Ohm Zahl bei brückung?

+A -A
Autor
Beitrag
neo_haus
Stammgast
#1 erstellt: 05. Jan 2005, 19:42
Hab schon jede menge dazu gelesen aber frag trotzdem nochmal.

Verstärker:

4 Kanäle, 4x40WRMS (4Ohm)

Ich will nun ein frontsystem mit je 40WRMS (4Ohm) anschließen und einen Sub indem ich Kanal 3-4 Brücke. Der Sub hat 120WRMS die der Verstärker gebrückt liefert.

Frage! Der Sub hat 4Ohm bei 120WRMS der verstarker hat auch 4OHM ungebrückt, kann ich den Verstärker brücken und dann an denn 4Ohm Sub anschließen oder geht das nicht wegen der Ohm zahl??????
MojoMC
Inventar
#2 erstellt: 05. Jan 2005, 19:45

neo_haus schrieb:
Frage! Der Sub hat 4Ohm bei 120WRMS der verstarker hat auch 4OHM ungebrückt, kann ich den Verstärker brücken und dann an denn 4Ohm Sub anschließen oder geht das nicht wegen der Ohm zahl??????

Der Verstärker hat nicht 4 Ohm, der kann 4 Ohm vertragen und kann dann auf Kanal x die Leistung Y bieten.

Wenn du eine 4 Ohm-Last auf zwei gebrückte Kanäle verteilst, dann sieht jeder Kanal nur 2 Ohm. Wenn dein Verstärker 2 Ohm-stabil ist, dann hast du kein Problem. 2 Ohm-stabil sind die meisten Carhifiverstärker.


Nutz bitte die Suchfunktion und den Bereich "Hifi-Wissen", denn dieses Thema / diese Frage ist elementar und wurde schon unzählige Male durchgekaut!
mrniceguy
Moderator
#3 erstellt: 05. Jan 2005, 19:46
Wenn der Verstärker 2 Ohm stabil ist (müßte er eigentlich sein wenn er brückbar ist). Dann kannst du deinen Sub ohne Probleme anschließen.
Was für ein Verstärker ist es denn?
neo_haus
Stammgast
#4 erstellt: 05. Jan 2005, 19:49
Hab die suche funktion benutz und sch zahllose theards gelesen, habs trotzdem nicht verstanden. Es ist ist ein ADS Audio System 4004. Ist wohl schon etwas älter.


[Beitrag von neo_haus am 05. Jan 2005, 19:53 bearbeitet]
MojoMC
Inventar
#5 erstellt: 05. Jan 2005, 19:54

neo_haus schrieb:
Hab die suche funktion benutz und sch zahllose theards gelesen, habs trotzdem nicht verstanden.

Tja...


neo_haus schrieb:
Es ist ist ein Light Audio ADS 4004. Ist wohl schon etwas älter.

Da ich die technischen Daten nicht kenne (ich kenn netmal die Marke. Lightning Audio gibts aber afaik...), kann ich dir net helfen.
Poste du doch bitte mal einen Link zur Anleitung oder schreib, was in der Anleitung drinsteht (in die du ja sicherlich reingeschaut hast).
neo_haus
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jan 2005, 20:18
Naja hab das Ding bei eBay geschossen, da gibts keine Anleitung zu.
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 05. Jan 2005, 20:24
Hast du vielleicht mal ein Foto von dem Teil?
neo_haus
Stammgast
#8 erstellt: 05. Jan 2005, 20:44
MojoMC
Inventar
#9 erstellt: 05. Jan 2005, 20:46
Vielleicht wäre ein scharfes Foto von den Anschlüssen und Reglern besser, damit man sieht, was da steht...
neo_haus
Stammgast
#10 erstellt: 05. Jan 2005, 20:50
Kann euch im moment leider kein besseres Foto geben weil das gute stück noch nicht angekommen ist. Dauert wohl noch paar Tage.
mrniceguy
Moderator
#11 erstellt: 05. Jan 2005, 20:55
Du kannst ja mal den Verkäufer fragen wie er sie in Betrieb hatte.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Techn. Fragen zu Verstärkeranschluss und Ohm-Zahl
imebro am 21.04.2009  –  Letzte Antwort am 21.04.2009  –  5 Beiträge
Ohm ???
PappiChuloV3 am 23.04.2004  –  Letzte Antwort am 28.04.2004  –  11 Beiträge
Brückung von 2 Kanalen > DF / KF usw.
Flames am 09.07.2006  –  Letzte Antwort am 10.07.2006  –  19 Beiträge
4 Ohm, 2 Ohm, 1 Ohm Amp?
fcnpat am 20.09.2004  –  Letzte Antwort am 22.09.2004  –  99 Beiträge
2 Ohm???
xxxKillahxxx am 29.08.2004  –  Letzte Antwort am 30.08.2004  –  27 Beiträge
Unterschied 2 Ohm / 4 Ohm?
Recklezz_Base am 28.06.2005  –  Letzte Antwort am 28.06.2005  –  6 Beiträge
2 Ohm an 4 Ohm?
Mondorno am 31.05.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  20 Beiträge
2 Ohm oder 4 Ohm???
tomekk81 am 05.05.2004  –  Letzte Antwort am 05.05.2004  –  4 Beiträge
Ist die errechnete Leistung bei 4 Ohm oder 2 Ohm?
iKnownage am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  12 Beiträge
bitte um hilfestellung bei zusammenstellung und Ohm
sr107 am 02.07.2011  –  Letzte Antwort am 03.07.2011  –  20 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.495 ( Heute: 58 )
  • Neuestes Mitgliedhanselpeter
  • Gesamtzahl an Themen1.376.206
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.211.576