Spannungsanzeige aus Powercap

+A -A
Autor
Beitrag
Jimbo195
Inventar
#1 erstellt: 27. Mrz 2009, 19:47
So Freunde des Lichts,

ich hab ja vor kurzem nen Bierkasten mit ein paar Car-Hifi-Komponenten ausgestattet. Der läuft auch soweit richtig top.
Nun habe ich mir überlegt als kleines Feature ne Spannungszeige an das Teil zu bauen, damit man sieht wann die Spannung der Batterie abfällt.

Nun hatte ich noch ein altes kaputtes Powercap von Stealth rumzuliegen und hab mir überlegt die Spannungsanzeige davon zu verwenden.

Also auseinander gebaut das Teil und erstma Foto gemacht und bissl was beschriftet:



Meine Fragen dazu:

-Was regelt der Poti unten links? Der ist nach dem Widerstand direkt an + angeschlossen

-Wie krieg ich das hin dass die Anzeige immer anzeigt also nicht nur bei Spannungsspitzen usw.?

-Kann ich die Kontakte zu der 7 Segmentanzeige verlängern (so maximal 10 Zentimeter) oder wird dann der Widerstand zu groß???

Vielleicht kann ja der eine oder andere mal fachsimpeln^^
Jimbo195
Inventar
#2 erstellt: 29. Mrz 2009, 17:19
So also ich habe die Kabel der Anzeige jetzt mal verlängert und das Teil an die Batterie angeschlossen. Problem: Die LED leuchtet und die Spannungsanzeige nicht.

Leuchtet die Anzeige nur wenn ein Kondensator angeschlossen ist oder was? Raff ich nich.

Vielleicht kommt jemand auf die Idee zu antworten, sonst muss ich echt mal im Elektronikforum fragen, scheinen ja keine hier zu sein
Jimbo195
Inventar
#3 erstellt: 29. Mrz 2009, 21:25
So jetzt funzt alles
jimichips
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Mrz 2009, 13:10
wie hast du das gemacht, dass die Anzeige immer an ist, und nicht nur bei Spannungsschwankungen was anzeigt?
würd mich interessieren, hab nämlich auch noch so eine Anzeige herumliegen
Jimbo195
Inventar
#5 erstellt: 30. Mrz 2009, 14:14
Also ich hab das so gemacht:

Kabel zur 7-Segment-Anzeige auf 20 cm verlängert, Kabel zur Led verlängert und dann einfach normal + und minus angeschlossen an die Elektronik. Wenn keine Musik an ist, wird 12,4 V angezeigt, wenn Musik an ist, schwangt das je nach Bass und Lautstärke zwischen 11,7V und 12,0V. Wenn der Kasten gar nicht in Betrieb ist, wird nix angezeigt, schaltet also normal wie im Auto ab. Ich schieß nachher maln Foto von dem Teil.
jimichips
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 30. Mrz 2009, 14:46
Ja das ist mir schon klar, das Problem ist nur, wenn eben die Spannung konstant bei angenommen 12,4 V bleibt, schaltet meine Anzeige nach ca. einer halben Minute automatisch ab, und geht erst wieder an, wenn sich der Wert der Spannung ändert.
Ich würds nur eben gern so haben, dass sie immer anzeigt, solang Spannung anliegt, und nicht nur wenn sich die Spannung ändert
Und das hab ich eben noch nicht herausgefunden, bzw. kenn ich mich mit dem Elektronik-Zeug ned so wirklich aus
Jimbo195
Inventar
#7 erstellt: 30. Mrz 2009, 18:30
Genau mit dem Problem, wie du es hast habe ich auch gerechnet, aber es handelt sich halt um ein Billig-Cap und villeicht ist es beabsichtlicht, dass es dauernd leuchtet. Wie gesagt, die geringe Spannungsänderung bei den Bässen scheint dem Teil auszureichen um immer zu leuchten
Jimbo195
Inventar
#8 erstellt: 30. Mrz 2009, 20:09
Hier mal Fotos von der Spannungsanzeige:



jimichips
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 31. Mrz 2009, 15:31
sieht ja ganz gut aus

aber ich denke, die anzeige ist dann wohl eher für meinen Zweck ungeeignet, weil Spannungsschwankungen gibt es bei mir nicht viele und da wäre es a bissl doof, wenn das immer abschaltet
Jimbo195
Inventar
#10 erstellt: 31. Mrz 2009, 16:54
Ich denke mal das wird auf dem großen IC gespeichert programmiert sein, wann die Anzeige angeht. Mit etwas Ahnung und dem richtigen Werkzeug müsste man das eigentlich ändern können.
jimichips
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 01. Apr 2009, 13:13
Ja so stell ich mir das eh auch vor. Ändern kann mans sicher, aber die Fähigkeiten dazu besitze ich nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Spannungsanzeige 2te Batterie
Wüstenbimbo am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 16.05.2005  –  9 Beiträge
Powercap
Dominik920 am 21.03.2005  –  Letzte Antwort am 22.03.2005  –  4 Beiträge
Powercap!
-RK- am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 03.01.2005  –  8 Beiträge
Spannungsanzeige
Schdiewen89 am 26.09.2009  –  Letzte Antwort am 27.09.2009  –  10 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
Stealth Powercap 1F rotes lämpchen
saahnig am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  14 Beiträge
powercap
mastakilla2 am 08.05.2008  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  26 Beiträge
Saugt Powercap Batterie leer?
hans-pansen am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2011  –  11 Beiträge
Powercap Lädt nur zum Teil ?
Jupjup141 am 10.11.2012  –  Letzte Antwort am 11.11.2012  –  14 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.825
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.213