Handbremsenspere bei DVD-Radio umgehen?

+A -A
Autor
Beitrag
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 05. Nov 2009, 14:39
Halli Hallo, also ich bin ein absuluter neuling in sachen Car-Hifi. Habe mir einen kleinen Tourbus gekauft und wollte nun ein Dvd-Radio einbauen. Schon der einbau war extrem Kompliziert bei meinem Model von Auto jetzt habe ich noch das problem das mein Dvd-Radio keine Dvd´s abspielt. Warscheinlich weil es kein Handbremsensignal bekommt. Finde aber auch nichts wo ich es anschliessen könnte. Desweiteren würde es ja nur funktionieren wenn ich die Handbremse angezogen habe. Aber meine Mitfahrer sollen ja Dvd schauen können auch während der Fahrt. Habe hier im Forum auch schon gelesen, das man das Kabel für das Handbremsen signal auch auf Masse klemmen kann. Jetzt meine Frage wie geht das und auch wo finde ich diese? Habe wirklich keine Ahnung. Danke für eure Hilfe.
*Cartman*
Inventar
#2 erstellt: 05. Nov 2009, 15:27
Um welches Gerät handelt es sich denn?
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 05. Nov 2009, 15:40
Es handelt sich um ein Audiovox VME 8013! Kann man da irgendwas machen???
*Cartman*
Inventar
#4 erstellt: 05. Nov 2009, 16:16
grün/weisses Kabel mit Aufschrift "Brake" an Masse legen
(ohne Gewähr!!! )


Gruß Markus
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Nov 2009, 16:19
Wo finde ich die und wie mache ich das? Kann das Kabel auch Pink sein?
*Cartman*
Inventar
#6 erstellt: 05. Nov 2009, 16:26
Mach mal bitte `n Foto von den Kabeln, wenns geht! Ich will sichergehen, daß wir hier nicht aneinander vorbeireden!


Gruß Markus



Wo finde ich die und wie mache ich das?



Wo du die Kabel "findest" solltest du doch wissen, oder? du hast das doch auch angeschlossen!?!


[Beitrag von *Cartman* am 05. Nov 2009, 16:28 bearbeitet]
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#7 erstellt: 05. Nov 2009, 16:29
jepp wird woll pink sein,
kenne das Radio zwar überhaupt nicht aber mal fix 10sek gegoogelt

pink ist parking
parking ist handbremse

http://www.golf4.de/...e-8013-probleme.html


[Beitrag von DER-KONDENSATOR!!! am 05. Nov 2009, 16:30 bearbeitet]
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 05. Nov 2009, 16:32
Leider kann ich kein Foto machen, da ich keine Cam da habe. Laut anleitung steht da Reverse ( Active high level input ) Green/White und dann steht da noch Parking SW ( Active low level input ) Pink.
*Cartman*
Inventar
#9 erstellt: 05. Nov 2009, 16:38

jepp wird woll pink sein,
kenne das Radio zwar überhaupt nicht aber mal fix 10sek gegoogelt

pink ist parking
parking ist handbremse



Gut, daß wir `drüber gesprochen haben!
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#10 erstellt: 05. Nov 2009, 16:43
genau
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 05. Nov 2009, 16:44
Also ist es dann das Pinke! Und wo und wie klemme ich das auf Masse!
nEvErM!nD
Inventar
#12 erstellt: 05. Nov 2009, 16:44

Wo finde ich die und wie mache ich das?


Bezieht sich die Frage darauf wo du Masse findest bzw. wie man ein Kabel auf Masse legt?

Masse ist eben "der Minuspol der Batterie", wenn du ein Kabel auf Masse legen willst verbindest du es eben entweder mit dem Massekabel (-, meist schwarz) des Radios oder mit einer blanken Stelle der Karrosse (die ja auch wieder mit dem Minuspol verbunden ist).
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 05. Nov 2009, 16:56
Ja meine Frage bezieht sich darauf, nur verstehe ich das nicht ganz. Was meinst du mit einem Blanken Karosserie punkt. Oder wie macht man das mit dem Massekabel vom Radio? Bzw. wie finde ich heraus ob es das ist?
das_matze
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 05. Nov 2009, 17:15

denis1987 schrieb:
Ja meine Frage bezieht sich darauf, nur verstehe ich das nicht ganz. Was meinst du mit einem Blanken Karosserie punkt. Oder wie macht man das mit dem Massekabel vom Radio? Bzw. wie finde ich heraus ob es das ist?

