Welche Batterie für meine Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
Polohaza
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 17. Jul 2010, 22:51
Hallo Leute,



Ich würde mir gerne eine Stützbatterie einbauen, da bei Vollast die Scheinwerfer sehr stark flackern.

Nun meine Frage: Welche Batterie soll ich mir einbauen ( Ah, usw.)



Meine verbauten Komponenten:



FS: Rainbow CS265 Profi Phase Plug

Amp FS: Fusion fp-504

Sub: ESX Quantum qx1222

Sub Amp: Steg K2.03



Aja und welchen Kabelquerschnitt und Sicherung würdet ihr empfehlen?

Derzeit habe ich ein 25mm2 Kabel und mit 100A abgesichert.



Gruß

Polohaza
goelgater
Inventar
#2 erstellt: 18. Jul 2010, 07:46
hi
nimmst eine stinger spv 20 oder 35 und das vorhandene 25mm2 als ladekabel
http://fortissimo-sh...shop_param=cid%3D%26


[Beitrag von goelgater am 18. Jul 2010, 07:46 bearbeitet]
Polohaza
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 18. Jul 2010, 10:24
Denkst du das diese Batterie reichen würde? oder sollte ich doch eine noch größere als die beiden nehmen?

lg
mr.booom
Inventar
#4 erstellt: 18. Jul 2010, 10:34
Sollte für unterstützenden Betrieb während des Fahrens eigentlich reichen, viele Ah's werden nur im Stand benötigt.

Btw, hast eigentlich auch das Masseband an der Starterbatt verstärkt?
Polohaza
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 19. Jul 2010, 11:50
Nein das Massekabel an der Starterbatterie habe ich noch nicht verstärkt.

Ich bin nur am Überlegen, welche Kabelstärken ich brauche?

von Starterbatterie zur Zusatzbatterie
von Starterbatterie zur Karosserie
von Zusatzbatterie zur Karosserie
von Zusatzbatterie zur Sub Amp
von Zusatbatterie zur FS Amp

Und wie hoch ich das alles absichern soll?

mfg
mr.booom
Inventar
#6 erstellt: 19. Jul 2010, 13:26

Polohaza schrieb:
Nein das Massekabel an der Starterbatterie habe ich noch nicht verstärkt.

Das sollte man auf jeden Fall machen, jede Querschnittvergrößerung am Pluspol braucht auch eine am Minuspol. Danach dürfte sich das flackern enorm reduzieren (je nach Dicke/Zustand vom originalen Masseband).



Ich bin nur am Überlegen, welche Kabelstärken ich brauche?

von Starterbatterie zur Zusatzbatterie => Das derzeit liegende 25er reicht, siehe auch das Statement von goelgater
von Starterbatterie zur Karosserie => siehe erster Quote
von Zusatzbatterie zur Karosserie => gleicher Querschnitt wie Ladekabel
von Zusatzbatterie zur Sub Amp => mind. 25mm², ab 1m 35mm²+
von Zusatbatterie zur FS Amp => mind. 10mm², ab 1m 16mm²+

Und wie hoch ich das alles absichern soll? => Siehe Tabelle


[Beitrag von mr.booom am 19. Jul 2010, 13:27 bearbeitet]
Polohaza
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 19. Jul 2010, 14:48
Danke euch allen Also ich werde das so wie Mr.Boom geschrieben hat mal probieren und mich melden wenn ich fertig bin
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
welche Batterie für anlage?
**CLOWN** am 04.05.2008  –  Letzte Antwort am 05.05.2008  –  18 Beiträge
Welche Batterie
BluB00r am 13.08.2010  –  Letzte Antwort am 23.08.2010  –  29 Beiträge
welche Batterie erfüllt meine Ansprüche?
der_Kurze am 03.06.2007  –  Letzte Antwort am 22.06.2007  –  10 Beiträge
batterie
andiwug am 14.03.2004  –  Letzte Antwort am 17.03.2004  –  20 Beiträge
Kohlfahrtanhänger; welche Batterie?
ARLTer am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  12 Beiträge
Welche Batterie?
noxcure am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 25.09.2006  –  4 Beiträge
Welche Batterie??
Cold am 29.04.2005  –  Letzte Antwort am 30.04.2005  –  17 Beiträge
Welche [ Kinetik ] Zusatz-Batterie für mein Setup?
Wuchzael am 26.10.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2012  –  19 Beiträge
Welche Optima ist optimal für meine Anlage
jekdog am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  8 Beiträge
Neue Batterie nötig, aber welche?
FredoRix am 22.10.2007  –  Letzte Antwort am 23.10.2007  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Steg
  • Fusion
  • Hannspree

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.570 ( Heute: 18 )
  • Neuestes Mitgliedfieberoptik
  • Gesamtzahl an Themen1.376.268
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.212.627