Autobatterie über Nacht leer!

+A -A
Autor
Beitrag
pk-trailmaster
Neuling
#1 erstellt: 17. Dez 2004, 21:33
Moin Moin!
Ich sag euch eins, der Tag war scheiße! Heut früh ist mein Auto nicht angesprungen. Hab es den Tag vorher nicht bewegt.Jetzt ist die Batterie leer. Das Ding hab ich erst seit nem halben Jahr, kann doch nicht sein oder?
Ich denk mal das liegt an meinem Powercap. Was für einen Ruhestrom zieht so ein Teil? Ich kann mir zumindest nicht vorstellen, dass nur der Betrieb meiner Hifi-Anlage die Batterie leer gesaugt hat. Hab die Endstufe sowieso oft stumm wenn es kälter draußen wird. Oder kann es vielleicht sein, dass die Masseleitung vom Kondensator einen zu hohen übergangswiderstand aufweißt? Würde ja theoretisch ständig spannung trüber abfallen, beim Ladevorgang. Ich hab auch eigentlich schon immer ein leichtes Lichtmaschinen-Pfeifen. Also beim Anlassen und in den erstem Metern pfeift es leicht. Mir wurde schon mal gesagt, dass das auch mit einem schlechten Massepunkt liegen kann. Hab den Widerstand zw. Endstufe und Batterie-Massenkabel aber gemessen, unter 1Ohm. Was kann es sonst sein? Defekt in der Bordelektrik, sprich irgendwelche Kriechströme? ...bitte helft...
Schont ihr eure Batterie im Winter eigentlich oder ladet sie zwischendurch am Netzteil? Ist ja schon ne größere Belastung wenns kalt ist...

Das Auto hat übrigens einen V6-Dieselmotor. Das heißt lange Vorglühzeit und ziemlich hoher Anlassstrom.

MfG -Paule-
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 17. Dez 2004, 22:02
Du sagst es mit deinem letzten Satz.


Nen Cap hat wenns hoch kommt ein paar miekrige mA
Nachladstrom. Die Bat wird gegen Kälte Temperaturen
immer schlechter... kann bis 30% des alten Nennwertes abfallen.
Der Motor dagegen brauch mehr Leistung bei kalten Temperatur
auf Grund der Fette und Schmieröle. Die Viskosität steigt
nämlich bei kalten Temperaturen. Das kann dann schon mal 2
facher Leistungbedarf mehr sein. Und wenn das die Bat sieht
dreht die sich um und zieht noch mal die Decke über den Kopf
und pennt weiter.
bassgott
Inventar
#3 erstellt: 17. Dez 2004, 22:07
Und wenn das die Bat sieht
dreht die sich um und zieht noch mal die Decke über den Kopf
und pennt weiter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autobatterie leer!
corsasb am 22.04.2005  –  Letzte Antwort am 22.04.2005  –  6 Beiträge
autobatterie
yoz am 07.01.2006  –  Letzte Antwort am 13.02.2006  –  21 Beiträge
Kondensatoren saugen meine Autobatterie leer
am 26.01.2006  –  Letzte Antwort am 21.02.2006  –  6 Beiträge
Welche Autobatterie?
Leon14 am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 30.08.2008  –  20 Beiträge
zweite autobatterie
djoj am 26.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.08.2006  –  41 Beiträge
Autobatterie nach einem Tag leer - neues Radio schuld?
Lakai am 16.11.2008  –  Letzte Antwort am 17.11.2008  –  13 Beiträge
Autobatterie
KFJ am 04.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.07.2005  –  6 Beiträge
autobatterie
Maxi1987 am 10.07.2005  –  Letzte Antwort am 10.07.2005  –  3 Beiträge
autobatterie
rayzeneray am 08.11.2005  –  Letzte Antwort am 09.11.2005  –  8 Beiträge
Radio - Speicher leer
Chrissy am 13.08.2003  –  Letzte Antwort am 13.08.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedHephaistos1
  • Gesamtzahl an Themen1.382.677
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.336.208