Auto Anlage in Wohnung installieren?

+A -A
Autor
Beitrag
BB-K
Neuling
#1 erstellt: 06. Apr 2008, 13:16
Hi

Also hallo erstmal

Trotz Benutzung der Suchfunktion habe ich leider nix passendes gefunden. Ich habe mir eine neue Anlage für mein Auto zugelegt und da mir meine alte schon ein wenig am Herzen liegt und ich sowieso am schauen für eine neue Zimmeranlage für die Wohnung war hab ich mir überlegt die "alten" Komponenten in der Wohnung zu verbauen.

Folgende Komponenten sind vorhanden:

Verstärker: Kenwood KAC-921
Tieftöner: zweimal 30cm von Nubert
Mitteltöner: ebenfalls zweimal Nubert, 15 auf 12,5 cm
Hochtöner: zweimal 7,5 cm von Ceeroy Electronic
Frequenzweichen: zweimal nubert

Nubert hat wohl die schlechte Angewohnheit keine Modelle zu vergeben, ich kann jedenfalls keine Angaben finden...

Jetzt meine Frage, bzw. meine Fragen:

Wie kann ich die Stromversorgung regeln? Wie schließe ich die Modelle miteinander an? Meine alte Wohnungsanlage ist eine Sharp CD-E2000. Bei dieser geht allerdings ein Ausgang (rechter Lautsprecher) nichtmehr...


Ich hoffe ihr überblickt meine Fragen und entschuldige mich schonmal für die Unfachgemäßen Ausdrücke (etc..) aber ich habe echt wenig Ahnung davon

Im Vorraus schonmal vielen Dank!

Gruß
BB-K
sound_of_peace
Inventar
#2 erstellt: 06. Apr 2008, 13:19
Hallo und Willkommen im Forum:


http://www.hifi-forum.de/viewthread-42-72.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-33-5421.html
http://www.hifi-forum.de/viewthread-104-11664.html


Waren die ersten drei Threads durch einmal suchen.

Seit wann fährt man mit 16 denn ein Auto?


[Beitrag von sound_of_peace am 06. Apr 2008, 13:19 bearbeitet]
BB-K
Neuling
#3 erstellt: 06. Apr 2008, 14:14
Hi!

Danke schonmal, hilft mir echt weiter

Naja, wollte euch nicht noch mehr zum Denken geben. Anlage stammt aus dem Auto von einem Kart-Kumpel hat er mir geschenkt braucht er nicht mehr. Statt Wohnung gehts ums Zimmer

Aber die Links helfen echt! Danke! Muss jetzt mal in Ruhe alles durchgehen

Gruß
Felix
Almi_GX
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 17. Apr 2008, 22:00
meine autoanlage hat ich auch schon mal zuhause..
mr.booom
Inventar
#5 erstellt: 17. Apr 2008, 23:22
Mein ausgedienter Sub werkelt auch seit einigen Jahren problemlos daheim, dank 3 Industrieschaltnetzteilen ... ab und an könnt er die Nachbarn nerven wenn er mich fast von der Couch shakt, bei 80l-BR-kein Wunder
Almi_GX
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 18. Apr 2008, 17:38
einzigste problematische ist halt die stromversorgung.nimmst ein netzteil und ne ältere batterie als "cap" dann ist das kein porblem mehr..
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
dvd an auto anlage
86_C_Coupe am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  2 Beiträge
Anlage in neues Auto (BJ2012) einbauen
Young-A am 04.08.2012  –  Letzte Antwort am 04.08.2012  –  12 Beiträge
Auto Anlage im Haushalt aufbauen
cs8 am 25.01.2016  –  Letzte Antwort am 25.01.2016  –  2 Beiträge
hat jemand von euch eine autoanlage in eure wohnung drin?
Sunfactor88 am 24.02.2004  –  Letzte Antwort am 25.02.2004  –  11 Beiträge
Problem mit einer Musik-Anlage im Auto.
Dark*Angel am 08.08.2005  –  Letzte Antwort am 08.08.2005  –  5 Beiträge
Laptop + Auto
made_in_Russia am 23.04.2005  –  Letzte Antwort am 23.04.2005  –  4 Beiträge
Auto Beleuchtung.
Dani-91 am 24.04.2011  –  Letzte Antwort am 25.04.2011  –  2 Beiträge
eine kleine Anlage für mein kleines Auto
romanw am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  2 Beiträge
Problem mit Hi-Fi Anlage im Auto
Habibi90 am 28.08.2009  –  Letzte Antwort am 28.08.2009  –  20 Beiträge
Probleme mit dem Auto - Grund Anlage ?
Cryyx am 17.11.2011  –  Letzte Antwort am 21.11.2011  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.156 ( Heute: 19 )
  • Neuestes MitgliedMomokatze
  • Gesamtzahl an Themen1.383.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.994