Wie einen Powercap aufladen?

+A -A
Autor
Beitrag
Loop93
Neuling
#1 erstellt: 22. Apr 2012, 12:25
Hallo,

Ich möchte meinen Powercap mit der mitgelieferten Glühbirne aufladen.
Vor allen Arbeiten trenne ich ja die Masse von der Autobatterie, um einen Kurzschluss zu verhindern.

Mir ist klar dass ich den Plus von der Batterie mit dem Plus vom Cap verbinden muss (dazwischen natürlich die Glühbirne) um den Cap zu laden...

Dann verbinde ich den Minuspol der Autobatterie wieder und schließe den Stromkreis. Der Aufladevorgang beginnt.

Aber muss die Endstufe schon komplett angeschlossen sein wenn ich den Cap auflade? Oder lade ich zuerst den Cap auf und schließe danach die Endstufe an?

Was mich nämlich irritiert:
Wenn ich einen aufgeladenen Powercap habe und eine Endstufe daran anschließe (bei abgetrennter Batterie), dann saugt die Endstufe den Powercap doch leer, oder?



Vielen Dank schonmal für eure Hilfe

Thorsten


[Beitrag von Loop93 am 22. Apr 2012, 12:26 bearbeitet]
lombardi1
Inventar
#2 erstellt: 22. Apr 2012, 16:31

Loop93 schrieb:

Oder lade ich zuerst den Cap auf und schließe danach die Endstufe an?

keine gute Idee, verkabelt und angeschlossen wird Spannungsfrei.

mfg Karl
Loop93
Neuling
#3 erstellt: 23. Apr 2012, 16:31
Das heißt also ich verkable meine Anlage komplett und setze dann erst den Strom drauf.

Mein Problem ist aber, wo ich dann den Ladewiderstand des Powercaps anschließe...

Kann ich einfach den Ladewiderstand zwischen Pluskabel und Batterie anschließen (dann würde die Endstufe ja auch mit darüber laufen) ?
Oder ist dies tödlich für die Endstufe bzw den Powercap?

Danke im Voraus.

Thorsten
Stereo33
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 23. Apr 2012, 16:40
Statt des Widerstands kannst du auch eine KFZ-Birne nehmen, dann siehst du auch optisch wenn er geladen ist.

Die Birne in Reihe zwischen Plusleitung und Cap (kannst auch zwischen Masseleitung und Minus-Cap) und
dann warten bis die Birne ausgeht, danach noch ein paar wenige Sekunden und du weist er ist voll
und kann bedenkenlos angeschloßen werden.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap aufladen!
NeXi am 14.06.2007  –  Letzte Antwort am 17.10.2011  –  60 Beiträge
Powercap erst aufladen?
Thooradin am 05.04.2010  –  Letzte Antwort am 05.04.2010  –  3 Beiträge
Powercap ohne aufladen wieder anschließen?
corza am 23.07.2006  –  Letzte Antwort am 26.07.2006  –  8 Beiträge
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  3 Beiträge
Powercap
Calibrine83 am 13.05.2007  –  Letzte Antwort am 13.05.2007  –  4 Beiträge
Kondensator mit Halogenlampe aufladen?
Kevze92 am 09.03.2013  –  Letzte Antwort am 15.03.2013  –  5 Beiträge
Powercap entladen???
mortuary am 22.08.2003  –  Letzte Antwort am 24.01.2010  –  16 Beiträge
Hilfe... Powercap, nur wie anschließen?
silas am 12.12.2004  –  Letzte Antwort am 12.12.2004  –  8 Beiträge
Cap aufladen! Nur wie?!
Sch3d3f4n am 05.02.2005  –  Letzte Antwort am 12.02.2005  –  25 Beiträge
powercap
polo3 am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 02.04.2007  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.970 ( Heute: 30 )
  • Neuestes Mitgliedstrux
  • Gesamtzahl an Themen1.407.227
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.800.846