Verstärker Ausgangsleistung teilen?

+A -A
Autor
Beitrag
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Jan 2005, 14:19
Hi @ all,

gleich vorweg= Ich hab nicht so die Ahnung,

Also meine Frage:

- Kann ich die Verstärkerausgangsleistung teilen?

sprich wenn er z.B. 60W RMS hat, ein Speaker mit 40W RMS und einen mit 20W RMS ranhängen?

MFG

Berti
lonelybabe69
Inventar
#2 erstellt: 24. Jan 2005, 15:27
Wie soll denn deine Anlage aussehen???

Normalerweise kriegt jeder kanal die gleiche Leistung.
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Jan 2005, 16:19
Hab eine Axton 4x60W. Hinten Versorgt die eine Pioneer
triaxialsystem was auch 60W RMS hat. Aber in der Front
Fehlt mir noch alles-> Fahre Golf 2 Wollte mir irgendwas
mit einem 130mm Mitteltöner in der Seitentür und irgend ein
Hochtöner Max 87mm im Armaturenbrett. Sonst Hab ich noch eine Emphaser 30 Bassbox mit ner extra AMP.

Wollt jetzt wissen ob ich nen Hochtöner für vorn mit z.B. 20W RMS und ein Mitteltöner mit z.B. 40W RMS an einen Kanal der AMP anschließen kann, so das sich die Speaker die Leistung teilen? Tun sie das?
-Hoschi-
Inventar
#4 erstellt: 24. Jan 2005, 16:23
Hmmm wenn du dir nen Kompo kaufst, hast du doch ne Weiche mit dabei...der macht das dann schon...
lonelybabe69
Inventar
#5 erstellt: 24. Jan 2005, 16:58
Man muß sich den Hochtöner und den Mitteltöner als ein Ganzes betrachten. Nämlich als ein 2-komponenten System.
Und da ist fast immer ne passende Weiche dabei, die die Frequenzen passend verteilt. Das gilt auch für die Leistung. Ich gehe aber davon aus das du ne Weiche hast, oder?
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 26. Jan 2005, 10:51
Nein, ne Weiche hab ich noch nicht, da ich ja auch für die
Front nix gekauft habe. Also werd ich mir mal ne 13ner Compo
anschauen. Habt Ihr empfehlungen? 60W RMS? Helix oder sowas,
was meint Ihr?
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 26. Jan 2005, 11:08
[url]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21642&item=4521767667&rd=1

Wie siehts mit den aus?

Die würde ich sicher mit meinem Verstärker zerschießen?

-> 40W RMS??
DaNi_
Inventar
#8 erstellt: 26. Jan 2005, 11:19

BertiBauer schrieb:
[url]http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21642&item=4521767667&rd=1

Wie siehts mit den aus?

Die würde ich sicher mit meinem Verstärker zerschießen?

-> 40W RMS??


Doch, die wären doch echt gut. Die zerschießt du garantiert nicht mit deiner Axton Stufe Sin dazu noch echt billig. Lieber bischen mehr Leistung drauf als zuviel. Solangs keine 150RMS sin macht des gar nix. Aber wieso denn keine 16er Bekommst du keine 16er vorne rein?
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 26. Jan 2005, 11:25
Hab vorn nur Aussparung für 13er und auf doorboards hab
ich kein bock. Glaub ich kann auch die Ausgangslautstärke an nem Poti nen bissel drosseln.
DaNi_
Inventar
#10 erstellt: 26. Jan 2005, 11:32

BertiBauer schrieb:
Glaub ich kann auch die Ausgangslautstärke an nem Poti nen bissel drosseln.


1. Was is n Poti
2. Wieso willst die Ausgangslautstärke drosseln? Die Helix machen des locker leicht mit, glaub mir. Die vertragen wahrscheinlich sogar mehr wie deine Pioneer Da brauchste nix zu drosseln


[Beitrag von DaNi_ am 26. Jan 2005, 11:38 bearbeitet]
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 26. Jan 2005, 11:56
Also nen Poti ist nen kleiner Drehregler, wie er oft an
Verstärkern zu finden ist. Also ganz einfach nen Drehregler

Hm ja ich glaub die solln es sein. Hab ich mich doch glatt drin verguckt Verkabelung liegt ja auch schon,
dann bau ich mir noch irgendwie ne Halterung für die Tweeter, dann hört sich das schon ganz jud an.
DaNi_
Inventar
#12 erstellt: 26. Jan 2005, 12:12
Jo, für den Preis sind die echt gut. Kenn persönlich nix besseres in der Preisklasse. Hab die 16er bei nem Kumpel schon gehört, sind echt net schlecht. Kla gibtz besseres, aber das kostet dann gleich wieder über 100EUR. Die Tweeter kannst du im Spiegeldreieck befestigen oder mit doppelseitigem Klebeband auf n Amaturenbrett druff. Die Weichen würd ich probieren hinter die Trüverkleidungen unterzubringen


[Beitrag von DaNi_ am 26. Jan 2005, 12:13 bearbeitet]
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#13 erstellt: 26. Jan 2005, 12:37
Stimmt Spiegeldreieck. Da bin ich auch noch net drauf gekommen.

Na gut, dann erstmal fettes THX für die Beratung
lonelybabe69
Inventar
#14 erstellt: 26. Jan 2005, 15:31
Wie wärs damit:
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW
Sind fast umsonst und spielen auch nicht schlecht. Sind zwar nicht das NonPlusUltra, aber ihr Geld allemal wert. Weiss aus eigener Erfahrung.

Gruss lonelybabe69
BertiBauer
Schaut ab und zu mal vorbei
#15 erstellt: 28. Jan 2005, 11:03
Wow, die der Tweeter ist ja mega klein. Hab echt wenig Platz
im Spiegeldreieck. Da wären die ja genau das richtige. Und Du hast gute Erfahrungen mit Sinus Live?
DaNi_
Inventar
#16 erstellt: 28. Jan 2005, 11:10
Ich würd 20EUR druff legen und mir die Helix kaufen... Weiss zwar nicht wie die SinusLive sind, aber ich denk die Helix werden schon deutlich besser sein
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
RMS Leistung
flxx am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 14.09.2005  –  7 Beiträge
RMS Leistung, Impedanz ?? Anfängerfragen
flxx am 27.10.2005  –  Letzte Antwort am 27.10.2005  –  8 Beiträge
880watt rms / Licht flakert
dopamin86 am 02.11.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  14 Beiträge
Remote frage>1300watt rms
sK4T3r am 19.01.2005  –  Letzte Antwort am 20.01.2005  –  4 Beiträge
150 W RMS zuviel für 100W RMS Boxen ?
prefix am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 19.10.2005  –  18 Beiträge
RMS von Boxen Messbar ?
prefix am 26.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  11 Beiträge
[Frage] wieviel watt (rms) max. auf 16qmm
Angel2k am 14.12.2004  –  Letzte Antwort am 21.08.2011  –  23 Beiträge
Rms leistung berechnen
chris06 am 23.08.2004  –  Letzte Antwort am 23.08.2004  –  7 Beiträge
300W rms Woofer mit welcher Endstufe betreiben?
123v am 17.11.2008  –  Letzte Antwort am 18.11.2008  –  8 Beiträge
4 x 25 Watt RMS und nun?
omega12 am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 23 )
  • Neuestes MitgliedFeierei
  • Gesamtzahl an Themen1.389.533
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.739