Wie kann die Endstufe 1 Ohm Stabil sein?

+A -A
Autor
Beitrag
Extrembass
Gesperrt
#1 erstellt: 07. Feb 2012, 22:35
MOSCONI GLADEN ZERO3

Wie kann die 1 Ohm Stabil sein wenn nur der 2 Ohm Betrieb in der Anleitung angegeben ist oder verstehe ich das falsch?

http://www.mosconi.org/a_class.html
PratexXx
Stammgast
#2 erstellt: 07. Feb 2012, 22:42
Warscheinlich 1 Ohm pro Kanal nicht gemessen, da etwas realtitätsfremd. Die 2 Ohm Brücke macht aber deutlich, dass die Endstufe 1 Ohm pro Kanal verträgt.
Extrembass
Gesperrt
#3 erstellt: 07. Feb 2012, 22:46
Aber ich kann sie nicht mit 1 Ohm belasten oder?

Also direkt 1 ohm , also pro kanal 0,5 ohm wenn dann^^
PratexXx
Stammgast
#4 erstellt: 07. Feb 2012, 22:55
1 Ohm in Brücke und 0,5 Ohm pro Kanal. Da sie auf der Hp von Mosconi nicht mit diesem Impendazen gemessen wurde, würde ich es nicht ausprobieren, bevor sie abraucht oder so.
LexusIS300
Inventar
#5 erstellt: 07. Feb 2012, 23:09
Wie schon per PN geschrieben, brückt man 2 Kanäle mit 2 Ohm wird 1 Kanal mit 1 Ohm belastet.
Die Endstufe kann das also ist sie 1 Ohm stabil
Extrembass
Gesperrt
#6 erstellt: 07. Feb 2012, 23:13
Verwiirt sein XD

Aber wenn ich einen Sub anschließe der 2x2 Doppelschwinge hat , dann kann ich diesen doch nicht alleine an die Endstufe anschließen sondern brauche doch noch einen 2 Subwoofer 2x2 um auf 2 ohm zu kommen ,richtig? Zumindest zeigt mir das Rockford so an ^^
LexusIS300
Inventar
#7 erstellt: 07. Feb 2012, 23:15
Doch kannst Du anschliessen, dann hast Du 4 Ohm Brücke - ein Kanal wird mit 2 Ohm belastet und die Zero 3 versorgt den Sub am Papier mit 1050 Watt
nicolas-eric
Stammgast
#8 erstellt: 07. Feb 2012, 23:18
In Parallelschaltung wäre das 1 ohm.
Das kann der Verstärker gebrückt nicht, wenn er 1-ohm stabil ist.

In Reihenschaltung wären das 4 ohm.
Das kann der Verstärker.

Allerdings hat der bei 4 Ohm halt weniger Leistung als bei 2 Ohm.
Böötman
Inventar
#9 erstellt: 07. Feb 2012, 23:19
Was bitteschön ist der Hyperdrive Modus?
LexusIS300
Inventar
#10 erstellt: 07. Feb 2012, 23:20
Das würde mich auch interessieren - konnte bisher noch keine Info darüber finden...
Eventuell sowas wie High Voltage und High Current?


[Beitrag von LexusIS300 am 07. Feb 2012, 23:21 bearbeitet]
Extrembass
Gesperrt
#11 erstellt: 07. Feb 2012, 23:32
Denke das ist ein Boost Modus Aber ein Dämpfungsfaktor vn 6000 ist ja krank man XD
Extrembass
Gesperrt
#12 erstellt: 07. Feb 2012, 23:33

nicolas-eric schrieb:
In Parallelschaltung wäre das 1 ohm.
Das kann der Verstärker gebrückt nicht, wenn er 1-ohm stabil ist.

In Reihenschaltung wären das 4 ohm.
Das kann der Verstärker.

Allerdings hat der bei 4 Ohm halt weniger Leistung als bei 2 Ohm.



