Kein Ton mehr mit Massefilter?

+A -A
Autor
Beitrag
ceezed
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 06. Okt 2012, 12:28
Salut,
ich hab heute mal meinen bestellten Massefilter Monacor FGA-40 MF an meine anlage angeschlossen.

Danach hatte ich allerdings keinen Ton mehr aus den LS.
Ist das Bauteil nur für Home HiFi geeignet?


Der Grund warum ich den benutzen will ist, dass ich ein brummen auf den LS habe.
kalle_bas
Inventar
#2 erstellt: 06. Okt 2012, 13:48
nein es sind ja die gleichen signale

aber ein Massefilter unter drückt nur das problehm behebt ihn aber nicht
ceezed
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 06. Okt 2012, 16:46
das problem ist, dass die endstufe nicht ganz ok ist.
_juergen_
Inventar
#4 erstellt: 06. Okt 2012, 19:03

ceezed schrieb:
das problem ist, dass die endstufe nicht ganz ok ist. :.

Mein Vorschag wäre, daran was zu ändern.
ceezed
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 07. Okt 2012, 08:58
ich bin Grad am überlegen ob ich mich hier jetzt auslassen sollte, oder einfach ganz ruhig darauf verweise, was die Frage war.

Könntet ihr bitte auf die Frage Antworten, woran es liegt, dass mit Massefilter kein Ton aus den LS kommt.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#6 erstellt: 07. Okt 2012, 10:15
Das deine Endstufe defekt ist, der Filter vielleicht ebenso, deine Verkabelung fürn Arsch ist liegt auf der Hand.

Diese Filter sind völlig unnötig wenn man einmal richtig einbaut.

Und schnippische Antworten kannst du dir sparen.
lombardi1
Inventar
#7 erstellt: 07. Okt 2012, 10:18
Hallo

Hellsehen kann hier keiner

ich hab heute mal meinen bestellten Massefilter Monacor FGA-40 MF an meine anlage angeschlossen.

Warum ?

Fehler in der Anlage behebt man nicht mit so einem Teil.

dass die endstufe nicht ganz ok ist

Heißt was ?

ich bin Grad am überlegen ob ich mich hier jetzt auslassen sollte,

Nur ob Du dann die gewünschte Antwort bekommst ?

mfg Karl
ceezed
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 07. Okt 2012, 10:45
verkabelt ist alles sauber, mit anderer Endstufe funktionierts ohne brummen, lima pfeifen etc.

warum sollte der Filter defekt sein? ist Neuware: 1. mal eingebaut, getestet an HiFi Anlage im Wohnzimmer.

das man nicht immer Geld für Neuware hat kommt nicht in den Sinn? Das ich dann halt mit ner nicht 100% funktionierenden Endstufe leben muss scheint für euch ja nicht tragbar.


@lombardi1: den Massefilter hab ich auf Rat eines Freundes genommen, der sich mit PA-technik auskennt und diese teile des öfteren benutzt hat ohne Probleme. wenn auch nicht im Car-HiFi bereich.
Die Endstufe hat einen weg, bedeutet, dass ich ein Brummen auf den LS dank der Endstufe habe, Verkabelung, Radio ist alles in Ordnung. Mit ner geliehenen Endstufe war alles Paletti.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 07. Okt 2012, 11:12
Ich denke das Problem ist Massebedingt.

Deine Endstufe wird einen Massedefekt haben, und sich nur über Cinch Masse ziehen (was fatal ist). Durch die Galvanische Trennung keine Masse mehr/zu wenig Masse.
ceezed
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 07. Okt 2012, 11:57
kann ich das reparieren?

was passiert, wenn es nicht behoben wird?
janwoecht
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 07. Okt 2012, 12:00
Dein Radio stirbt als nächstes. Noch dazu macht die Endstufe das auch nicht lange mit.
ceezed
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 07. Okt 2012, 14:07
hm, klingt übel.

woran kann ich das herausfinden, ob Masse nun über Chinch läuft?

ist das reparierbar?
janwoecht
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 07. Okt 2012, 14:57
Du müsstest deine Endstufe mal zum Fachmann schicken.

www.amp-performance.de

zum Beispiel.


Selbst machen geht auch. Ich würde als erstes schauen ob das Geräusch auch dann anliegt, wenn keine Cinch stecken.

Wenn das Geräusch weg ist ist die Chance gut, das nur die Cinchbuchsen innen einen weg haben
ceezed
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 07. Okt 2012, 15:24
hört sich ja interessant an.
Das Brummen ist definitiv weg, wenn kein Chinch eingesteckt ist.
Hättest du auch einen Link wo ich mich fürs selbst reparieren einlesen kann?

zeitgleich werde ich mal nen KV für die Reparatur anfordern.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 07. Okt 2012, 15:32
Ad-Hoc wüsste ich keine Anleitung. Google macl danach, viele Treffer!

