Zu geringen Kabelquerschnitt für Endstufe?

+A -A
Autor
Beitrag
Red-Killer
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 25. Aug 2010, 19:08
hallo,
wollte mal wissen ob mein Stromkabel Querschnitt zu gering für mein Verstärker ist.
Endstufe
1x 410W an 4 Ohm
1x 730W an 2 Ohm
1x 1130W an 1 Ohm

Lauft auf 2 Ohm vom
Subwoofer
JL Audio 13W3v3-2


Mein Kabelquerschitt ist glaube 10mm²
Ist das zu wenig oder geht das noch?
ach ja hab noch eine cap dazwischen.

Was würdet ihr für ein Querschnitt empfehlen?

Was passiert eigentlich wenn der querschnitt zu gering ist?


[Beitrag von Red-Killer am 25. Aug 2010, 19:15 bearbeitet]
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 25. Aug 2010, 19:22
Was für ne Stufe ists genau? Wichtig wäre zu wissen ob Analog oder Digital, das macht im Stromverbrauch schon einiges aus.
Und wie lang ist das Kabel? Von vorne bis hinten mit gut 5-6m, oder hast die Batt hinten im Kofferraum?

Wenn das Kabel zu dünn ist fällt zuviel Spannung aufm Weg zur Endstufe ab, dies kann dann dazu führen das der Verstärker unsaubere Signale ausgibt (er clippt) oder sich enorm erhitzt (evtl. bis zum Existus) weil er versucht dies mit noch mehr Stromaufnahme zu kompensieren.


[Beitrag von mr.booom am 25. Aug 2010, 19:24 bearbeitet]
Red-Killer
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 25. Aug 2010, 19:46
ist eine digitale Eton ECC.
Das kabel ist bißchen mehr als 5m bis zur cap.

wenn ich meine stufe bißchen mehr aufdrehe, hört sich mein subwoofer ziemlich komisch an ich glaube das ist das clippen weiß aber nicht so genau.


[Beitrag von Red-Killer am 25. Aug 2010, 19:48 bearbeitet]
Audiklang
Inventar
#4 erstellt: 25. Aug 2010, 20:10
hallo

mindestens 20 mm² besser 25mm² kabel

massekabel von der batterie zu karoserie vorn auch um so ein kabel erweitern zusätzlich zu dem orginalen massekabel

selbst wenn die stufe digital ist und einen wirkungsgrad von etwa 75 % hat reicht da ein 10 mm² nicht aus

Mfg Kai
Clarion_Power
Inventar
#5 erstellt: 25. Aug 2010, 20:12
Kann sein, dass du starke Spannungseinbrüche an der Endstufe hast und dadurch das Clipping kommt. Ich würde ein 20, 25 oder sogar ein 35mm² Kabel nehmen, dann hast du sogar noch ein wenig Reserve wenn du dir mal ne 2. Endstufe einbauen willst.
Red-Killer
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 25. Aug 2010, 20:20
OK werde mir 35mm² bestellen

Würde als minus mein 10mm² reichen?


[Beitrag von Red-Killer am 25. Aug 2010, 20:21 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 25. Aug 2010, 20:27
Nein.
Plus und Minus gleich, bzw. das Minus kann auch dicker sein.

mfg Karl
Audiklang
Inventar
#8 erstellt: 25. Aug 2010, 20:32

Red-Killer schrieb:
OK werde mir 35mm² bestellen

Würde als minus mein 10mm² reichen?


strom ist ein kreislauf ! die engste stelle gibt an wieviel durchpasst

das ist das selbe wenn man an ein V8 einen auspuff mit 20 mm durchmesser verbaut !

das geht nicht, mach alles mit 35 mm²

pluskabel von batterie zu endstufe , minuskabel von endstufe zu massepunkt karosserie hinten,massepunkt vorn karosserie zu minuspol batterie

so und nicht anders sicherung im pluskabel innerhalb der ersten 30 cm , ANL oder mini ANL ! keine glasrohrsicherungen !

Mfg Kai
Red-Killer
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 25. Aug 2010, 20:38
OK danke jung

Hab mir 6m 35mm2 kabel bestellt hoffe das reicht für + und -

und dann noch ANL sicherrung mit 150A oder 200A kommt drauf an was auf lager ist
Audiklang
Inventar
#10 erstellt: 25. Aug 2010, 20:42

Red-Killer schrieb:
und dann noch ANL sicherrung mit 150A oder 200A kommt drauf an was auf lager ist :D


nööö sicherung richtet sich nach kabelquerschnitt

35mm² max 150 A sicherung kleiner ja grösser nein !

Mfg Kai
mr.booom
Inventar
#11 erstellt: 25. Aug 2010, 21:30

Red-Killer schrieb:
Hab mir 6m 35mm2 kabel bestellt hoffe das reicht für + und - :D

Minus sollte man normalerweise in ner anderen Farbe wählen ... durch nen Farbmix kommt man nur durcheinander beim anklemmen, so hat sich schon der eine oder andere ne Endstufe gehimmelt
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Diskussion Kabelquerschnitt
CordobaSXCruiser am 10.04.2007  –  Letzte Antwort am 12.04.2007  –  23 Beiträge
Richtige Sicherungsstärke und Kabelquerschnitt!
Coldassice am 16.08.2016  –  Letzte Antwort am 18.08.2016  –  12 Beiträge
Kabelquerschnitt.
Peaceshooter am 22.04.2009  –  Letzte Antwort am 25.04.2009  –  6 Beiträge
Endstufe zu schwach für Subwoofer?
Phreneticus am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.04.2009  –  4 Beiträge
rauschen bei geringen Lautstärken
kayass am 24.03.2005  –  Letzte Antwort am 25.03.2005  –  3 Beiträge
endstufe für alpine swr1243D
eagle-eyes am 30.07.2011  –  Letzte Antwort am 14.09.2011  –  15 Beiträge
Kabelquerschnitt und Sicherung bei 2 Endstufen
*MAXX* am 20.12.2006  –  Letzte Antwort am 22.12.2006  –  3 Beiträge
Endstufe für Roller ok?
Ghostrider1911 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  21 Beiträge
Endstufe zu heiß.KÜHLEN.aber wie
stappi am 19.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.08.2006  –  34 Beiträge
Endstufe zu schwach?
kay1212 am 15.05.2011  –  Letzte Antwort am 19.05.2011  –  42 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedstibbelby
  • Gesamtzahl an Themen1.382.784
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.410

Hersteller in diesem Thread Widget schließen