Schlechter Radioempfang - was tun??

+A -A
Autor
Beitrag
starter
Stammgast
#1 erstellt: 01. Apr 2005, 14:23
Hi Leute!

Habe folgende Frage bzw. Problem: mich nervt der schlechte Empfang im Auto. Ich wohne in einer Großstadt und selbst dort sind die Lokalsender nur mit permanenten Unterbrechungen zu hören. Bei Überlandfahrten ist es ähnlich. Meine Frage ist: Wie ist die Gewichtung in punkto Radiotuner und Antenne? Ich hab ein ca. 2 Jahre altes JVC, hatte vorher ein Blaupunkt, bei dem es empfangsmäßig jedoch auch nicht viel besser war. Gibt es spezielle leistungsstärkere Antennen oder wie sonst kann man den Empfang optimieren?

Für Tipps wäre ich sehr dankbar

Greetz
Starter
HellRazor
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Apr 2005, 14:34
leg dir mal ne antenne zu
starter
Stammgast
#3 erstellt: 01. Apr 2005, 16:14
Selten so gelacht @ HellRazor
Nyromant
Inventar
#4 erstellt: 01. Apr 2005, 16:59
Vielleicht kannste ja mal probehalber so nen Antennenvorverstärker reinbasteln, vielleicht bringts bei dir was...

Oder ne andere Antenne, oder vielleicht is das Kabel irgendwo durchgescheuert oder kaputt.

Hirschmann Antennen sollen gut,aber auch teuer sein -> ausprobieren
Tostan
Inventar
#5 erstellt: 01. Apr 2005, 17:09
@starter: Was für ein Auto fährst Du? Sollte es ein jüngerer VW oder irgendwas aus der VW-Familie sein, brauchst Du nen Phantomspeisungsadapter für Deine Antenne.....
starter
Stammgast
#6 erstellt: 02. Apr 2005, 10:31
@ Tostan:

Ich hab nen Renault Kangoo.

Also das Antennenkabel läuft glaub ich von oben vom Dach durch die A-Säule zum Radio. Ist sowas leicht auszutauschen?
Tostan
Inventar
#7 erstellt: 02. Apr 2005, 11:22
@starter:
Ich weiß nicht, wie das beim Kangoo ist. VW hat ne Antenne mit nem eingebauten Verstärker im Antennenfuß, der von den Werksradios über das Antennnenkabel mit Spannung versorgt wird. Nachrüstradios konnen das meist nicht, da wird ein Adapter benötigt. Solltest Du auch so ne Stummelantenne auf dem Dach sitzen haben, die ja immer modischer werden, würde ich erstmal bei Renault nachfragen, od die nen integrierten Verstärker hat. Falls ja, nach Adapter fragen oder im freien Handel besorgen (bei VW ist er beim offiziellen Händler am billigsten). Falls nicht, entweder nen Vorverstärker wie von Nyromant beschrieben einbauen oder ne neue Antenne......

Nebenbei: Blaupunkt ist normalerweise für einen sehr guten Radioempfang bekannt....es sollte also entweder am Kabel oder an der Antenne liegen.

Der Austausch durch die A-Säule sollte mit ein wenig handwerklichem Geschcik relativ problemlos sein...bei mir hat es bei nem Civic gut funktioniert.

Hoffe, Dir geholfen zu haben...

Bis denn danne....


[Beitrag von Tostan am 02. Apr 2005, 11:25 bearbeitet]
starter
Stammgast
#8 erstellt: 03. Apr 2005, 09:55
THX!! @ Tostan
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
schlechter Radioempfang
donki am 14.01.2006  –  Letzte Antwort am 17.01.2006  –  3 Beiträge
schlechter radioempfang
pacohstyle am 14.01.2004  –  Letzte Antwort am 14.01.2004  –  2 Beiträge
Schlechter Radioempfang
boellerjoe am 29.03.2004  –  Letzte Antwort am 31.03.2004  –  7 Beiträge
Schlechter Radioempfang
soopersonic am 22.06.2005  –  Letzte Antwort am 22.06.2005  –  9 Beiträge
Schlechter Radioempfang!
plankenheizer am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  6 Beiträge
schlechter Radioempfang!
FCKW36 am 15.04.2010  –  Letzte Antwort am 15.04.2010  –  9 Beiträge
schlechter Radioempfang mit Blaupunkt Brighton MP35
TRMxViper am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 16.03.2007  –  6 Beiträge
Golf3 schlechter Radioempfang
JiggyG am 09.01.2004  –  Letzte Antwort am 11.01.2004  –  4 Beiträge
Schlechter Radioempfang bei Golf3
THEREALLEIMI am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 11.03.2005  –  6 Beiträge
Masseproblem --> schlechter Radioempfang?
soopersonic am 12.04.2006  –  Letzte Antwort am 15.04.2006  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.747 ( Heute: 12 )
  • Neuestes Mitgliedmecki_123
  • Gesamtzahl an Themen1.389.380
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.457.085