Normalerweise müsste man die Anschlüsse nachlöten, schauen ob in der Umgebung noch was ist.
ceezed
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 07. Okt 2012, 15:36
Hab erst mal ne Reparaturanfrage gestellt.

Welche Suchbegriffe hast du bei Google verwendet? bin nicht so erfolgreich im Googlen.

hab schon ein paar gute ergebnisse gefunden. danke trotzdem


[Beitrag von ceezed am 07. Okt 2012, 15:38 bearbeitet]
janwoecht
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 07. Okt 2012, 15:37
cinchbuchse reparieren Endstufe
_juergen_
Inventar
#18 erstellt: 07. Okt 2012, 19:18

janwolf2201 schrieb:
cinchbuchse reparieren Endstufe ;)

Wow. 3 Wörter aus dem Zusammenhang gerissen.

Ich würde dann mal auf defekter Cinchmasse am Radio oder an der Stuife schliessen.
Daher hat der Trenner auch keinen geschlosenen Strokreis und kann nicht funktionieren.
Vorausgesetzt, der Massetrener ist i.O.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 08. Okt 2012, 12:38
Da mein Beitrag ja wegen einer unschönen Formulierung gelöscht wurde.

@juergen: lesen, nicht nur Bilder kucken. Er hat bereits erklärt, das er mit einer anderen Endstufe keine Probleme hat.

Diese 3 zusammenhanglosen Begriffe sind die Google Suchbegriffe für den TE.

Also kleine Notiz für dich: Denken, drücken, Schreiben ^^
_juergen_
Inventar
#20 erstellt: 08. Okt 2012, 14:00

janwolf2201 schrieb:
Also kleine Notiz für dich: Denken, drücken, Schreiben ^^

Notitz an Dich:
Einfach mal ein paar Wörter mehr schreiben (oder einfach den passenden Absatz zitieren) und das ganze auch in einem Umgangston, den Du von anderen auch für Dich erwartest.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 08. Okt 2012, 14:02
Du hast also immernoch nicht geschnallt das er nach Googlesuchbegriffen gefragt hat, und ich ihm genau die 3 genannt habe?
_juergen_
Inventar
#22 erstellt: 08. Okt 2012, 14:29
Sag mal, was willlst Du eigentlich von mir?
Dein Auftreten ist mal äußerst aggressiv!
janwoecht
Hat sich gelöscht
#23 erstellt: 08. Okt 2012, 14:30
Eigentlich nicht. Ich mags nur keine "gut gemeinten" Hinweise, ohne das man sich auch nur 10 sekunden bemüht hat den Sachverhalt zu verstehen.
_juergen_
Inventar
#24 erstellt: 08. Okt 2012, 14:32
Dan ignorier die doch einfach, wenn es Dri nicht passt.
janwoecht
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 08. Okt 2012, 14:34
Warum sollte ich? Nur weil du dich jetzt angegriffen fühlst, weil ich eben recht habe?

Tut mir leid, nein.
_juergen_
Inventar
#26 erstellt: 08. Okt 2012, 14:42
Angreifen wäre wohl ok, aber beleidigen ist was anderes.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Notfall kein Ton mehr / Mercedes
devilpatrick88 am 20.07.2006  –  Letzte Antwort am 20.07.2006  –  2 Beiträge
Subwoofer bringt kein Ton mehr
VTEK am 18.09.2010  –  Letzte Antwort am 18.09.2010  –  7 Beiträge
Pioneer Radio -> plötzlich kein Ton mehr
larryxxl am 15.05.2004  –  Letzte Antwort am 27.05.2004  –  9 Beiträge
radiosicherung flog -> kein ton mehr vom radio
da_ph!L am 29.07.2005  –  Letzte Antwort am 02.08.2005  –  5 Beiträge
Kein Ton mehr!?!?
paettes am 21.04.2004  –  Letzte Antwort am 21.04.2004  –  11 Beiträge
kein ton mehr
UR88 am 13.06.2006  –  Letzte Antwort am 19.06.2006  –  12 Beiträge
Blaupunkt Radio kein Ton, Wackelkontakt???
Meisterdeswahnsinns am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 22.01.2013  –  2 Beiträge
Beide Endstufen gehen auf Protect, kein Ton mehr aus Radio!
thoomas am 04.04.2008  –  Letzte Antwort am 05.04.2008  –  2 Beiträge
Es kommt kein Ton mehr aus den Lautsprechern
sabse1502 am 16.04.2011  –  Letzte Antwort am 17.04.2011  –  7 Beiträge
Problem mit verstärker. Kein Ton...
Superbase am 09.04.2005  –  Letzte Antwort am 11.04.2005  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2012

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedYoso87
  • Gesamtzahl an Themen1.376.828
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.224.265