Radio klau

+A -A
Autor
Beitrag
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 09. Sep 2004, 18:52
Hi ho alle zusammen.

Ich brauche mal eure Hilfe und hoffe sie auch hier zu finden! Habe mir vor ca. 6 Monaten eine Anlage eingebaut. Magnat Solid 900.2 Enstufe (jaja, nichts sagen), daran laufen 2x700 Watt Kenwood Boxen (keine ahnung welche! wenn ihr das wissen müßt schaue ich noch mal genau nach) und das Radio Sony CDX-40. Habe keine Anderen Lautsprecher drin weil ich finde, das ein Golf 4 schon gute Boxen vom Werk aus liefert! Jkar, besser geht immer! Später

Vor ca. 3 Wochen haben irgendwelche Assi´s mein Auto direkt neben der Polizeiwache aufegbrochen und mein Radio geklaut.

Habe mir also ein neues bestellt und zwar das JVC KD-SHX701 und da fängt das problem auch schon an.

Ich habe alles so gemacht wie es auf der Zeichnung des Radios steht und auch mal CarHifi Dealer hat gesagt ist richtig angeschlossen. Aber jedesmal wenn ich das Radio anschalte habe ich so ein deben Bassdruck (nur ganz ganz kurz) in den Boxen, das ich mir angst mache um die Boxen. Egal ob ich die Lautstärke auf 0 drehe oder nicht, jedesmal beim einschalten! Beim alten Radio war das nie!

Mein Carhifi Dealer meinte, einpacken und zurück da bestimmt ein fehler vorliegt.

Was sagt Ihr dazu??

Gurß Basti
Maddili
Stammgast
#2 erstellt: 09. Sep 2004, 18:56
Bist du sicher,dass das am Radio liegt? Ich kenne das von Endstufen, die keinen ... äääh "Softstart"(weiß nicht genau, wie der begriff heißt) haben. Da macht es auch immer so nen kurzen Knacks, wenn die Endstufe einschaltet.

Probier doch mal nen anderen Radio von nem Kumpel oder so.

//Maddin
Wraeththu
Inventar
#3 erstellt: 09. Sep 2004, 19:21
Ich würde auch stark vermuten daß es am Radio liegt.

Denn zum einen hat er die Endstufe ja wohl vorher schon dringehbt und da trat das ja nicht auf.
Zum anderen hat meine Magnat classic 360 so einen Softstart (und ist eigentlich auch sonst ganz gut)
es kann natürlich sein, daß die solid so eine Billigserie ist wo sie das weggelassen haben...aber dann wär das Problem beim alten Radio ja auch schon dagewesen.
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 09. Sep 2004, 19:23
Das werde ich machen.

Aber das alte Radio hat es ja nie gemacht! Kein knacken zu hören beim einschalten!

Kann das an der verkabelung liegen (vieleicht beim rausrupfen des alten radios)?
Oder vieleicht doch am Radio das irgendwie die Masse nicht so verträgt wie das alte Sony?

Meine Endstufe hat keinen "softstart"! Brauche ich das unbedingt?
Ich habe schon mal die Audio-Kabel abgezogen und dann ist KEIN knacken zu hören. Müßte also doch irgendwie am Radio liegen. Aber ich bin der meinung, ein Radio was über 400€ kostet sollte dieses nicht verursachen!
Hubasepp
Gesperrt
#5 erstellt: 09. Sep 2004, 19:26
Was besseres konnte dir bei dem Radio auch net passiern HAHA kannst die Kohle von der Versicherung einstecken und dir ein vernünftiges kaufen.
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Sep 2004, 19:33
na ja, es gibt schlimmere!
Hubasepp
Gesperrt
#7 erstellt: 09. Sep 2004, 19:34
Naja, viel schlimmer gehts nicht.
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 09. Sep 2004, 19:36
Danke!

Kannst du jetzt zum thema beitragen (sinnvolles) oder nicht?
Hubasepp
Gesperrt
#9 erstellt: 09. Sep 2004, 19:38
Hab ich doch. Melde des bei der Versicherung und steck die Kohle ein. Von dem Geld holst dir was vernünftiges. Nix führ ungut, will dich net ärgern oder sowas aber Sony is net der Brüller. Da gibts fürs gleiche Geld besseres.
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 09. Sep 2004, 19:40
habe ja schon ein neues! ein JVC KD-SHX701

http://jdl.jvc-europe.com/product.php?id=KD-SHX701&catid=100028
Hubasepp
Gesperrt
#11 erstellt: 09. Sep 2004, 19:46
Achja? Und wie kommst dazu dass du von dem Sony Müll auf sowas umsteigst? Ich versteh deine Anlage nicht. Jetzst hast ein gutes Radio aber die Mülligste Stufe und **700Watt Kenwood Boxen *hust*
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Sep 2004, 19:49
rafst du noch was? wenn du Geld scheissen kanst wie heu, noch bei deinen eltern wohnst und nichts zu bezahlen hast, schön für dich!

