Probleme mit der Lichtmaschine wegen der Anlage

+A -A
Autor
Beitrag
schnubbi2003
Neuling
#1 erstellt: 02. Jun 2003, 15:25
Hi!
Mal ne Frage: Hatte jemand von euch schon mal Probleme mit der Lichtmaschine??? Meine ging vor 2 Tagen kaputt!
Hab ca 14 Tage vor dem defekt einen Raptor mit einer Emphaser ENdstufe verbaut und hatte vorher schon eine 4 Kanal Emphaser Endstufe und ein Rainbow Frontsystem drin!
Kann der defekt meiner Lichtm,aschine von der Anlage kommen???
Hab noch einen 2F Kondensator drin und ne hauptsicherung von 100A!!!

Bin für jede Antwort dankbar!
Mfg Pascal
!ceBear
Stammgast
#2 erstellt: 02. Jun 2003, 16:51
hi,
wenn du ne zu kleine Lichtmaschine drinn hast und ne dicke Anlage... kanns schon passieren das sie krepiert.
Fuxster
Inventar
#3 erstellt: 02. Jun 2003, 17:15
Da kenne ich mich zwar nicht so aus....aber die Lichtmaschine ist ein Generator der ganz normal vom Motor angetrieben wird.

Normalerweise leistet die Lichtmaschine soviel wie sie kann und nicht mehr, schwer vorzustellen das sie dadurch kaputt geht. Meinem technischen Verständnis nach nicht möglich...nen Dynamo am Fahrrad geht ja auch nicht kaputt nur weil ich ne größere Birne dran hänge...ist vom Prinzip her das gleiche.

Aber frag mal innem reinen Car-Hifi Forum nach und sag mir was sie dir gesagt haben!
Werner_B.
Inventar
#4 erstellt: 02. Jun 2003, 17:53
Das läuft hier wohl unter Experimentalphysik - nach dem Motto, wer in der Schule nicht aufgepasst hat, zahlt eben Lehrgeld ...!?!

Denkbar ist schon, dass die Kohlen abfackeln, oder evtl. sogar die Wicklung durchglüht; bei sehr hohem Konstantstrom ist das möglich. Vorher müsste aber die Batterie leer sein, und es müsste auch der Regler defekt sein.

Hast Du schon mal nachgeschaut wie hoch Dein Anlasser abgesichert ist? Und der zieht nur ganz kurzzeitig viel Strom, nicht dauerhaft ...

Also: vernünftig planen, d.h. stärkere Batterie einbauen, stärkere Lichtmaschine, passenden Regler, dicke Stromkabel - und den TÜV nicht vergessen, solche Änderungen mag er gar nicht ohne seine Genehmigung auf der Strasse sehen ...

Gruss, Werner B.
banshee
Stammgast
#5 erstellt: 04. Jun 2003, 17:23
Hallo,

muß ich wirklich, wenn ich die LiMa tausche das beim TÜV genehmigen lassen?

Hattest du eine Powercap verbaut oder lief das ganze ohne....

Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lichtmaschine
Volker#82 am 04.01.2004  –  Letzte Antwort am 15.01.2004  –  30 Beiträge
Fette Anlage zerstört Lichtmaschine?
irgendwerausnrw am 28.12.2006  –  Letzte Antwort am 03.01.2007  –  27 Beiträge
Lichtmaschine
blubb001 am 01.05.2005  –  Letzte Antwort am 05.05.2005  –  5 Beiträge
Probleme mit der Anlage
dagmarsimone am 16.05.2005  –  Letzte Antwort am 19.05.2005  –  11 Beiträge
Probleme mit der Anlage
Vect am 08.05.2006  –  Letzte Antwort am 11.05.2006  –  14 Beiträge
Fragen wegen 2ter Batterie und Lichtmaschine
Freddy2287 am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 05.08.2004  –  11 Beiträge
neuer Keilriemen - > Lichtmaschine pfeift
PrinzPolo am 29.10.2004  –  Letzte Antwort am 29.10.2004  –  2 Beiträge
Leere Batterie/ schwache Lichtmaschine?
CasaKorte am 20.06.2010  –  Letzte Antwort am 25.06.2010  –  48 Beiträge
Surren von der Lichtmaschine...
/////ALPINE am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  7 Beiträge
Plötzlich Lichtmaschine im Sound
nive1990 am 12.11.2008  –  Letzte Antwort am 13.11.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 47 )
  • Neuestes MitgliedNMO
  • Gesamtzahl an Themen1.376.912
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.862