hat jemand von euch eine autoanlage in eure wohnung drin?

+A -A
Autor
Beitrag
Sunfactor88
Gesperrt
#1 erstellt: 24. Feb 2004, 21:02
hallo,
also mein freund der hat zuerst eine hifi anlage in seinen zimmer als er dann größer wurde wollte er eine stärkere anlage. Also hat er gedacht ich könnte mir eine gute auto anlage kaufen und subwoofer und so weiter...
Dann nach par tagen hat er sich ein panasonic cd-player und ein magnat verstärker zwei sony lautsprecher, ein BOA subwoofer und ein netzteil gekauft damit die teile betrieben können in ihren richtigen stromstärke. Tja er hat um die 500EUR ausgegeben aber ich finde es hat sich gelohnt. Heute hab ich ncoh mein subwoofer geholt und zwei subwoofer angeschlossen und dann auf volle lautstärke eingeschaltet ca. 600watt rms naja nach so paar minuten haben wir ohrenschmerzen bekommen naja aber wir fanden es voll geil wie der laute bass in den ohren ging


mfg sun
leon1,9tdi
Stammgast
#2 erstellt: 24. Feb 2004, 21:27
und was soll uns das nun sagen bis auf das böse wort mit M ?????
polosoundz
Inventar
#3 erstellt: 24. Feb 2004, 21:40

Heute hab ich ncoh mein subwoofer geholt und zwei subwoofer angeschlossen und dann auf volle lautstärke eingeschaltet ca. 600watt rms


Soso, 600 Watt rms... Was ist denn das für ne Endstufe und wieviel Ampere bringt euer Netzteil?
Smaggs
Stammgast
#4 erstellt: 24. Feb 2004, 21:43
@Stroker: Steht doch drin: Die Firma mit M
4x4bass
Stammgast
#5 erstellt: 24. Feb 2004, 21:45
500EUR?? soviel kostet normal ein netzteil, damit das ganze halbwegs gscheit rennt daheim...
es hat schon einen sinn warum es eigene geräte für zaus gibt (die auch deutlich besser geeignet sind..)
freund von mir hat auch auto amp daheim, aber mit 80A netzteil das so andi 500EUR gekostet hat (das an starkstrom)
da geht das schon recht gut, aber trotzdem ned besser als mein normaler denon pma1040)
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 24. Feb 2004, 21:48
Stimmt!

Welcher Magnat Amp bringt denn 600 Watt RMS?!???! Wär mir neu...
Sunfactor88
Gesperrt
#7 erstellt: 24. Feb 2004, 23:37
aso muss noch nachfragen.

PS: Ich weiss was das magnat grad nicht so ne gute marke ist aber hauptsache guter klang und laute musik
Venom
Inventar
#8 erstellt: 25. Feb 2004, 00:10
Was soll denn bitte sonst "nicht so gut" sein, wenn du sagst, daß Klang und Lautstärke gut sind?
Hankofer
Stammgast
#9 erstellt: 25. Feb 2004, 13:12
Für was gibts den Homehifi Verstärker?
maschinchen
Inventar
#10 erstellt: 25. Feb 2004, 13:51
genau, investier lieber 250 Euro in einen gebrauchten Verstärker und kauf zwei gute Boxen, dann braucht ihr den MAgnat- Schranz nicht mehr
polosoundz
Inventar
#11 erstellt: 25. Feb 2004, 14:01

Ich weiss was das magnat grad nicht so ne gute marke ist aber hauptsache guter klang und laute musik


Hehe, irgendwie wiederspricht sich das unwesentlich!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Autoanlage nur an Batterie betreiben?!
ZeroCoolxxx am 20.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  7 Beiträge
Hat von euch.
mr_Zyrus am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 14.12.2006  –  10 Beiträge
Auto Anlage in Wohnung installieren?
BB-K am 06.04.2008  –  Letzte Antwort am 18.04.2008  –  6 Beiträge
newbie brauch eure einschätzung ;)
ONeal am 09.08.2004  –  Letzte Antwort am 13.08.2004  –  6 Beiträge
Brauche mal dringend eure HILFE
hannu84bln am 30.07.2007  –  Letzte Antwort am 30.07.2007  –  8 Beiträge
Elektronik!?! Brauche unbedingt eure Hilfe!!!
Wrigley's am 03.01.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2006  –  5 Beiträge
Brauche dringend eure Hilfe!
Someo am 18.03.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2006  –  17 Beiträge
Car-Hifi Verstärker in da Wohnung?!
Damd am 18.10.2003  –  Letzte Antwort am 21.10.2003  –  9 Beiträge
Radiodisplay umbauen. Brauche eure Hilfe
chicon am 25.03.2006  –  Letzte Antwort am 25.03.2006  –  3 Beiträge
Anfänger hat eine Frage in Bezug auf Batterie
Lost_Soul am 15.09.2007  –  Letzte Antwort am 15.09.2007  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedQjuzel
  • Gesamtzahl an Themen1.386.519
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.407.625