Helix SPXL 12 was für Ein Kodensator Brauch ich

+A -A
Autor
Beitrag
Da_Mike_
Neuling
#1 erstellt: 10. Mai 2009, 22:29
Hallo ich hab da jetz ma ne Frage
ich habe mir neulich den Helix SPXL 12 gekauft

Hir einige Daten :
Leistung RMS/MAX................................ 1500/3000 Watt
Resonanzfreqwrenz................................ 31Hz
Qts................................................... 0,46
VAS.................................................. 38,4
Impedanz............................................ 2X2 Ohm
Einbautiefe.......................................... 21,0cm
Gewicht.............................................. 21,5kg

Das proplem hab ich jet habe ihn angeschlossen und jetz flackert das licht wen die Bässe pumpen das liegt ja jetz daran an die Hoche nSpannungspiten die er zieht.

Aber welchen kodensator bau ich da jetz vor die endstufe ein weil dieser beseitigt ja theoretisch das proplem und lässt die Bässe besser klingen .

Reicht da jetz ein Farad oder doch gleich 5 ?

Danke im Voraus
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 10. Mai 2009, 22:31
Welche Endstufe???? Welches Kabel liegt????
Mein Tipp des Tages: Hol dir eine Batterie.

mfg
KW-Freek
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2009, 22:38
Schließ mich der Batterie lösung an!!!
BrotOPC
Stammgast
#4 erstellt: 11. Mai 2009, 12:24
USA
USA
USA
USA


xD



Hol dir ne Batterie und du wirst def. glücklicher sein wie mit nem kondensator
Da_Mike_
Neuling
#5 erstellt: 11. Mai 2009, 14:56
Also als endstufe hab ich die Helix SPxL 1000 competion

als kabel hab ich nen 25mm² liegen

Also ihr meint ne batterie ja??

wo soll ich die dann anschliesen Parallel zur normalen oder wie ??

Und schoo ma danke für die Tipps
Micha_aka._Helix_SPxL_
Neuling
#6 erstellt: 11. Mai 2009, 15:34
Hallooooo an alle car hifi freaks =D=D



wie ihr seht besitze ich den Helix SPxL 12 un hab mir dazu gleich eine passende kiste gebaut...

wollt mal von euch wissen ob die Helix SPxL 1000 competion zu dem woofer geil kommt oder ehr scheiße klingt....

hab momentan 25er kabel liegen wird aba auf 35er aufgerüstet in laufe der zeit!!

was glaubt ihr / kennt ihr ein......der sagen kann was das alles zusammen drücken kann (dB infos erwünscht^^)


greeeeze

micha


[Beitrag von Micha_aka._Helix_SPxL_ am 11. Mai 2009, 15:40 bearbeitet]
WarlordXXL
Inventar
#7 erstellt: 11. Mai 2009, 17:29
Die Endstufe ist unter umständen ein wenig schwach auf der Brust...zum Musikhören aber allemal ausreichend.

Zustatzbatterie sollte eine Geld oder AGM Batterie sein, im Kofferraum nahe der Endstufe verbaut werden und wird einfach Parallel, genau wie ein Powercap angeschlossen

MFG

Warlord
Micha_aka._Helix_SPxL_
Neuling
#8 erstellt: 11. Mai 2009, 20:01
Mhhhhh okay erstmal danke für die ganzen guten tipps hier!!!!


aba nochmal zur endstufe

diese Helix SPxL 1000 Competion.....wurde extra für den Woofer SPxL 12 gebaut..so wie ihc das ma gehört habe......

sooo un der woofer brauch ca. 1200 - 1500 sinus auf 2 ohm....der unterschied is so gering das man den verlust von 1200 auf 1500 garnet wahrnimmt.....

aba gibts den für den preis (ca. 450€) eine bessere endstufe die auch die sinus leistung bringt die drauf steht???

hab mal n auge auf die Kicker 1500.1 gewurfen..aba mir wurde abgeraten weil die zu dem woofer nich gut laufen soll...nun wurde mir eine JBL mit 1124 un halt die helix mit 1200 empfohlen

un meine letzte frage .....wieviel drückt denn das ganze dann ca.????
wollt eig n fetten schalldruck in der karre haben....der woofer macht scho ganz gut sein zeug =D=D


greeze
WarlordXXL
Inventar
#9 erstellt: 11. Mai 2009, 20:10
Kein Mensch kann dir sagen, wie viel der Woofer in deinem Gehäuse und deinem Auto drückt.....da spielen 100 Faktoren mit rein...also stell net solche Fragen die man nicht mal ungefähr beantworten kann.

MFG

Warlord
SeppSpieler
Inventar
#10 erstellt: 11. Mai 2009, 20:29
Reche zwischen 90 und 150 db
Ne gebrauchte Steg K2.04.
NixDa84
Inventar
#11 erstellt: 11. Mai 2009, 20:34
Oder ne neue Kove K2-1000.
SPXL-Stufe konnte mich nicht überzeugen an dem Woofer.
Stromversorgung aber wirklich massgeblich beachten...!
Gruß
Chris
Damageforce
Stammgast
#12 erstellt: 12. Mai 2009, 21:27
Ich wette es ist ein Corsa C und die 9 Jahre alte Orginalbatterie verbaut.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Knacken in der Membran Helix SPXL 12
Uniq3rN am 27.02.2010  –  Letzte Antwort am 07.03.2010  –  10 Beiträge
Helix SPXL 1000 Lüfter defekt
AMD-Killer am 09.09.2009  –  Letzte Antwort am 10.09.2009  –  10 Beiträge
Was für ein Powercap brauch ich?
Luni_19 am 21.02.2007  –  Letzte Antwort am 22.02.2007  –  16 Beiträge
Fehler bei Helix HXA 400
dirtye am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  8 Beiträge
was für eine endstufe brauch ich?
Sp!N am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  5 Beiträge
helix spxl 1000 reperabel?
kanak_alTa am 08.10.2011  –  Letzte Antwort am 21.12.2011  –  17 Beiträge
Kühlmatten für Helix Verstärker
Black_Driver86 am 02.03.2008  –  Letzte Antwort am 05.03.2008  –  10 Beiträge
Tp / Hp /oder LP/BP bei der Helix Dark Blue 2 Amp einstellen für Helix Deep Blue 12 Singl Sub
donnie_1 am 15.10.2004  –  Letzte Antwort am 18.10.2004  –  8 Beiträge
Wie klemm ich das alles?´Was brauch ich für material?
Mario-Trial am 20.10.2004  –  Letzte Antwort am 22.10.2004  –  9 Beiträge
Helix SPXL 1000 Competition Protect
Jonas-L am 22.01.2012  –  Letzte Antwort am 02.02.2012  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.078 ( Heute: 80 )
  • Neuestes Mitglied*Benjo871*
  • Gesamtzahl an Themen1.389.800
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.464.711

Hersteller in diesem Thread Widget schließen