erstellt: 31. Dez 2008, 01:48
Hallo
"Hab mich hier im Forum schon ein bisschen schlau gemacht "

Aber nicht all zu viel
Steht doch alles im Car Hifi Wissen.

Wie willst Du ein "Soundsystem" an einen Mono Amp anschließen ??

mfg Karl
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 31. Dez 2008, 02:12
Ok ich mein mit soundsystem Stereo sound mit 2 Wege boxen und min. einem subwoofer. Die Skizze mit dem aufbau hab ich mir auch schon angeschaut nur meine eigentliche frage ist:
Wie kann eine Batterie dass alles versorgen? Wenn die endstufe 1500 Watt zieht und die Batterie 12 Volt hat dann müsste die Batterie 125 Ampere haben und dann läuft das system aber nur eine sekunde. D.h. mit einer 125 Ampere batterie läuft dass system 1 sekunde... Aber ich will das das system schon mehrere sekunden läuft. Ich weiß nicht wo bei meiner rechnung der Wurm drin is...
SeppSpieler
Inventar
#5 erstellt: 31. Dez 2008, 02:26
Die 1500 Watt kommen nur Kurzzeitig raus, hättest du dich informiert müsstest du das Wissen.

PS: Ich habe Potentere Amps, Startbatt 35er Kabel Zusatzbatt im KR und Gut ist.
Rib-Eye
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 31. Dez 2008, 13:04
ah danke des war eig alles was ich wissen wollte. Somit reichen also 2 batterien locker aus.
NeoHakke
Stammgast
#7 erstellt: 02. Jan 2009, 04:42
Fehler gefunden! ^^ Ne Batt mit 50 AH liefert 50 Ampere eine Stunde lang. Nicht einmal 50A und dann war's das. ^^
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Auto Verstärker mit Subwoofer
Hifi-Halbprofi am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 16.10.2005  –  4 Beiträge
Mit welcher Leistung kann ich die Starterbat belasten, ohne Zusatzbat?
xXDoomsayerXx am 05.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.09.2009  –  3 Beiträge
Stromversorgung
Replay am 16.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  3 Beiträge
Wieviel Watt mit ner normalen Batterie?
k2000n am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 05.12.2006  –  2 Beiträge
Autobatterie leer!
corsasb am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  6 Beiträge
batterie schnell leer!
bionic_22 am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.06.2007  –  10 Beiträge
Wie viel Strom kann ich ziehen?
Soundchecker1987 am 24.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  8 Beiträge
Stromversorgung - was brauche ich?
WhiteRabbit1981 am 02.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  11 Beiträge
wie verstärker an batterie?
jakubster am 29.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  3 Beiträge
Autobatterie
KFJ am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2008
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • JBL

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 44 )
  • Neuestes Mitgliedautohomer123
  • Gesamtzahl an Themen1.376.796
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.683