Und wenn ich 2 Davon habe , dann kann ich sie mit 2 Ohm betreiben , richtig?
LexusIS300
Inventar
#13 erstellt: 07. Feb 2012, 23:35
Jawoll ;-)
Extrembass
Gesperrt
#14 erstellt: 08. Feb 2012, 00:17
Wie verschalte ich die den um auf 4 Ohm zu kommen ? Kann mir da mal jemand eine Zeichnung hier posten?

Und weiß schon jemand was der Hypermodus ist?^^
LexusIS300
Inventar
#15 erstellt: 08. Feb 2012, 00:24
2 Subs mit jeweils 2x2 Ohm kannst Du nicht auf 4 Ohm verschalten.
PratexXx
Stammgast
#16 erstellt: 08. Feb 2012, 00:26
http://www.rockfordfosgate.com/Support/rftech.aspx#wiringwizard

EInfach auswählen, was du hast, und schon werden dir die Variationen angezeigt.


Sorry, dass ich nich auf deine PN geantwortet habe, aber hier hast du ja deine Antwort.
Extrembass
Gesperrt
#17 erstellt: 08. Feb 2012, 01:08
Ich Dummkopf, hab nicht runtergescrollt gehabt
zuckerbaecker
Inventar
#18 erstellt: 08. Feb 2012, 03:18

PratexXx schrieb:
Warscheinlich 1 Ohm pro Kanal nicht gemessen, .



Nicht warscheinlich, sondern SICHER.

1 Ohm stabil heisst 1 Ohm PRO KANAL!

Das sind 2 Ohm an Brücke!
Vectarier
Stammgast
#19 erstellt: 08. Feb 2012, 13:32
Hi,
der HyperDrive steigert die leistung der Mosconi nochmals um bissel was und SIe ist 1Ohm stereo/2 Ohm mono stabil.
Gruß
LexusIS300
Inventar
#20 erstellt: 08. Feb 2012, 13:55
Das habe ich aus den Leistungsdaten auch so vernommen.
Ne Idee was da genau passiert?
Böötman
Inventar
#21 erstellt: 08. Feb 2012, 14:01
Ein bissel ist gut, das sind 30-40% mehr...
LexusIS300
Inventar
#22 erstellt: 08. Feb 2012, 15:49
Hab grade unseren Österreich Importeur gefragt:
"Alles ganz genau beschrieben in der Car & Hifi
zwei Schalter liegen seitlich an der eine für die Lüfter im Hyperdrive Modus und der zweite für mehr leistung"


Vielleicht kauf ich mir die Zeitschrit - wenn ich nur die Zeit dazu hätte sie zu lesen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Audison SRx4 "1 Ohm stabil"?
ls_brb am 28.06.2006  –  Letzte Antwort am 28.06.2006  –  3 Beiträge
Steg 75.4 2 ohm stabil ?
CHICKENMILK am 31.07.2004  –  Letzte Antwort am 31.07.2004  –  3 Beiträge
Pyle QA 4800X 2 Ohm Stabil???
ebw am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Subwoofer Impedanz Dual 1 Ohm?
Dotzi_007 am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 06.06.2004  –  4 Beiträge
Esx Ve 1800.2 1 Ohm stabil
Suptertourismo am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 04.02.2013  –  7 Beiträge
1 Ohm stabiele Endstufe welen Bass?
easynrg am 07.01.2007  –  Letzte Antwort am 07.01.2007  –  6 Beiträge
Amp Ultimate TA 2700 1 ohm-stabil? wie woofer anhängen??
sirloco am 16.08.2004  –  Letzte Antwort am 16.08.2004  –  4 Beiträge
F2-500 1-Ohm stabil ?
wottison am 14.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  4 Beiträge
3 ohm stabil?
iLLuM!nATuS_tm am 14.11.2003  –  Letzte Antwort am 16.11.2003  –  5 Beiträge
Ist die ESX 1 Ohm stabil
Vectarier am 27.01.2012  –  Letzte Antwort am 27.01.2012  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Magnat

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.723 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedholiol
  • Gesamtzahl an Themen1.376.612
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.220.413