Ich habe meine Ausgaben und muß sehen was ich dafür kaufen kann! entweder du hast jetzt ne RICHTIGE antwort oder du läst es!

Hat mama nicht zum essen gerufen?
platineye
Inventar
#13 erstellt: 09. Sep 2004, 20:01
Hier wird nicht gestritten!!!

Lila-Kuh - bist du ein Mädchen? Dann wäre es verzeilich...
maschinchen
Inventar
#14 erstellt: 09. Sep 2004, 20:03
huhu, ihr streithähne, das geht auch deutlich sachlicher.

wenn es hier so weitergeht, werde ich euch verwarnen müssen.
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 09. Sep 2004, 20:35
ich möchte doch einfach nur ne antwort haben! Bin für jeden rat dankbar diese problem zu lösen!

Ich bin sicherlich NICHT hier, um zu streiten!!!
maschinchen
Inventar
#16 erstellt: 09. Sep 2004, 20:41
meine erste endstufe war eine magnat classic 480 (mann war ich stolz...)

in ihrem zweiten leben als versuchsendstufe hat die auch solche marotten entwickelt, bei jedem ABschalten war latsprecherseitig ein vollausschlag zu verzeichnen.

So weit ich weiß, ensteht dies durch in der endstufe induzierte spannungen (schutzschaltung defekt bzw. nicht vorhanden)

ist aber nicht wirklich schädlich für den sub, höchstens wenn er anschlägt


[Beitrag von maschinchen am 09. Sep 2004, 20:44 bearbeitet]
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#17 erstellt: 09. Sep 2004, 20:48
Danke dir!

Was kann ich jetzt machen? Einschaltstrom am Radio oder an der Entstufe messen?

Das knacken kommt ja nicht, wenn ich das Audiokabel vom radio abziehe! also müste das knacken doch vom Radio her kommen!

was würdest du sagen? Mal zurück schicken auf ferdacht oder zum Carhifi Dealer fahren und testen testen testen???
maschinchen
Inventar
#18 erstellt: 09. Sep 2004, 20:54
in erster linie würde ich an deiner stelle mal versuchen, was passiert, wenn du den verstärker deutlich (einige sekunden) nach dem radio einschaltest.

wenn es dann weg ist, bau dir einen schalter bzw. einschaltverzögerer ins remote- kabel.
Hubasepp
Gesperrt
#19 erstellt: 09. Sep 2004, 21:05
Was heisst hier streithähne, er ist laut geworden. Ich bin hingegen ganz geschmeidig. In diesem Sinne
FallenAngel
Inventar
#20 erstellt: 09. Sep 2004, 21:20
ich mach das ja gerne, aber du hast angefangen.
1. "HAHA"
2. nicht mal gescheid gelesen! Das alte, schlechte radio wurde geklaut, das neue is doch ok
3. dir steht es NICHT zu, das finanzverhalten anderer Leute zu beurteilen.
4. nur am flamen im thread

@ mod. steht mir zwar nicht zu, aber bitte verwarnen. ich hab son hals:| , obwohl mich das ansich nix angeht.
Hubasepp
Gesperrt
#21 erstellt: 09. Sep 2004, 21:30
Ich hab doch garnix über sein finanzielles verhalten gesagt? Was drehst denn jetzt alles so hin? Ich hab mich nur gefragt warum ein hochwertiges Radio und dann Magnat und sowas dranhängen? Ist das schlimm?
maschinchen
Inventar
#22 erstellt: 09. Sep 2004, 22:01
Das ist OFFTOPIC!

Am Thema vorbei...

*warn*
FallenAngel
Inventar
#23 erstellt: 09. Sep 2004, 22:52
Hubasepp, ich kenn dich nicht persönlich. du bist mir in dem thread halt absolut negativ aufgefallen. deine meinung kannste doch gerne äußern, dazu is ein forum da und dazu is man doch hier oder? nur bitte nicht so. thx. und nun BTT.

@ host: ich tipp leider auch aufs radio, wenn das knacken vorher nicht da war. was anderes kanns (sofern nichts beschädigt wurde) leider nicht sein.
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 10. Sep 2004, 15:46
hmm..danke euch allen!

Ich werde mich mal am Montag wenn ich wieder zu hause bin auf fehlersuche begeben! Kann eigentlich echt nur das radio sein!

