Subwoofer läuft nicht richtig

+A -A
Autor
Beitrag
batollo
Neuling
#1 erstellt: 03. Jan 2005, 01:02
Hallo, hab ein blödes Problem, hab auch schon im Netz gesucht, mehrere kompetente - ich hoffe sie waren es - Mitarbeiter gefragt, aber niemand kann mir wirklich helfen.

Ich habe mir eine Crunch 4125 Endstufe und eine Crunch-Kiste mit 400 Watt RMS gekauft. Ich fahre einen Corsa B, in der Hutablage sind zwei Pioneer 6969 4Wege-Boxen drin.

Habe alles ordentlich verlegt, Plus und Masse von der Batterie, zusammen mit Remote auf der rechten Seite, und das Cinch-Kabel auf der anderen Seite. Am Anfang war alles wunderbar, aber ab und zu wird der Bass viel schwächer, und das bleibt dann auch so. Vorgestern bin ich Autobahn gefahren, da klappte wieder alles, am nächsten Morgen lief der wieder nicht. Wenn ich laut höre, kam es auch schonmal vor, dass der Bass kurzzeitig richtig kam, aber das passierte schon länger nicht mehr. Drücke ich bei hoher Lautstärke auf ATT (schnell leise), so hört man erst gar keinen Bass mehr, und nach 2 bis 3 Sekunden kommt der langsam wieder ins Spiel.

Man hat mir gesagt ich bräuchte einen Kondensator, von anderer Seite habe ich gehört, das läge daran, dass der Woofer 4 Ohm hat und das zuviel für meine Endstufe ist.

Achso, die Pioneer haben jeweils einen Kanal, der Subwoofer läuft gebrückt auf 2 Kanäle. Die Endstufe steht im 3-Kanal-Modus, alles wie in der Anleitung.

Keine Ahnung, vielleicht weiß von euch ja jemand weiter!
tranier
Inventar
#2 erstellt: 03. Jan 2005, 01:45
1. entweder hat dien chassi ein knacks weg das z.B. der Korb locker ist und der BAss nicht mehr richtig arbeiten kann.
2. Dir fehlt Strom und zwar ordentlich, mess mal alles durch grad wen du sagst bei einer Autobahnfahrt ist ok da leistet die Lima natürlich schönen Strom.
Ein Cap bringt nur Millisekunden Strompuffer wenn man z.B. längere leitungen hat und vil Strom für den bass braucht.
-Hoschi-
Inventar
#3 erstellt: 03. Jan 2005, 01:55
Also rein theoretisch, kann dein Amp 750 RMs leisten. Was fün Kabel hast du denn gelegt?also nen 20mm² würd ich schon legen besser sogar mehr.
batollo
Neuling
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 01:24
Hab 10² verlegt, sieht jedenfalls so aus. Die Eingänge der Endstufe sehen nicht so aus, als wären sie für größere Kabel ausgelegt.

Hab jetzt nen Kondensator drin, klappt immer noch nicht. Allerdings ist die Verbindung von Strom und Masse an den Kondensator noch schlecht, werde das morgen ausbessern.

Der Typ, der mir den Kondensator verkauft hat, meinte die 10² Kabel wären viel zu klein für meine Leistung. Sollte dass das Problem sein, versteh ich aber nicht wieso das manchmal klappt und manchmal nicht.

BITTE UM HILFE!!
batollo
Neuling
#5 erstellt: 09. Jan 2005, 15:33
Also, hab gemerkt dass ein Kanal der Endstufe kaputt war, hab die umgetauscht, jetzt läuft alles, trotzdem danke für die Antworten...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer
VarioDriver am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  8 Beiträge
Subwoofer geht nicht.
Kajott am 14.05.2010  –  Letzte Antwort am 15.05.2010  –  8 Beiträge
Golf 3 radio läuft nicht
hoddy91 am 14.06.2009  –  Letzte Antwort am 17.06.2009  –  4 Beiträge
subwoofer
Matador20 am 03.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.06.2005  –  3 Beiträge
Subwoofer richtig anschließen ?
frank31 am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  4 Beiträge
kfz & subwoofer
fiessta'89 am 13.04.2005  –  Letzte Antwort am 15.04.2005  –  2 Beiträge
TFT Monitor läuft net richtig
ruch-marek am 15.01.2005  –  Letzte Antwort am 15.01.2005  –  5 Beiträge
Subwoofer rumst beim abschalten des motors
mester am 29.12.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2005  –  5 Beiträge
Subwoofer Volume Regler erfüllt nicht seinen Zweck
Globi* am 07.10.2011  –  Letzte Antwort am 09.10.2011  –  3 Beiträge
Subwoofer setzt manchmal aus!
greektrancer am 12.02.2008  –  Letzte Antwort am 13.02.2008  –  10 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.776 ( Heute: 26 )
  • Neuestes Mitglied-roberto-
  • Gesamtzahl an Themen1.382.414
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.331.491