Hilfe... Powercap, nur wie anschließen?

+A -A
Autor
Beitrag
silas
Stammgast
#1 erstellt: 12. Dez 2004, 16:09
Hi, habe ein Problem!
Habe bisher schon alles, Endstufen, Powercap und und und.

Jedoch waren früher BEIDE endstufen sowie Cap im linken hinteren Seitenteil! Jetzt will ich das ganze nach rechts verlagern.

Was muss ich beachten, wenn ich ans Cap ein neues Pluskabel für die neue Endstufe, die nach rechts kommt anschließe?

Muss ich erst irgendwas entladen, aufladen oder so?

Bitte um Hilfe....
Grüße
Flo
mstylez
Inventar
#2 erstellt: 12. Dez 2004, 17:25
Wenn ich das richtig verstanden habe sollen Amp 1 und Cap ins linke Seitenteil und Amp 2 ins rechte Seitenteil.
Vergess das wieder! Der Weg von dem Cap zum Amp 2 ist viel zu gross, da bringt dir der Cap nichts mehr...
tranier
Inventar
#3 erstellt: 12. Dez 2004, 18:48
Jo das stimmt und der weg vom cap zur Amp sollte auch nur max. 30cm betragen eher 10cm das ist besser, und pro Endstufe einen Cap verwenden und nicht 1 Cap für 2 Amps das bringt auch nichts außer es ist vielleicht ein 5 Farad Cap oder höher.
DiSchu
Stammgast
#4 erstellt: 12. Dez 2004, 19:15
Hm, den Cap als Verteiler nutzen. Vom Cap mit möglichst kurzen Kabelwegen zum Sub-Amp und vom Cap zum (weiter entfernten) Amp fürs Frontsystem. Da bin ich schon oft gut mit gefahren. Ein Cap pro Amp muss (!) nicht sein, kommt halt drauf an, was für Komponenten verbaut sind und wie leistungshungrig die sind.

Gruss DiSchu
tranier
Inventar
#5 erstellt: 12. Dez 2004, 19:45
Naja ich würde aber nicht unbedingt vom Cap auch zur anderen Amp rüber nur das man einen Verteiler spart, so zieht sich der ganze Strom über einen Punkt und das ist der Cap, der zieht shcon mehr als genug Strom um sich die ganze Zeit wieder zu Laden, ich würde zur 2. Amp lieber ein getrenntes kabel legen und an dieser je nach Zweck einen 2. Cap einsetzen.
mstylez
Inventar
#6 erstellt: 12. Dez 2004, 19:52
So würde ich, oder besser, so habe ich es auch gemacht.
Torsten630CS
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 12. Dez 2004, 21:48
Sieht optisch auch sauberer, sprich symetrischer aus, da ja dann beide seiten identisch sind. habe auch bei 2 endstufen jeweils pro es einen cap verwendet. 1f caps sind ja inzwischen mehr als bezahlbar geworden.....

elektronik oder nicht ist geschmackssache
tranier
Inventar
#8 erstellt: 12. Dez 2004, 21:53
Jo man zahlt pro Cap ab 70€ mindestens für was wo taugt, billiges kann sogar die Leistung vermindern, aber die Frage ist halt wenn man Platz hat nicht gleich ne 2. Batt reinzubauen die kostet meist genauso viel wie ein guter Cap und bringt deutlich mehr.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Powercap anschließen!!
Sim am 31.01.2004  –  Letzte Antwort am 03.02.2004  –  8 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
Powercap anschließen??
PuenK am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 10.03.2005  –  4 Beiträge
powercap anschließen???
kalusha am 12.08.2005  –  Letzte Antwort am 14.11.2010  –  28 Beiträge
Powercap anschließen?
KoRn86 am 19.08.2004  –  Letzte Antwort am 19.08.2004  –  3 Beiträge
Powercap anschließen
opa666 am 28.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.07.2004  –  7 Beiträge
Powercap ausbauen
Lmul am 19.05.2006  –  Letzte Antwort am 21.05.2006  –  3 Beiträge
Powercap sicher anschließen
IKA am 28.11.2004  –  Letzte Antwort am 28.11.2004  –  13 Beiträge
alphatec powercap anschließen?
en4c3r am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 17.03.2005  –  7 Beiträge
Powercap (HIlfe-Wichtig)
babbelguns am 18.01.2010  –  Letzte Antwort am 19.01.2010  –  27 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedXepter
  • Gesamtzahl an Themen1.382.801
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.719