AMP geht aus und an.

+A -A
Autor
Beitrag
Olilolli88
Stammgast
#1 erstellt: 16. Jun 2011, 10:25
Hallo Kollegen,

habe hier ein komisches Phänomen.

Vor ca. 9 Monaten habe ich beim Kollege (VW Golf 5) ne kleine Anlage reingebaut. Eher gesagt nur einen Subwoofer und Endstufe.

SUB: Renegate GTR1200 MK II
AMP: Renegate REN 550 S

So mal abgesehen von den Komponenten besteht folgendes Problem (anscheinend schon immer)

Wir beziehen von vorne aus der Mittelkonsole (welches Kabel es genau ist, ist uns unbekannt aber wahrscheinlich Airbag) unser Remote Strom.

Übers Originalradio dann mit einem High/Low Converter 2 Kanäle abgezwickt und verbunden und dann weiter mit Chinch nach hinten. Stromkabel 16mm² und Masse 16mm².

Alles läuft Soundtechnisch gut NUR:

Teilweise geht die AMP aus und mal wieder an. Bzw. der Subwoofer geht nicht immer. Je nach Kurvenlage kommt von hinten nichts und plötzlich wieder. Meist in der Rechtskurve springt er an.

Ok vllt aht die Stufe ein Wackler oder ein kabel sitzt nicht richtig ABER selbst wenn der Sub mal nicht geht udn mal etwas lauter macht springt er plötzlich an, auch im Stand ohne wackler / vibrationen. Mhhhhh..... somit könnte man dann eigt. auch den Wackler ausschließen.

Massekabel hinten geprüft -> Sitzt fest ! Massepunkt wurde vorher auch gut abgeschliffen.

Mal geht er und mal nicht was nicht einfach so sporadisch passiert sondern meist nur wärend dem Fahren auftritt.

Ich weiß nicht wie ich es weiter beschreiben soll....

Bevor wir die Stufe mal zur KOntrolle am Wochenende aufschrauben, hat jmd ne Idee was es noch sein könnte?

Grüße Oli


[Beitrag von Olilolli88 am 17. Jun 2011, 08:39 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#2 erstellt: 16. Jun 2011, 10:59
Sehr gefährlich Remote IRGENDWO zu holen, denn in dem Auto ist ein CAN Bus.
Sieh Dir mal an ob die Betriebs LED aus geht oder vielleicht eine Protect LED aufleuchtet.
Besser ists, wenn Du ein Messgerät zur Hand hättest.

Meine Vermutung liegt im Remote.
Olilolli88
Stammgast
#3 erstellt: 16. Jun 2011, 12:01
Ich bin anfangs ran und habe geguckt wo man remote entnehmen kann das nur bei angeschalteter Zündung entnehmen kann und nach langer suche war es eben das Kabel.

Komisch ist hierbei nur. Selbst im Stand muss man nur etwas lauter drehen und zack ist der Bass sofort da !!

Das verwirrt mich etwas.
'Alex'
Moderator
#4 erstellt: 16. Jun 2011, 12:19
Das ließe sich an der Stufe überprüfen.

Einer soll auf die Stufe schauen ab sie an und aus geht. Wenn sie durchgehend läuft und die Aussetzter kommen, liegts nicht an Remote. Trotzdem würde ich Remote auch nicht irgendwo abgreifen. Am Originalkabelbaum gibts ein Zündungsplus.

Wenns nicht an der Stufe liegt, evtl am Signalweg. Sicher, dass der HighLovv Converter funktioniert? Cinchstecker irgendwo eine gebrochene Lötstelle, sodass diese unkontrolliert Signal liefert oder eben auch nicht.
Olilolli88
Stammgast
#5 erstellt: 16. Jun 2011, 13:25
Da wir anfangs kein pssendes Kabel hinterm Radio fürs Remote gefunden haben haben wir uns bisschen erkundigt im Internet und auch beim anderen Kolleg der ein Golf 5 hat und er meinte selber das ers von wo ganz anderst bezogen hat da anscheinend der Golf 5 nicht Standardmäßig das Rote oder Gelbe Zündungsplus Kabel hat.

Bin da sogar mim Messgerät ran und habe geguckt.