Da mein Radio eh verschraubt wird hab ich einfach n Kabelschuh ans Kabel fürs Handbremssignal gepackt und das zwischen Radiorahmen und Radio mit verschraubt, fertig.
Normal sollte es bereits ausreichend sein wenn du das Kabel schlicht irgendwo am Radio(-rahmen) befestigst. Oder halt sonstwo in der nähe. Im Radioschacht sollte normal ne Stelle blanken Metalls zu finden sein wo du mal eben das Kabel mit nem Kabelschuh drunterquetschen kannst. Der massenanschluss vom Radio ist am ISO-Stecker den du hinten ins Radio gesteckt hast. vermutlich ist das Kabel schwarz aber google mal nach ISO Stecker Pinbelegung oder so ähnlich, da solltest du fündig werden wo genau Masse anliegt.

Gruß Matze
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 05. Nov 2009, 17:23
Danke probiere das nachher gleich mal aus und schreibe dann nachher nochmal obs Funktioniert hat.
das_matze
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 05. Nov 2009, 17:31
Denk daran das das Kabel auch wirklich fest sein sollte sodass es sich nicht von selbst lösen kann. sollte zwar keinen Schaden anrichten können aber es wäre ärgerlich wenn du mit dem Tourbus mitten auf der Autobahn auf einmal keine Filme mehr sehen kannst oder?
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 05. Nov 2009, 17:55
Kann ich das auch mit ein wenig isolierband am rahmen befestigen?
'Stefan'
Inventar
#18 erstellt: 05. Nov 2009, 17:59
Euch ist klar, dass ihr hier illegale Tips raushaut?

Es macht absolut Sinn, dass man nur bei gezogener Handbremse eine DVD anschauen kann.
Ihr würdet blöd aus der Wäsche gucken, wenn einer mit dem "umgangenen Schutz" euch oder eure Kinder anfahren würde.

Drüber nachdenken und beim nächsten Mal drank denken.
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#19 erstellt: 05. Nov 2009, 18:20

denis1987 schrieb:
Kann ich das auch mit ein wenig isolierband am rahmen befestigen?

Jepp so hatte ich das damals bei meinem alten Clarion Monoceiver auch gemacht.
Dort war das Handbremskabel an der Seite extra dran einfach mit Tesa festgeklebt und fertig.

illegal...
also da muß man mal die Kirche im Dorf lassen.
Schon klar das es ablenken kann, gib aber auch tausend andere Sachen die ablenken können.

Nasebohren müßte dann auch verboten sein oder aufs Navi schauen von daher halb so wild.
nEvErM!nD
Inventar
#20 erstellt: 05. Nov 2009, 18:22

Jepp so hatte ich das damals bei meinem alten Clarion Monoceiver auch gemacht.
Dort war das Handbremskabel an der Seite extra dran einfach mit Tesa festgeklebt und fertig.


Naja, das ist aber Pfusch hoch drei.
Wenn dann schon festschrauben, wenn man keinen Kabelschuh benutzt und einfach nur die Ader mit der Schraube festklemmt ist es ja noch in Ordnung aber mit Tesa?? Ich bitte euch ^^
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#21 erstellt: 05. Nov 2009, 18:29
Nix Pfusch erfüllte seine Zweck sehr sehr lange und gut.
Ich weiß schon wie dat funktioniert.



[Beitrag von DER-KONDENSATOR!!! am 05. Nov 2009, 18:31 bearbeitet]
StB_CAO
Ist häufiger hier
#22 erstellt: 05. Nov 2009, 18:30
Lustig hier...das mit dem Tesa oder Isolierband ist sicher ne gute Lösung bis zur nächsten Bodenwelle.

Wieso hängst dus nicht einfach an das schwarze Massekabel vom Radio wie oben schon erwähnt, das geht wahrscheinlich schneller als die Tesa Aktion.
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#23 erstellt: 05. Nov 2009, 18:34
Fragt doch erstmal bevor du dich lustig machst.

Tesa heißt nicht nur Klebestreifen.
Es gibt auch Panzertape von Tesa und der hält besser als so manche Schraube.


