Massiver Spannungsabfall ?

+A -A
Autor
Beitrag
LandeX
Stammgast
#1 erstellt: 13. Feb 2005, 00:22
Hi Leute.

Also meine Freundin hat folgendes Problem im Auto:


- Wenns ich das Radio auf ca. 25 aufdreht, und es Bass (tiefbass der viel Strom braucht) gibt, fällt der Verstärker aus - sprich es kommt über den Verstärker nichts mehr.

- Wenn ich das Radio wieder runterdrehe funzt alles wieder prächtig.


- Hab heute gemessen: Normale Spannung bei laufendem Motor und voll (25) aufgedrehter Anlage.

- Sie hat einen Kondensator, 1 Farad. Wenn ich dort MEsse und voll aufdrehe bis der Amp ausfällt geht die Spannung von 13 komma irgendwas auf 12,20 V zurück.

- Am Verstärker messe ich immer die gleiche Spannung, ca 13,40 Volt.


Heisst auf Klartext das der Elko zu klein ist, oder defekt wenn ich richtig kombiniere

Folgendes noch zur Anlage:

Verstärker: Sioux mit 2 x 400 Watt
Kiste: 2 x 20er oder 25er Sioux Teller, ist auf 2 Kanäle gebrückt an die ENdstufe angeschlossen.

Wie rechne ich jetzt aus, falls der Kondensator zu klein ist, wieviel Kapazität ich benötige ohne das der Verstärker aussetzt ?
Focal-Stefan
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2005, 02:39
ne ne du der is auf keinen fall zu klein.......

wenn saft da is und die endstufe aus geht dann ist der der überlastungsschutz denk ich mal.......

hast mal getestet wie sich die endstufe verhält wenn du voll aufdrehst ohne das cap??

es ist normal ne 4 kanal endstufe... du hast gebrückt auf 2 kanäle..... und nimmst jeweils einen kanal für einen woofer???? oder nimmst die für beide woofer einen ausgang an der endstufe???

mach mal nur einen dran und teste nochmal.....

du must dich langsam ran tasten und alles mal testen.......
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
spannungsabfall bei laufendem motor
cliffedition am 27.08.2005  –  Letzte Antwort am 27.08.2005  –  2 Beiträge
Spannung fällt auf 9,6V
blankard am 13.06.2011  –  Letzte Antwort am 13.06.2011  –  9 Beiträge
Pfeifen der Anlage bei laufendem Motor
kutlu_123 am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  3 Beiträge
...:::Störton bei laufendem Motor:::...
suddendeath212 am 26.08.2004  –  Letzte Antwort am 02.12.2004  –  18 Beiträge
Spannungsabfall.
Pedda2407 am 12.03.2008  –  Letzte Antwort am 13.03.2008  –  5 Beiträge
Kondi verliert Spannung
Emphaser am 31.01.2006  –  Letzte Antwort am 01.02.2006  –  10 Beiträge
Anlage geht aus (protect?) bei Bass
WhiteRabbit1981 am 14.05.2012  –  Letzte Antwort am 22.05.2012  –  14 Beiträge
TFT im Auto - Bei laufendem Motor allerdings Fehler !!!
RealMulder am 28.01.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2005  –  13 Beiträge
Spannung auf der remoteleitung?
mr._white am 22.09.2004  –  Letzte Antwort am 23.09.2004  –  5 Beiträge
Niedrigere Spannung, Batterie? Lima?
Woofercooker am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 05.04.2011  –  34 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.771 ( Heute: 16 )
  • Neuestes MitgliedPaulchen_12
  • Gesamtzahl an Themen1.412.479
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.890.248