HILFE: Neue Batterie, Lichtmaschine oder stärkerer Powercap?

+A -A
Autor
Beitrag
silent-smile
Neuling
#1 erstellt: 25. Jul 2012, 12:16
Hallo, ich fahr nen VW Lupo 1,0. Ich hab mir dazu jetzt ne Anlage geholt (Alpine MRP-M2000 Mono, Alpine Type R 15´, Alpine PDX-F6 + die passenden Lautsprecher) und hab nen Powercap mit 1Farad dazugeschaltet.

Jetzt ist es so, das wenn ich Laut drehe (nicht voll, in dem Fall kann ich meine mögliche Leistung nicht nutzen) sämtliche Lichter flackern und die Bassendstufe ständig kurz abschaltet. Vorallem wenn der Motor aus ist, ich die Kupplung gedrückt habe oder an der Ampel steh.

An was könnte das liegen? Ist meine Batterie/Lichtmaschine zu alt/schwach? Oder brauch ich nen anderen Kondensator mit mehr Farad?


Um schnelle und ehrliche Antwort wäre ich sehr dankbar.
'Alex'
Moderator
#2 erstellt: 25. Jul 2012, 12:51
Du hast zu wenig Strom, du brauchst eine Zusatzbatterie.

Neben den typischen CarHiFi-Batterien von Stinger/Hollywood, Kinetik, Datasafe usw ( siehe CarHiFi Shops) kannst dich auch hier mal umschauen:
Recht große Auswahl an AGM
Habe ich schon mehrfach eingesetzt und in meinem Wagen.
Wenn du 100-150€ investierst solltest du ausreichend dastehen.

Was sind die "passenden Lautsprecher"?

Gruß Alex
Eric2706
Neuling
#3 erstellt: 19. Aug 2012, 09:23
Du kannst natürlich auch eine andere (größere Batterie) ins Auto einbauen (als erst batterie),
Dann musst du nur drauf achten dass deine LiMa auch genügend strom hergibt.

Mit freundlichen Grüßen,

Eric
andy1987
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 19. Aug 2012, 09:39
Die Batterie im Auto heißt Starterbatterie diese soll nur zum starten dienen und als Puffer wenn die Lima nicht mehr genug schafft . Eine größere Batterie ist doch nicht die Lösung ....mess mal lieber die spannung der Lima vllt ist diese nicht in Ordnung oder wirft nicht genug ab .
Eric2706
Neuling
#5 erstellt: 19. Aug 2012, 09:46
Ist natürlich nicht die Lösung aber bestimmt besser als ein Power-cap,
Natürlich wäre 'ne Zusatzbatterie das beste, wird aber dementsprechend teuerer, ich nehme an dass du von einer Trocken bzw. Gel-batterie sprichst?
st3f0n
Moderator
#6 erstellt: 19. Aug 2012, 11:25
Wie schaut denn überhaupt deine Verkabelung aus?
DJ991
Inventar
#7 erstellt: 19. Aug 2012, 13:03

andy1987 schrieb:
Die Batterie im Auto heißt Starterbatterie diese soll nur zum starten dienen und als Puffer wenn die Lima nicht mehr genug schafft . Eine größere Batterie ist doch nicht die Lösung ....mess mal lieber die spannung der Lima vllt ist diese nicht in Ordnung oder wirft nicht genug ab .


Was fürn Quatsch, natürlich kann er die Starter gegen ne größere austauschen.

Wenn er sich ne große Kinetik oder Stinger/Hollywood holt, ist das vom Strom vollkommen ausreichend,

da in nem Lupo wahrscheinlich keine riesige Batterie verbaut hat.

Zusatzbatterie müsste nämlich der Stromkreis noch geändert werden.

mfg DJ
andy1987
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 19. Aug 2012, 19:25
Neben der Aufgabe des Anlassens versorgt die Batterie bei nicht oder zu langsam laufender Lichtmaschine (= Generator) die elektrischen Verbraucher im Fahrzeug – eine Aufgabe, die bei einer wachsenden Zahl von Komfortfunktionen im Auto immer bedeutender wird. Die Lichtmaschine lädt bei laufendem Verbrennungsmotor die Starterbatterie wieder auf.

Das Anlassen eines Verbrennungsmotors durch den elektrischen Anlassermotor erfordert kurzzeitig hohe Stromstärken von mehreren 100 bis zu 1000 Ampere. Die Starterbatterie muss in der Lage sein, diese Stromstärke auch im Winter bei niedrigen Temperaturen zu liefern. Zudem darf die elektrische Spannung während des Startvorgangs nicht zu stark abfallen. Daher weisen Starterbatterien einen geringen elektrischen Innenwiderstand auf.

Pkw- und Lkw-Starterbatterien unterscheiden sich in ihrer Kapazität und damit auch in Gewicht und Abmessungen. Außerdem beträgt bei Lkw die Spannung meist 24 statt 12 Volt, so dass hier zwei gleichartige, in Reihe geschaltete 12 Volt-Batterien, oder spezielle 24 Volt-Batterien mit doppelter Zellenanzahl verwendet werden.

was ist denn jetzt Quatsch???

es heißt strterbaterie und nicht Batterie für alles ................
DJ991
Inventar
#9 erstellt: 19. Aug 2012, 19:44
Quatsch is, dass es nichts bringen soll, eine neue Starter nachzurüsten.
Was ist denn da der Unterschied zu ner Zusatzbatterie?

