Radio funzt nicht mehr -.-

+A -A
Autor
Beitrag
ExtremeTuning
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 01. Dez 2004, 12:13
Hi als ich heute morgen mein auto gestartet hab blieb das radio stumm , auch nach mehreren versuchen es einzuschalten leuchtete das display nicht, wenn ich das bedienteil herunterklappte, blinkte da ne rote lampe.

naja ist nur so ein radio von TCM (zum 18ten bekommen) aber es sollte noch etwa 3monate aushalten bis die anlage fertig ist....

hab am radio keine sicherung gefunden die evtl. durch sein könnte.

allerdings hab ich versucht das original radio des autos anzuschließen, doch auch da tat sich nix!!!! obwohl dies in ordnung sein MUSS.

kann mir jem helfen?

Liegt der fehler viell. in der auto elektronik? kann man das irgendwie überprüfen? gestern liefs noch einwandfrei!!!

Mfg Manuel

Ps: Ich will hier nicht lesen:

Wegschmeißen neu kaufen oder so hab dafür atm kein geld und baue ja gerade noch mein kofferraum aus
mstylez
Inventar
#2 erstellt: 01. Dez 2004, 15:07
Schau mal im Sicherungskasten vom Auto nach ob da eine kaputt ist...
Dj_Ninja
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 01. Dez 2004, 21:12
kann's sein, daß der anschluß für die zündung (bei vw klemme 15) abgefallen ist ?
ExtremeTuning
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 01. Dez 2004, 23:04
hmm ich fahre twingo

aber das mit der sicherung ist ne gute idee nur hab ich keinen schaltplan, muss also jede sicherung rausnehmen und wieder reinsetzten... (hoffe ich mach dabei nix kaputt)

morgen fahr ich erstmal los zu nem elektroladen und lass mir an den radioanschlüssen die spannung messen, dann weiß ich wenigstens ob der fehler am auto oder am radio liegt!

hoffe es ist das radio(obwohl es gestern ja noch optimal lief)

wenn es das auto ist werd ich die spannung an jedem stecker der an dem kabel des radios hängt nachmessen und nach dem ausschlussverfahren vorgehen... (leider viel fummelarbeit)
wenns das radio ist verzichte ich auf meine mp3`s und steig auf das orginalradio um bis ich mir ein neues zulegen kann...

SA mal auf der messe gucken ob sich was nettes findet.
ExtremeTuning
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 01. Dez 2004, 23:21
kann es sein das das ausfallen des radios mit startschwierigkeiten des motors zu tun hat?

hatte in den letzten tagen probleme mit dem anlassen des wagens (es funzte immer erst beim 2ten mal).

wüsste zu gern ob die batt. den geißt auf gibt, den dann könnte ich meine eltern (inhaber des wagens und diejenigen die die defekten teile reppen dürfen) dazu überreden sich als starter batterie ne Exide Maxxima 900DC zu kaufen

(2Fliegen mit einer Klappe) dann hätte ich doch noch 2 gute batterien ^^

also kann ich überprüfen ob die batterie im eimer ist?
da_ph!L
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 02. Dez 2004, 08:39
warum schließt du das radio nicht mal in einem anderen auto an?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Dringend Hilfe!!! Nichts funzt mehr!
D-sound am 15.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  2 Beiträge
Hilfe!!! Meine LA B 2.400.4 funzt nicht...
Kuhni_Kühnast am 08.05.2004  –  Letzte Antwort am 08.05.2004  –  2 Beiträge
Kondensator funzt nicht..
crazy_hemorid am 18.05.2005  –  Letzte Antwort am 18.05.2005  –  4 Beiträge
Alpine 9811R kaputt??? Display funzt nicht mehr.
haferflocken am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  4 Beiträge
Zentralverieglung funzt nach einbau nicht mehr!
fuary1990 am 03.12.2010  –  Letzte Antwort am 04.12.2010  –  4 Beiträge
Radio geht nicht mehr!
xxxkoolsavasxxx am 26.07.2005  –  Letzte Antwort am 26.07.2005  –  6 Beiträge
Radio geht nicht mehr
BigFoot49 am 17.08.2006  –  Letzte Antwort am 17.08.2006  –  4 Beiträge
radio geht niCht mehr!
n3w_ErA am 21.08.2007  –  Letzte Antwort am 21.08.2007  –  4 Beiträge
Exide 900 DC funzt nicht
mss_dj am 18.11.2004  –  Letzte Antwort am 20.11.2004  –  8 Beiträge
neues Clarion Radio funktioniert nicht!!
snoopyJ am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.801 ( Heute: 32 )
  • Neuestes MitgliedRF77
  • Gesamtzahl an Themen1.386.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.401.489