Probleme mit Pyle QA 4400 III

+A -A
Autor
Beitrag
specz
Neuling
#1 erstellt: 23. Mai 2004, 18:41
hi..

ich habe mir vor kurzem ne neue anlage gekauft

keenwood.(mp3) eher unwichtig)
canton rs 2.16 frontsytem
pioneer 3wege sytem 250watt

pyle qa 4400 III (front & hecksystem)
crunch V-drive 1200 monoblock (basskiste)

Zeus Bandpass 450rms

das alles wird über 20² angesteurt
das remotekabel bekommt den saft von der zündung. aber das ist ja ansich egal oder ?
es lief alles über eine woche fehlerfrei..
seit einigen tagen kackt die pyle ständig ab.. sicherungen fliegen raus etc
ich habe die pyle dann umgetauscht. doch das problem besteht weiterhin

ich habe nun mal alles durchgemessen.. teils kommt nur noch unter 12V spannung an... was mich nun verwundert ist, warum die sicherung der pyle endtsufe ständig rausfliegt. weiterhin verwundert bin ich darüber.. das der bass weiterhin läuft und nur die pyle endstufe abkackt..

ich habe auch störgeräusche wenn das radio ausgeschaltet ist, aber es is nict das normale minimale pfeifen, sondern ganz seltsame geräusche klinge leicht wie ein kratzen und kommen in unterschiedlichen abständen

thx im voraus für die antworten

greetz ray
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 23. Mai 2004, 19:32
Hmmm, die 20er Kabel erscheinen mir etwas dünn für alles, das kann schonmal der Grund für den Spannungsabfall sein...

Das die Endstufe Zicken macht liegt wohl an der "Qualität" derselben, Pyle ist nicht grad ein Paradebeispiel für dieselbige...
Zladdi
Neuling
#3 erstellt: 09. Nov 2007, 16:48
Hi Leutz,

@ specz, hab die selbe endstufe von einem Freund bekommen der sie nicht mehr braucht. Kann Dir leider nicht bei Deinem Problem weiterhelfen, aber Du glaub ich bei meinem An meinem amp fehlt nämlich die sicherung. kann nirgendwo im inet ne info dazu finden welche Sicherung da reingehört, kannste vllt ma nachgucken? Farbe reicht mir schon! thnx.. mfg
WarlordXXL
Inventar
#4 erstellt: 09. Nov 2007, 17:22
Die Pyle wird defekt sein und n Kurzschluss machen. Zieht somit so viel Strom, das die Spannung einbricht!

MFG

Warlord
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Endstufe Brücken. Pyle QA 4400
Litium-ion am 19.11.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2007  –  4 Beiträge
Pyle QA 4800X 2 Ohm Stabil???
ebw am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 29.03.2006  –  4 Beiträge
Allgemein - Clio III
tnt22 am 08.10.2008  –  Letzte Antwort am 16.10.2008  –  2 Beiträge
Pyle SA 2000 falsch beschriftet?
euro1 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
Türlautsprecher im Golf III
r0cwilder am 25.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.09.2004  –  5 Beiträge
Probleme...
Fanatics am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 20.07.2004  –  18 Beiträge
pioneer deh-2900mpb in golf III
oskopik am 29.04.2007  –  Letzte Antwort am 29.04.2007  –  3 Beiträge
Audiosystem F2-500 III geht in Protect
RentoN039 am 11.02.2007  –  Letzte Antwort am 15.02.2007  –  7 Beiträge
Gesamtleistung AS Twister F4-600 III
andi357 am 05.04.2008  –  Letzte Antwort am 07.04.2008  –  9 Beiträge
pfeifen und Problem mit den Tieftönern
k66 am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  8 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.835 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedDL82
  • Gesamtzahl an Themen1.376.810
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.223.857