Verstärker leuchtet das Rote Lämpchen! Warum?

+A -A
Autor
Beitrag
Jack1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 25. Mai 2004, 16:40
Hallo
Habe volgendes Problem:
Habe inen Shark verstärker mit 1200 Watt, er funktiniert super, nur leuchtet seit einer Woche die rote Led statt der Grünen und natürlich geht er dann auch nicht. Was kann es da haben und was kann ich dagegen tun? Habe auch schon alle Lautsprecher abgesteckt und probiert und es tut sich nichts!

Wolte gestern auch noch mal probieren mit mit +12V hingefahrun und masse, und es hat mir einen ca. 5 cd langen funken gezogen und hat mir die sicherung beim Netzteil gehaut + Leitungsschutzschalter. Was kann es da haben? (gleicher Verstärker)

Bitte helft mir weis sosnt nicht mehr was ich tun soll!

glg Walter
gürteltier
Inventar
#2 erstellt: 28. Mai 2004, 09:38
Also das hört sich sehr danach an, das die STufe im Eimer ist. Und das wäre auch nicht so verwunderlich, da Shark leider Billigramsch ist. Hast du denn noch Garantie auf das Ding? Was hast du denn als Stromkabel verwendet?
leon1,9tdi
Stammgast
#3 erstellt: 28. Mai 2004, 09:45
1. hat das ding niemals 1200w, wenns hochkommt 25 pro kanal!
2. iss des ding der absolute müll
3. konnt ich dir zwar nich viel helfen, aber sei froh, dass du die stufe wahrscheinlich gefetzt hast, dann kannste dir wenigstens was vernünftiges kaufen (einsteigertipps lesen) ;).

mfg
gürteltier
Inventar
#4 erstellt: 28. Mai 2004, 09:57
Aber er hat sie nunmal und sucht Hilfe. Und deshalb bitte etwas konstruktivere Antworten Schließlich hat ja auch nicht jeder das Geld, den Schrott gegen etwas Gescheites auszutauschen.
Jack1000
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 30. Jun 2004, 09:51
Ja habe sie an einer masieven stelle Montiert. ISt natürlich nur für Vibrationen, für Bass habe ich Subwoofer.
Finde es nur schade das man min. 2-3 Solcher Shaker braucht um auf kleinen Raum eine gute Vibration zusammenzubringen.
willi1984
Stammgast
#6 erstellt: 30. Jun 2004, 11:14
Ich würde eher auf Masse tippen! Erstmal Masse wieder richtig anschliessen! Am besten Blech/Karosserie-teil
bis zum Ende durchscheuern und richtig festmachen!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Rote Lampe Leuchtet bei 12V bei 9 V aber nicht mehr? Warum?
Jack1000 am 10.07.2004  –  Letzte Antwort am 11.07.2004  –  10 Beiträge
warum?
delisches am 02.06.2004  –  Letzte Antwort am 03.06.2004  –  3 Beiträge
Stealth Powercap 1F rotes lämpchen
saahnig am 08.02.2009  –  Letzte Antwort am 09.02.2009  –  14 Beiträge
Warum leuchtet PowerCap LED weiter???
Sound-Pressure am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.04.2006  –  17 Beiträge
Störung im Verstärker - PRT leuchtet
largpack am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.06.2006  –  42 Beiträge
Verstärker anschließen
sgd_1988 am 22.12.2006  –  Letzte Antwort am 23.12.2006  –  5 Beiträge
warum schaltet sich mein verstärker immer wieder aus?
kiko2 am 11.12.2009  –  Letzte Antwort am 17.01.2010  –  18 Beiträge
POWERCAP Rote LED & 1.0V
dorfler1000 am 08.06.2008  –  Letzte Antwort am 09.06.2008  –  3 Beiträge
Bitte um Hilfe!! Axton-Verstärker spinnt?
kawarol am 18.07.2003  –  Letzte Antwort am 19.07.2003  –  3 Beiträge
protect leuchtet immer!!!!!!!!!!!!!!!!!
racing am 15.03.2005  –  Letzte Antwort am 15.03.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder829.003 ( Heute: 64 )
  • Neuestes Mitglied*Erich_*
  • Gesamtzahl an Themen1.386.649
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.410.183