Die Sache ist so. Dreht man kurz laufer auf und der Bass geht sofort an kann man auch weider leise machen und hat Bass.

Das mit dem im Stand nachschauen ahben wir schonmal versucht aber da der Bass da ging und wir das Auto nicht bewegt haben ist die Endstufe auch nicht aus / protect gegangen.
Wärend der Fahrt im Kofferaum sitzen zu bleiben ist mir auch nicht ganz lieb

Ich werde die Tage einfach nochmal schauen. Vllt komme ich sogar heute noch an Ihn ran.
'Alex'
Moderator
#6 erstellt: 16. Jun 2011, 13:39
Dann lässt halt die Abdeckung im Kofferraum weg und schaust von der Rückbank durch.


Bin da sogar mim Messgerät ran und habe geguckt.


Das ist eigentlich normal

Ich vermute ein Defekt im Signalweg oder der Endstufe.
Aufschrauben und mal schauen. Evtl seht ihr ja eine kalte Lötstelle oÄ. Falls nicht, würde ich eine andere Endstufe gegentesten.
Olilolli88
Stammgast
#7 erstellt: 16. Jun 2011, 13:42
naja, normal für mich ist ans Gelbe Kabel ran, Zündung an und Endstufe geht an und gut ist

Jo ich guck das ich mir eine besorg um da mal gegenzu testen. Aber das ist schon ein komisches Phänomen.
niggii
Stammgast
#8 erstellt: 16. Jun 2011, 13:46
such dir lieber ein Zündplus und nich irgend ein Kabel,dass vermutlich zum airbag gehört, meist steht irgend wo im Internet die "Kabelfarben auflistung ".

schließ doch mal ein cinch auf Klinkekabel an und häng ein Mp3 player ran, so könnte man alex theorie am einfachsten bestätigen oder widerlegen und wenn das nichts hilf.
Eine andere Endstufe versuchen, wie alex schon sagt
'Alex'
Moderator
#9 erstellt: 16. Jun 2011, 13:53
Normal ist das blaue Remotekabel! Eigentlich geht man garnicht an den Kabelbaum! Hat das Radio keinen Ausgang für die Antenne oder ein spezielles Remote, dann misst man im Kabelbaum, welcher Pin Dauer und welcher Zündungsplus ist, und lötet dort sauber sein Remote an.

niggii
Stammgast
#10 erstellt: 16. Jun 2011, 14:03
hab noch kein golf 5 zwischen die Finger bekommen.

aber die sollten ja auch isostecker haben.
DIN-stecker Belegung

an pin 5 kannst du dir Remote klauen ^^

edit: 2min googlen wenn das RCD 500 hast oder 300. kannst du pin 10 vom CD wechseler nehmen
VW Belegung


[Beitrag von niggii am 16. Jun 2011, 14:11 bearbeitet]
LexusIS300
Inventar
#11 erstellt: 16. Jun 2011, 14:20

LexusIS300 schrieb:
Sehr gefährlich Remote IRGENDWO zu holen, denn in dem Auto ist ein CAN Bus.


Und an der Quadlockbelegung siehst Du auch das es kein DIN Stecker ist
ElKaputo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 16. Jun 2011, 14:36
wennes dir am leichtesten machen willst, greifste remote einfach von der batterie vorne ab und schaltest da nen schalter zwischen musst den dann zwar immer umlegen und irgendwo verstauen aba dann kannste remote ausschliessen.

has du an dem hi/low-converter wirklich kanäle abgezwickt oder einfach nur genutzt ohne was abzuschneiden? kenne so geräte nicht vom aufbau her, deswegen die frage.
denn wenn du da wirklich was abgezwickt(abgeschnitten) hast, dann kanns sein, dass die stelle während der fahrt faxen macht.

oder wie schon erwähnt hat die stufe ne kalte lötstelle, das kommt bei "billigeren" komponeneten durchaus vor, da die qualität halt nicht groß geschrieben wird...is nix gegen die sachen, so lange sie dir gefallen und ausreichen is ja alles top

mfg
kaputo
'Alex'
Moderator
#13 erstellt: 16. Jun 2011, 15:17
Schalter und 12V ist ja ne abenteurliche Idee für Remote..
So Späße hatte ich übergangsweiße als cih kein Radio hatte und über Cinch Klinke in den B1 bin.
ElKaputo
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 16. Jun 2011, 16:25
also ich hab das bei mir bisher immer so gemacht, gewöhnt man sich schnell dran und auf dbDrag/dbCup events ist das sehr praktisch, wenn man so nur die wooferstufe anschalten kann oder wenns im winter klirre kalt ist, dann kann der motor ersma so laufen ohne dass gleich das volle programm angeht.