[Beitrag von DER-KONDENSATOR!!! am 05. Nov 2009, 18:35 bearbeitet]
StB_CAO
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 05. Nov 2009, 18:40
@DER-KONDENSATOR!!!

sorry, da hast natürlich Recht. Bin mir auch sicher das es bei dir richtig gemacht war und funktioniert. Hatte aber den Eindruck der Themenersteller meint normales alltägliches Isolierband oder den "durchsichtigen standard" Tesa.
'Stefan'
Inventar
#25 erstellt: 05. Nov 2009, 18:46

DER-KONDENSATOR!!! schrieb:
illegal...
also da muß man mal die Kirche im Dorf lassen.
Schon klar das es ablenken kann, gib aber auch tausend andere Sachen die ablenken können.

Nasebohren müßte dann auch verboten sein oder aufs Navi schauen von daher halb so wild. :)


Wenn ich so einen Käse lese.

Versuchs doch mal. Bau einen Unfall während du in der Nase bohrst und noch einen, während bei dir im Auto eine DVD läuft.

Schau ma mal, ob das dann immer noch "halb so wild" ist.
DER-KONDENSATOR!!!
Inventar
#26 erstellt: 05. Nov 2009, 18:52
Ach nun komm,reißt du auch jeden sein Bier aus der Hand weil Gefahr bestehen könnte das er sich betrinkt,losfährt und nen Unfall baut.
Man kann sich auch sinnlos über etwas aufregen.
Das mit der Handbremse ist auch nicht illegal.
Gefärlich bzw strafbar ist es nur wenn du fahrlässig mit der ganzen Sache umgehst und im Zusammenhang damit einen Unfall baust o.ä und das liegt bei jedem selbst.

Wenn jemand an seinem Radio rumspielt sagt auch keiner was obwohl das genauso gefährlich sein kann.
Bitte nicht das Radio wärend der Fahr bedienen,schon gar nicht wenn ich auf dem kleinen Display im MP3 Ordner rumwühle und ne Datei suche.

So nun ist gut
alles ist okay
Ich hab selber ne kleine Tochter von daher...



[Beitrag von DER-KONDENSATOR!!! am 05. Nov 2009, 18:55 bearbeitet]
*Cartman*
Inventar
#27 erstellt: 05. Nov 2009, 18:57
Und wer hat noch nicht während der Fahrt telefoniert?

Aber nichts desto trotz ist es `ne Ablenkung. Keine Frage! Da muss man aber an die Vernunft jedes einzelnen appellieren.
denis1987
Schaut ab und zu mal vorbei
#28 erstellt: 05. Nov 2009, 19:53
Also habe es probiert und es funktioniert. Das mit dem Iso-Band ist nur übergangsweise. Und jetzt an alle die, die an meine bzw. unsere Vernumpft apelieren. Ich kann nur von mir sprechen, ich werde keine Video´s während der Fahrt keine Dvd´s schauen, das ist nur für die, die bei mir Mitfahren da ich damit Künstler zu Ihren Auftritten transportiere und die sollen das sehn können. Damit ich auch nicht in die Versuchung komme Filme zu sehn werde ich nur die Monitoren auf den Rückbänken verwenden. Da ich den Vorne seperat ausschalten kann. Was ich auch tun werde. Nur hat das anklemmen an die Handbremse generell auch nicht geklappt. Da es bei mir keinen Anschuss möglichkeit gibt zumindest laut Vertragswerkstatt. Finde das schauen während der Fahrt auch selber nicht besonderst toll. Lg Denis

P.S. danke für alle Einträge!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
parkbremse umgehen
storell am 30.05.2006  –  Letzte Antwort am 30.05.2006  –  8 Beiträge
DVD RADIO PROBLEME
hifo am 12.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  7 Beiträge
DVD Radio kein Ton bei Zusatzmonitor
Tbuff am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 28.09.2007  –  3 Beiträge
dvd an zenec tft radio anschliessen
Dinski986 am 10.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  3 Beiträge
Radio + DVD player
Freakinshorty am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  3 Beiträge
dvd radio reperatur gesucht
der-eine am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  6 Beiträge
Einschaltknacken Bose/Audi umgehen durch Einschaltverzögerung
Jensabel am 30.09.2008  –  Letzte Antwort am 11.11.2009  –  5 Beiträge
Problem mit meinem Radio
EisBaller am 23.07.2007  –  Letzte Antwort am 23.07.2007  –  3 Beiträge
Störgeräusche CD/DVD-Player - Radio
Wraeththu am 31.10.2004  –  Letzte Antwort am 06.12.2004  –  13 Beiträge
DVD-Player per Radio steuern !?
n1ck am 01.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.771 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliednobby0011
  • Gesamtzahl an Themen1.376.689
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.221.607