Zum 1000x die Ohm...

+A -A
Autor
Beitrag
se_gremlin
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 20. Aug 2004, 21:55
So da ich mich hier in letzter zeit etwas durchs forum gelesen habe bin ich derb geschockt...
Ich war immer fest der meinung das wennn ich einen Sub habe und der 2 Ohm hat und ich den an eine 2 kanal amp gebrückt anschliese...

300Wx1 @ 2ohms

Kanal 1: + plus vom Sub
-
Kanal 2: +
- minus vom Sub

so richtig is...
aber an scheinend nicht...

außer wenn der amp 1 ohm stabil wäre...

war eigentlich immer fest der Überzeugung wenn das hier "300Wx1 @ 2ohms" in der beschreibung steht das ich ne Impedanz von 2Ohm an den +- klemmen der 2 gebrückten kanälen anlegen kann...
aber nach den erklärungen hier in mehreren treads teilen sich die 2Ohm des Subs auf und ich hab dann nur 1Ohm an jedem der 2 Eingänge...
sprich mein sub bräuchte 4 ohm damit das laut beschreibung stimmt und ich 2ohm an jedem der eingänge habe wenn ich die gebrückt betreibe!?

so wenn das nun stimmt weiß ich warum ich mit meinem sub seit nem halben jahr keine ordentlich klang herausbringe!!!

hatte nämlich schon 3 verhschiedene gehäuse geschlossen und bassreflex... verschiedene dämmungen und und und...

mfg grem
Focal-Stefan
Inventar
#2 erstellt: 20. Aug 2004, 23:53
Naja es heist ja das die endstufe 2 ohm stabil ist...... das ist sie aber nur im 2 kanal modus...... sobald man sie brückt, kann man nur noch 4 ohm anschliesen.....

mit dem 2 ohm lautsprecher is sie dann etwas überfordert......

hat er einmal 2 ohm?? Wenn er 2x 2Ohm hätte oder einmal 4 ohm..... dann wäre es ok....
se_gremlin
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Aug 2004, 12:53
toll ich hab damals beim Kauf noch den verkäufer gefragt ob das zusammen system zusammen passt... und der meinte bloß ja klar die sind für einander gebaut worden!!!!!!

100x2 @ 4ohms
150x2 @ 2ohms
300x1 @ 4ohms


sprich ich dürfte nur ne 8 Ohm Box gebrückt raufmachen, denn wie ich leider erst heute gesehen hab gibt es nichtmal ein ???Wx1 @ 2Ohm...

und hatte dort aber meinen 2Ohm Woofer gebrückt drauf!!!

hatte das über nen halbes jahr jetzt so laufen, kann ich damit auch was zerstört haben?
denn wie schon vorher gesagt habe ich große klang probs weil ich mehr "prellen" höre als ordentlichen bass...
FallenAngel
Inventar
#4 erstellt: 21. Aug 2004, 14:59
ne, die 300W hasse bei 4 ohm an brücke, also effektiv 2 ohm pro kanal. 8 ohm wäre wieder zu viel für maximale leistung.
Counterfeiter
Inventar
#5 erstellt: 21. Aug 2004, 15:05


hatte das über nen halbes jahr jetzt so laufen, kann ich damit auch was zerstört haben?
denn wie schon vorher gesagt habe ich große klang probs weil ich mehr "prellen" höre als ordentlichen bass...


Zerstört nicht, aber das da kein Klang rauskommt is klar, da die Endstufe den Subwoofer nicht anständig Dämmpfen kann... also der Dämmpfungsfaktor wird bei niedrigen Impedanzen auch geringer und gerade bei Endstufen die Hoffnungslos überlastet sind, hat die Stufe über den Sub kaum kontrolle!!!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
ohm?
beaves am 06.12.2005  –  Letzte Antwort am 06.12.2005  –  2 Beiträge
Ohm ???
PappiChuloV3 am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  11 Beiträge
Ohm??????????????????????
weihnachtsman28 am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 07.02.2005  –  5 Beiträge
Ohm-Frage
evert am 20.08.2005  –  Letzte Antwort am 21.08.2005  –  8 Beiträge
Ohm-Widerstandsfrage: Geht das?
Nickmann am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  6 Beiträge
4 Ohm, 2 Ohm, 1 Ohm Amp?
fcnpat am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  99 Beiträge
Die "Ohm Sache"
Awex am 07.09.2004  –  Letzte Antwort am 08.09.2004  –  16 Beiträge
Ohm Frage
vanguard3 am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 28.05.2010  –  16 Beiträge
Wieviel Ohm?
frederik85 am 30.08.2006  –  Letzte Antwort am 07.09.2006  –  27 Beiträge
2,4 Ohm
am 18.06.2003  –  Letzte Antwort am 19.06.2003  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder834.201 ( Heute: 13 )
  • Neuestes Mitglieddet_klein
  • Gesamtzahl an Themen1.389.834
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.465.350