Neuer Amp eingebaut -> Remote geht nicht mehr !

+A -A
Autor
Beitrag
H!DDER
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 22. Apr 2010, 18:10
Hallo,

hab heute meine neue Endstufe Hifonics Atlas VII bekommen. Ich mich natürlich gleich ans einbauen begeben.
Verkabelt blabla...

Radio eingeschaltet mit dem Resultat, nichts passiert 0o
Keine Musik, kein Brummen, Verstärker waren alle aus!
Da stand erst mal ein großes Fragezeichen über mir was das jetzt sein könnte.
Nach langem ausprobieren, neu verkabeln, hab ich durch Zufall rausgefunden, dass wenn ich Remote vom Atlas abklemme,
dann Radio neu starte, zumindest der vordere Verstärker funktionert.
Wenn ich nun Remote vom Atlas an Dauerplus mache, funktioniert dieser auch. Sobald ich damit aber wieder ans normale Remote-Radio gehe, geht alles aus.

Hoffe ihr versteht was ich meine ^^

Noch mal in kurz vorm:
Alles an Remote-Radio: Nichts
Nur FS-Amp an Remote-Radio, Atlas nicht angeklemmt:FS Geht
FS an Remote-Radio, Atlas an Dauerplus:Alles läuft
Während alles läuft Atlas von Dauerplus auf Remote-Radio: Alles aus

Übrigens: Radio geht IMMER an

Schon probiert: neue Remote-Leitung Radio->Atlas : selbes Resultat

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Vielen Dank
Gruß Marcel

Edit:
Mir ist grad noch eingefallen das ich beim Einbau nen "kleinen" Funkenspritzer hatte.
Und zwar ist mir am Verteilerblock wo ich jetzt Masse und Plus dran habe die Sicherung zwischen die beiden Kontakte gefallen
und hat dort leider ca 8 sec gelegen, da die sich verklemmt hat. Anfangs hats ordentlich gefunkt, dann nicht mehr.
Sicherungen hab ich alle komplett durchgecheckt, Auto sowie Kabelsicherungen(keine defekt).
Was mich dabei so verwundert hat, ist das die Sicherung die mir dazwischengefallen ist (60A) nicht durch ist,
das ist ja eigentlich der Sinn von dem Dingen in solchen Situationen zu sichern ?!
Während dessen war nur das Powerkabel angeschlossen, und jetzt wo ich das Problem mit dem Remote hab,
geht es mir auch nicht mehr aus dem Kopf ob da nicht vlt auch das Remote-Radio Kabel auf dem Amp gelegen hat.


[Beitrag von H!DDER am 22. Apr 2010, 20:57 bearbeitet]
B.-$unnYy
Stammgast
#2 erstellt: 23. Apr 2010, 15:19
hört sich komisch an^^ versuch doch mal direkt vom remot radio an den atlas zu gehen.... was dann passiert wäre auch sehr interessant

edit: nur den atlas ohne FS-Amp


[Beitrag von B.-$unnYy am 23. Apr 2010, 15:20 bearbeitet]
goelgater
Inventar
#3 erstellt: 24. Apr 2010, 07:09
hi
nimm mal ein kurzes kabel und mach es direkt am remote der front stufe und von da dan an die sub stufe
B.Peakwutz
Inventar
#4 erstellt: 24. Apr 2010, 07:38
Eventuell ziehen die Endstufen insgesamt zu viel Strom vom Remote?

Klemm mal das Remote von den anderen Endstufen ab und guck, was passiert, wenn nur die Atlas angesteuert wird.

Grüße, Christian
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Remote
fabia-rs am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  8 Beiträge
remote?!
sTatic666 am 18.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  4 Beiträge
Amp Remote tut nicht mehr
florence_n am 06.06.2003  –  Letzte Antwort am 07.06.2003  –  4 Beiträge
Endstufe in Auto eingebaut! Nix geht mehr
11Geo am 24.06.2009  –  Letzte Antwort am 03.07.2009  –  38 Beiträge
Amp geht nicht mehr an - bitte Hilfe
darkstrike am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  4 Beiträge
AMP an Schaltnetzteil geht nicht?
ShishaLiVe am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
Neuer Verstärker geht nicht...
MHauer am 04.06.2005  –  Letzte Antwort am 05.06.2005  –  6 Beiträge
Remote
vwpolotuner583 am 23.01.2006  –  Letzte Antwort am 23.01.2006  –  7 Beiträge
NEUER Verstärker funktionier nicht mehr???
Audi_Flo am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  3 Beiträge
Remote beim alten Pioneer Radio
beaty89 am 05.01.2005  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 30 )
  • Neuestes MitgliedZangetsu
  • Gesamtzahl an Themen1.382.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.611