Zusatzbatterie

+A -A
Autor
Beitrag
nickodemus
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2004, 21:34
Hi,


ich habe vor mir in meinen new mini cooper eine x-box einzubauen, die über eine Zusatzbatterie gespeist werden soll. Damit die Starterbatterie nicht entladen wird habe ich mir auch schon ein Trennrelais gekauft. Jetzt habe ich noch eine Batterie gebraucht und habe aus zufall bei mir im keller eine alte Batterie gefunden die aber noch gut ist. Sie hat 12v und 18ah. Meine Starterbatterie im Mini hat 55ah. Die Xbox verbraucht so um die 130W also höchstens 11ah. Ich denke das funzt so alles, dass einzige was mir Angst macht ist die Batterie. Ich bin mir nicht sicher ob ich die im Auto nehmen kann,wegen der ausgasung und weil die doch mit sicherheit auch warm wird wenn 60prozent ihrer leistung gezogen werden. Na gut das könnte man ja mit lüftern in den griff bekommen aber dann beunruhigt mich noch das auf der Batterie bzw. dem Akku irgendwas von wegen standby use und cyclic use steht. Da steht nämlich:

Stand by Use
Voltage Regulation: 13,5-13,8V

Cyclic Use
Voltage Regulation: 14,4-15,0V


Initial current: 5,4A


-lead acid battery
-maintenance-free
-rechargeable

Ich glaube die Batterie ist aus einer Alarmanlage oder Unterbrechungsfreier Stromversorgung.

Ich hoffe ihr könnt so ein wenig meine gedanken nachvollziehen, was haltet ihr davon?
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 07. Nov 2004, 23:57
Du brauchst am besten einen Laderegler. Der regelt, bis die Batterie voll ist und schaltet dann ab. So kann der Batteri nichts mehr passieren. Und das Trennrelais setzt du ein damitt die Batteri nur geladen wird wenn das Auto an ist.
Deine Batterie ist nur ein bischen klein. Sie hällt die Belastung nicht aus, da es wahrscheinlich ein Bleiakku ist mit einer Dauerbelastung von 5,4A. Du bräuchtest die selbe noch mal.
Einen passenten Laderegler beckommst du bei Conrad-Elektronik.
(www.conrad.de Bestell-Nr.197912-55 für 17.95)
Für 2 Batterien bräuchtest du aber 2 Laderegler, dammit es mit dem Laden schneller geht.

Mfg: ShowCarMedia
nickodemus
Neuling
#3 erstellt: 08. Nov 2004, 00:36
mir fällt gerade ein dass ich noch 8 stück akkus habe die bei 12v laufen und 7ah haben. Brauch ich da auch einen laderegler?
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 08. Nov 2004, 11:27
Zum laden wäre besser, da sie sich eventuel überladen. Von den 5Ah brauchst du zwei und da reicht ein regler für beide. Bei der 11Ah brauchst du dann noch einen regler. Jeweniger regler du hast desto länger brauchen sie zum voll laden.
nickodemus
Neuling
#5 erstellt: 08. Nov 2004, 15:54
hmm,

das heisst am einfachsten wäre es eigentlich wenn ich mir so ne 30A Baumarkt Batterie hole. Nur wie geht das mit der Entlüftung?
Tilt
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 08. Nov 2004, 16:26
Am besten besorgst eine wartungsfreie Gelbatterie, die braucht nicht entlüftet zu werden
nickodemus
Neuling
#7 erstellt: 08. Nov 2004, 16:56
gelbatterie ist aber sooooo teuer!


weiss jemand wie man so eine bleibatterie entlüftet?
Ich glaub da kann man irgendwie einen schlauch dranschliessen.
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 08. Nov 2004, 18:53
am einfachsten ist eine Gelbatteri und so viel teurer ist die auch nicht. Ich selber habe 4 Stück mit 6V im Auto. Es gibt nichts besseres.
Auserdem gibt es ja auch wartungsfreie "Normale" Batterien, die brauchst du auch nicht zu entlüften.