Ausserdem hat er nen Lupo 1.0, ich glaub nich das ein solcher Motor 1000 Amp Startstrom braucht,

dementsprechende Starter wird verbaut sein, wenn er ne AGM ne nummer größer nimmt wird er sicher genauso glücklich sein, als würde er ne kleine Zusatzbatterie kaufen und noch ein Relais benötigen.

mfg DJ
Hannoverwolf
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 19. Aug 2012, 19:45
Und in den nächsten Minuten denkst du nochmal nach:

a) was ein Stromkreis ist.

b) Was eine bedeutend stärkere und Widerstandsärmere Batterie wie zb ne Kinetik HC1400 alles besser macht als eine normale Säure die normal verbaut ist.

c) Was wohl mehr Reserven hat: Eine AGM mit hoher Kapazität und Spitzenstrom, oder eine Säure?

Deine Argumentation hinkt gewaltig! Eine wirklich starke Batterie vorne ist bei kleinen/mittleren Anlagen das Non Plus Ultra.
DJ991
Inventar
#11 erstellt: 19. Aug 2012, 19:47
Ich gehe mal davon aus, dass du nicht mich meinst!?

mfg DJ
andy1987
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 19. Aug 2012, 19:49
vllt solltet ihr mal überlegen was ihr sagt............


wie gesagt STARTERbatterie ...........................................................
Hannoverwolf
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 19. Aug 2012, 20:00
Ich gebs auf. Wie kann man nur so versteift auf augenscheinlichen Schwachsinn sein?

BITTE, nehm dir die Zeit und mal ne Pro Contra Liste "Normal" und "Car Hifi" Batterie.

Als kleiner Wink:

WAS macht sie denn zur "Starter"?

Der Einsatzzweck oder die Art der Batterie?


[Beitrag von Hannoverwolf am 19. Aug 2012, 20:01 bearbeitet]
andy1987
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 19. Aug 2012, 20:05
mir egal wenn du meinst du hast recht ist es ja ok
Hannoverwolf
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 19. Aug 2012, 20:11
Das ist der richtige Weg!

Anstatt eine Diskussion mit Tatsachen zu belegen, verlässt du das Thema, weil du keine Argumente mehr hast die deine Position stärken.

DJ991
Inventar
#16 erstellt: 19. Aug 2012, 20:13
Es geht auch nicht drum wer recht hat,

sondern dass man dem TE Sachen empfiehlt, die evenuell auch einfacher gelöst werden könnten.

In diesem Fall einfach ne gute Starter anstelle von Zusatz mit nötigem Relais, Sicherungshalter & Verkabelung.

mfg DJ
Eric2706
Neuling
#17 erstellt: 20. Aug 2012, 08:50
Es ist natürlich richtig was viele Leute hier sagen, das non-plus ultra wäre natürlich
Zusatzbatterie. Und zum Thema Starterbatterie, ja sie ist zum starten gedacht, und
Doch wenn das Auto aus ist nimmt das Auto den nötigen strom für Radio, Anlage,
Heizung u.s.w. Von der STARTER-batterie!

Ich hatte das gleiche problem wie er, und ich kann euch allen sagen dass es bei mir
Das problem gelöst hatt. Es geht hier nicht darum wer recht oder unrecht hat, wer die bessere
Oder schlechtere Lösung hatt, doch einfach nus dasum was er nachher umsetzen soll,
Und da ist bei einer solchen anlage 'ne 2. Batterie komplett übertrieben und bei weitem zu
Teuer,

MFG,
Eric
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Hilfe!!!! neue Lichtmaschine notwendig ?????
Bassboost.85 am 27.12.2004  –  Letzte Antwort am 29.12.2004  –  14 Beiträge
Powercap, neue Batterie oder Zusatzbatterie?
Philipp0901 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 27.02.2010  –  12 Beiträge
powercap oder andere batterie?
hav250 am 05.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  5 Beiträge
Lichtmaschine
Volker#82 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  30 Beiträge
Lichtmaschine
Kajott am 04.04.2010  –  Letzte Antwort am 09.04.2010  –  10 Beiträge
Powercap
Slaine am 15.09.2003  –  Letzte Antwort am 15.09.2003  –  4 Beiträge
neue batterie oder zusatzbat ?
KnAeChT am 11.08.2004  –  Letzte Antwort am 12.08.2004  –  5 Beiträge
Powercap ?
*Schnuff* am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 14.02.2005  –  6 Beiträge
Powercap oder Batterie?
agressivspoon am 17.09.2014  –  Letzte Antwort am 17.09.2014  –  4 Beiträge
Leere Batterie/ schwache Lichtmaschine?
CasaKorte am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  48 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 6 )
  • Neuestes MitgliedColumbia
  • Gesamtzahl an Themen1.382.386
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.330.898

Hersteller in diesem Thread Widget schließen