Werde mal alles überpfüfen ob die diebe nicht doch irgendetwas kaputt gemacht haben!

Nochmals Danke
Hubasepp
Gesperrt
#25 erstellt: 10. Sep 2004, 18:51
Sry @ all und ganzbesonders @ Lila Kuh wenn ihr mich falsch verstanden habt, so wars nicht gemeint. In diesem Sinne
FallenAngel
Inventar
#26 erstellt: 10. Sep 2004, 19:31
k, manches sagt man im streit heraus *indiehandspuckundreich*
Lila-Kuh
Schaut ab und zu mal vorbei
#27 erstellt: 10. Sep 2004, 19:44
halb so wild...
mac110
Inventar
#28 erstellt: 21. Sep 2004, 21:35
also ich hoffe ich kann dir helfen ich hatte mal das gleiche Prob und bei mir lags an der endstufe ,war ein transistor defekt und das prob kam von einem auf den anderen tag ohne das ich was an der endstufe gemacht hatte!
Gpttseidank macht mein vater sowas beruflich und hat mir dann den transistor ausgetauscht naja hat mich 5€ fürn transistor gekostet!
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#29 erstellt: 21. Sep 2004, 21:45
hmm hat das autoradio 'ne saubere masse ? nicht, daß der sich die masse über die audiokabel holt... hast du komische geräusche in den boxen wenn du z.b. ne cd einwirfst (radio dabei auf mute oder volume null) oder ne kassette startest ?

mfg.
Z1000
Neuling
#30 erstellt: 21. Sep 2004, 22:24
das Problem was du hast hört sich ganz nach einem Peak beim Einschalten an. Sowas entsteht bei fast jedem Radio, deshalb ist die Remotestrom etwas verzögert. Wenn Remote gleichzeitig eingeschaltet wird kann es zu diesem Verhalten kommen.
Zieh am besten man das Remotekabel zu deiner Endstufe ab und schalte, wie der Mod schon sagte, die Endstufe etwas später erst dazu. Da brauchst du auch nicht ewig warten, ca. 1sek. reicht da voll. Wenn das Knacken dann weg ist würde ich das Radio zurückbringen oder mir eine Einschaltverzögerung für den Remotezweig kaufen bzw. die Endstufen über einen Schalter einschalten.
Hast du eingendlich ein Cinch-Kabel verwendet von der HU zum Amp oder benutzt du den Hi-out? Wenn möglich solltest du den Hi-out vermeiden und ein Chinchkabel (min. 2fach geschirmt) verwenden.
ntfs
Stammgast
#31 erstellt: 22. Sep 2004, 12:03
Moin Moin,
probier doch mal das Radio direkt an die LS
zu hängen. Wenn dann das Problem immer noch
auftaucht ist es auf jeden Fall das Radio.
Sagt dann aber leider nichts über die Aussteuerung
der Vorstufenausgänge aus.
Oder häng Dir malirgendein anderes Radio für
5 Minuten dran und teste das aus.

Mit freundlichen Grüßen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Sony Radio & Golf 4
LODD77 am 03.07.2003  –  Letzte Antwort am 04.07.2003  –  11 Beiträge
Brauche mal dringend eure HILFE
hannu84bln am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  8 Beiträge
Elektronik!?! Brauche unbedingt eure Hilfe!!!
Wrigley's am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  5 Beiträge
Brauche dringend Hilfe!!! Clarion-Radio im Golf 3...
Denis am 21.11.2004  –  Letzte Antwort am 22.11.2004  –  4 Beiträge
Brauche schnelle hilfe wegen SONY Radio !!!!!!!!!!!!!!
Michael_e36 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  2 Beiträge
Golf 3 Radio
Fireman am 12.07.2003  –  Letzte Antwort am 13.07.2003  –  4 Beiträge
Radio Sony CDX-GT35U geht nicht an
tkbeat am 05.06.2011  –  Letzte Antwort am 07.06.2011  –  3 Beiträge
Radio und Enstufe ab lautstärke >20 einfach aus :(
Antikzz am 20.02.2011  –  Letzte Antwort am 22.02.2011  –  5 Beiträge
Kenwood Radio geht nicht mehr
Kanister92 am 23.12.2010  –  Letzte Antwort am 25.12.2010  –  2 Beiträge
Hilfe beim Golf 4...
visions am 12.07.2004  –  Letzte Antwort am 12.07.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.881 ( Heute: 27 )
  • Neuestes Mitgliedav8orch
  • Gesamtzahl an Themen1.382.626
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.335.389

Hersteller in diesem Thread Widget schließen