Wird Autobatterie durch Autoradio bei Nichtbenutzung entleert?

+A -A
Autor
Beitrag
Gregor2
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 23. Mai 2009, 07:05
Habe mir das Autoradio JVC KD-G351 zugelegt, bei dem ich feststellen musste, dass nach dem Aus- und Wiedereinschalten der Zündung bzw. nach dem Auswurf und Wiedereinzug der CD der Player sich die Stelle, die ich zuvor gehört habe, nicht gemerkt hat.

Nachdem ich im Forum gelesen habe, dass sich dieses Problem ganz durch das Tauschen des gelben und roten Kabels lösen lässt, mache ich mir jedoch Gedanken, ob nach längerem Nichtbenutzen des Autos (3 - 4 Wochen) die Autobatterie möglicherweise vollständig entleert bzw. tiefentladen ist....

Sind meine Sorgen berechtigt?

Gruß,
Gregor2


[Beitrag von Gregor2 am 23. Mai 2009, 07:11 bearbeitet]
mogo
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2009, 07:13
Nein, da brauchst du dir keine Sorgen machen.
Wenn das Radio den Speicher bei abgeschalteter Zündung verliert, dann ist es falsch angeschlossen. Tauschst du nun Zünd- und Dauerplus, sollte es korrekt angeschlossen sein und somit auch nicht die Batterie leer saugen.
Gregor2
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 23. Mai 2009, 07:47
Danke für die Antwort!!

Dann kann ich ja beruhigt sein und werde wohl mal das gelbe und das rote Kabel tauschen.....
Olilolli88
Stammgast
#4 erstellt: 23. Mai 2009, 07:52
Gucke sicherheitshalber am Verstärker nach nachdem du das Kabel getauscht hast ob da was Leuchtet!

Habe es auch mal so angeschlossen das das Radio erst bei Zündung an geht und sich die Stelle gemerkt hat, jedoch hat das Remote anscheinend dauernd Strom an den Verstärker gegeben. In der Schule dann Batterie leer gewesen -> vor 200 Leuten Auto schieben

Das war peinlich
Amperlite
Inventar
#5 erstellt: 25. Mai 2009, 00:52

Olilolli88 schrieb:
Habe es auch mal so angeschlossen das das Radio erst bei Zündung an geht und sich die Stelle gemerkt hat, jedoch hat das Remote anscheinend dauernd Strom an den Verstärker gegeben.

Dann hast du wohl einen Fehler gemacht, die Stufe geht deswegen nicht mit an.
Olilolli88
Stammgast
#6 erstellt: 25. Mai 2009, 17:41
Haja meinte ich ja das ich es mal falsch angeschlossen habe ;D
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Neue Autobatterie - Autoradio spinnt
Mr.Bayern am 30.05.2011  –  Letzte Antwort am 31.05.2011  –  4 Beiträge
Autoradio wird plötzlich laut!
martineibl am 29.10.2007  –  Letzte Antwort am 01.11.2007  –  5 Beiträge
Elektronikproblem bei Autoradio
Swarn am 17.12.2008  –  Letzte Antwort am 20.12.2008  –  4 Beiträge
Autoradio Stummschalten
matzel82 am 23.02.2007  –  Letzte Antwort am 25.02.2007  –  6 Beiträge
autoradio defekt ??
delikanli1985 am 10.02.2006  –  Letzte Antwort am 11.02.2006  –  7 Beiträge
Endstufe defekt? Batterie entleert sich bei laufendem Motor
XFM am 27.03.2013  –  Letzte Antwort am 28.03.2013  –  10 Beiträge
Leistungsverlust am Autoradio durch Aux-In?
selidor am 30.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.07.2005  –  2 Beiträge
flackern am autoradio
delikanli1985 am 15.04.2006  –  Letzte Antwort am 18.04.2006  –  4 Beiträge
Pioneer DEH-2300RB - Autoradio wird heiß
lloyt am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2007  –  6 Beiträge
Code vom Autoradio fehlt
Tattoo1 am 13.02.2007  –  Letzte Antwort am 13.02.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 55 )
  • Neuestes MitgliedSebastian90
  • Gesamtzahl an Themen1.389.417
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.704

Hersteller in diesem Thread Widget schließen