Problem mit Helix HXA 400 MK II

+A -A
Autor
Beitrag
Spatwitz
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 27. Mrz 2005, 19:59
Wollte heute meine Endstufe im Auto anschließen und musste dann leider feststellen, dass sie nicht funktioniert. Als ich die Endstufe das erste mal angemacht habe lief auch erst alles ohne Probleme nach ner Weile ging dann das Radio an und aus und meine 1000er Helix mit. Danach war dann immer die orange Kontroll LED an und es passierte nichts mehr. Also hab ich dann die Chichkabel und die Lautsprecherkabel abgemacht, weil in der Anleitung steht, dass es ein Kurzschluss von den Lautsprecherkabeln sein könnte. Als die orange LED dann noch immer leuchtete ist mir aufgefallen, dass beide Sicherungen durchgescmort waren. Die hab ich dann beide rausgenommen und als ich die erste neue reintun wollte ist sie direkt wieder geflogen, habs dann mit ner neuen Sicherung auf dem anderen Sicherungssteckplatz versucht aber auch die ist geflogen. Wie kann denn bitte sowas passieren. Ach so, habe die Amp im Moment ohne nen Kondensator oder so dazwischen laufen, wenn man das im Moment so sagen kann. Was kann ich dagegen tun oder ist die Amp reif für den Schrott (d.h. ich hab ja noch Garantie).
kappe
Inventar
#2 erstellt: 27. Mrz 2005, 20:25
Hi

Mit wieviel Ohm hast du laufen lassen?


mfg
Spatwitz
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 27. Mrz 2005, 20:45
An den beiden hintern Knälen hab ich JBL GTO dran, kann leider im Moment nicht sagen welche, auf jeden Fall so ein 3 Wege System mit ner Impedanz von 4 Ohm. Und an den beiden vorderen Kanälen Canton CS 2.16, die ja auch 4 Ohm haben.
Krümelmonster
Inventar
#4 erstellt: 27. Mrz 2005, 20:52
Sers
Wenns die Sicherung sofort schmeißt, ohne daß man die Endstufe einschschaltet, ist das Netzteil kaputt.
Garantie!!!!!!
Hätte sie keine mehr drauf, könnte man warscheinlich mit Tauschen der Netzteil-Transistoren das Ding wieder hinkriegen, wenn nicht noch was is.
Spatwitz
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 27. Mrz 2005, 21:01
Oh man, das sind ja tolle Aussichten, dann werde ich denen die Amp wohl mal die Woche auf den Tisch knallen, die Firma ist schließlich nur 30km von mir weg.


[Beitrag von Spatwitz am 27. Mrz 2005, 21:02 bearbeitet]
Krümelmonster
Inventar
#6 erstellt: 27. Mrz 2005, 23:06
..mach des. Aber immerhin hast Garantie!!!
In dem Fall hätt ich selbst warscheinlich auch keine Hand angelegt.
Spatwitz
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 29. Mrz 2005, 18:31
Die haben echt nen super Service, hab die Amp hingebracht 1,5 Std. später konnte ich sie wieder mitnehmen. Das Netzteil war im Eimer. Gut das noch Garantie drauf war.
Krümelmonster
Inventar
#8 erstellt: 29. Mrz 2005, 21:22

Das Netzteil war im Eimer.

..sag ich doch!?
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Helix HXA-400 MK II
t0bst3r am 11.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  22 Beiträge
Elektronikproblem (?) mit Helix HXA 400 MK II im BMW
e39 am 15.08.2007  –  Letzte Antwort am 17.08.2007  –  9 Beiträge
Fehlermeldungen bei Helix HXA 400 MK II
PUG106S2 am 14.07.2004  –  Letzte Antwort am 15.07.2004  –  7 Beiträge
JL 10W3v2 + Helix HXA 400 MK II
Marzl1 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 03.03.2005  –  8 Beiträge
Helix HXA 40X MK-II defekt?!
mossox am 09.10.2004  –  Letzte Antwort am 02.11.2004  –  17 Beiträge
Hertz Es 250 an Helix hxa 500 q mk II
itsunreal am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 01.06.2012  –  3 Beiträge
Irres Summen und extrem lautes Knacken an Helix HXA 400 MKII
snoocor am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 13.05.2006  –  14 Beiträge
Helix hxa 400 MK2 schaltet sofort Protect
Eagle00703 am 09.01.2007  –  Letzte Antwort am 14.01.2007  –  6 Beiträge
Fehler bei Helix HXA 400
dirtye am 06.04.2007  –  Letzte Antwort am 20.04.2007  –  8 Beiträge
Helix HXA 400 Frequenzen einstellen - Software etc
hutzelputzel am 19.02.2007  –  Letzte Antwort am 20.02.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.941 ( Heute: 43 )
  • Neuestes MitgliedTaoro
  • Gesamtzahl an Themen1.382.761
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.338.025

Hersteller in diesem Thread Widget schließen