[Beitrag von ShowCarMedia am 08. Nov 2004, 18:55 bearbeitet]
Maddili
Stammgast
#9 erstellt: 08. Nov 2004, 19:31
äääh, du MUSST eine gelbatterie im Auto-Innenraum verwenden. Wegen den Gasen. Außer es ist der Mini S, der hat ja die Batt im Kofferraum. Da kannst du dir dann eine Normale SäureBatt auch reinstellen. (oder auch bei BMW und Mercedes)
nickodemus
Neuling
#10 erstellt: 08. Nov 2004, 20:19
@showcarmedia

wo hast du den die batterien her?
wie teuer waren die und wieviel ampere haben die insgesamt?
du hast doch bestimmt jeweils 2 in reihe geschaltet und die dann parallel oder (um die 12V zu haben)?
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 08. Nov 2004, 23:40
Ja du hast schon recht 2 in reihe und dann parallel.

Gekostet haben die mich gar nichts, die waren aus einer USV und werden alle 4 Jahre erneuert. Es könnte dann nähmlich sein das ein paar (von 140St) defekt sind, aber alle weggeworfen werden.

Zusammen habe ich 220Ah und kann bis zu 1612A ziehen. Also ich habe keine Strom-Probleme.

Ich hatte damals jede menge übrig, habe jetzt aber keine mehr leider!!!
nickodemus
Neuling
#12 erstellt: 09. Nov 2004, 01:23
ich habe ja wie oben gennannt auch noch 8 batterien mit 12v und jeweils 7 ah. das sind die " handelsüblichen" usv batterien. die könte ich ja dann rein theoretisch auch verwenden.

Hast du dafür eine Laderegelung? Das mit der Laderegelung ist das einzige was mich an dem gedanken die zu benutze stört, denn überladung oder eine zu hohe ladespannung icst bestimmt nicht gut für die.

Achso auf der Batterie steht "Sealed Lead-Acid Battery".
Es ist kein gefahrenzeichen für pb (blei) darauf. Meinst du dass ist eine Bleibatterie?
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 09. Nov 2004, 02:05
für meine brauche ich keine die halten viel aus. Aber die reglung für deine Batterien ist doch nicht teuer, wenn du sie selber baust bist du noch mal ungefähr 25% billiger.
nickodemus
Neuling
#14 erstellt: 09. Nov 2004, 18:13
gibts da irgendwo einen schaltplan für?
ShowCarMedia
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 10. Nov 2004, 13:34
Ich habe keine, ich habe auch noch nicht danach gesucht, wenn man aber danach sucht findet man bestimmt welche.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Zusatzbatterie
Nate23 am 23.05.2011  –  Letzte Antwort am 27.05.2011  –  8 Beiträge
Batterie, Trennrelais, Zusatzbatterie
the_riddler am 21.05.2006  –  Letzte Antwort am 23.05.2006  –  10 Beiträge
Zusatzbatterie???
Zak1976 am 31.01.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  5 Beiträge
Zusatzbatterie und Starterbatterie
Audio-System-Golf am 05.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2004  –  30 Beiträge
mini-Batterie sinnvoll?!?
CheckerHoFi am 22.04.2006  –  Letzte Antwort am 24.04.2006  –  6 Beiträge
Starterbatterie empfehlenswert?
DetonatorXYZ am 22.03.2010  –  Letzte Antwort am 25.03.2010  –  3 Beiträge
zusatzbatterie
andiwug am 11.04.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2004  –  3 Beiträge
welche Batterie mit einer Zusatzbatterie
audiomix am 11.11.2007  –  Letzte Antwort am 11.11.2007  –  10 Beiträge
Zusatzbatterie
St4yTuned am 09.12.2011  –  Letzte Antwort am 09.12.2011  –  2 Beiträge
Brauche ich eine Zusatzbatterie/Kondensator?
-Clio- am 19.09.2010  –  Letzte Antwort am 13.01.2011  –  46 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.618 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDrallsen
  • Gesamtzahl an Themen1.376.324
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.214.220