aber BTT
LZK
Stammgast
#15 erstellt: 17. Jun 2011, 05:58
Dann kann man auch das Radio leiser machen oder läuft das bei dir auf Rechtsanschlag?
Remote, bzw. Zündplus kann man sich vom Zigarettenanzünder holen.
Olilolli88
Stammgast
#16 erstellt: 17. Jun 2011, 08:39
Auch nicht vom Zigarettenanzünder, sind da mim Messgerät dran.

Rechtsanschlag nicht immer und wie gesagt macht man lauter gehts direkt ohne Verzögerung an und dann kann man bis Volume 01 drehen und der bass ist immernoch an.

Der erste Gedanke der mir kam war eben das erst bei Erhöhung der Lautstärke iein Signal / Strom so angehoben wurde das die Stufe erst dann angeht aber das kann ich mir bei dieser Kosntellation / Anschlussart nicht vorstellen oO

Heute Mittag sit der Kollege mim Auto da, dann schauen wir nochmal.
LZK
Stammgast
#17 erstellt: 17. Jun 2011, 09:15
Welches Baujahr ist der Golf denn? Alle die mir bisher untergekommen sind hatten einen mit der Zündung geschalteten Zigarettenanzünder.
Olilolli88
Stammgast
#18 erstellt: 17. Jun 2011, 14:26
Puhh gute Frage welches Baujahr...

Warebn heute Mittag Unterwegs und hab mir die Sache mal erneut angegeuckt. Selbst wenn der bass nicht kommt, Endstufe ist an. Kein Protect etc.

Einmal reagiert er duch wackler am Auto -> ich gehe von einem Wackler aus.

Oder ohne iwas zu bewegen Volume Hochdrehen und zack springt der Bass wieder an.

Ich hab das Gefühl iwas ist da mit dem High Low Converter los. Vllt ist das LS Kabel am Adapter mit nur 1-2 Litzen dran so das erst bei Erhöhung der Lautstärke, womit mehr Power aufs LS-Kabel kommt, der Strom wieder für ein Sauberes Signal da ist.

Wir bauen die Geschichte morgen auf und gucken mal auf den Adapter.


[Beitrag von Olilolli88 am 17. Jun 2011, 14:26 bearbeitet]
'Alex'
Moderator
#19 erstellt: 17. Jun 2011, 14:33
Genau dort würde ich wie gesagt als Erstes suchen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Radio/amp geht aus
lalelub am 11.09.2007  –  Letzte Antwort am 13.09.2007  –  10 Beiträge
AMP an Schaltnetzteil geht nicht?
ShishaLiVe am 30.06.2007  –  Letzte Antwort am 30.06.2007  –  3 Beiträge
AMP Pfeift
TheMatrix17 am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  8 Beiträge
Kenwood KDC-W7531 Geht aus wenn AMP ON
saugwelzi am 26.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.11.2006  –  3 Beiträge
Amp Problem
Oliver_V am 15.02.2006  –  Letzte Antwort am 15.02.2006  –  28 Beiträge
Amp geht auf protect
Nok am 12.08.2004  –  Letzte Antwort am 18.08.2004  –  16 Beiträge
Amp geht nur an, wenn Zusatzbatterie nicht dran ist !! SHIT !!
Grimpf am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  5 Beiträge
Seltsames Problem! amp geht auf protect
Fatbull am 22.11.2006  –  Letzte Antwort am 24.11.2006  –  10 Beiträge
Amp geht nicht mehr an - bitte Hilfe
darkstrike am 03.09.2006  –  Letzte Antwort am 03.09.2006  –  4 Beiträge
Wie LS an amp?
CoCaine am 26.11.2004  –  Letzte Antwort am 26.11.2004  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.039 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedSolli1406
  • Gesamtzahl an Themen1.382.926
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.340.941