Verdammt, was is denn jetz schon wieder?!

+A -A
Autor
Beitrag
El_Mero-Mero
Inventar
#1 erstellt: 18. Apr 2005, 11:36
Hi!

Ich verzweifel bald! Gestern hab ich endlich meine Anlage fertig angeschlossen, hat auch alles super funktioniert, ohne Probleme.

Dann bin ich gestern abend zu meiner Wohnung gefahren, so ne gute Stunde, die ganze Zeit Musik laufen gehabt, und alles hat funktioniert.

Wie ich aber heut früh in die Uni fahr, mach ich mein Auto an, ca. 2 Sekunden kommt Musik, dann knackst es ganz hoch und die Musik is aus. Hat sich ein bisschen angehört, wie wenn ne Sicherung fliegt. Ok hab ich halt gedacht, Sicherung is kaputt, muss halt ne neue her.
Der Gedanke hat sich aber nur so 2 Sekunden gehalten, weil dann die Musik wieder anging- diesmal ca. für ne halbe Sekunde, dann wieder knacksen, 2 Sekunden still, halbe Sekunde Musik, knacksen usw.

Ich hab mal genau hingehört, des knacksen kommt eindeutig aus de LS, nicht vom Radio oder den Amps.

Und der Sub geht normal, der hängt aber auch an nem eigenen Amp.

Was könnte das sein???

Ich will doch nur Musik hören, is das denn zu viel verlangt?
r@fi
Inventar
#2 erstellt: 18. Apr 2005, 11:46
Massen gecheckt?
Vielleicht irgendeine Leitung die neben dem Cinchkabel verläuft?
Kommt das knacksen vielleicht nur wenn du das Licht einschaltest oder sowas?
El_Mero-Mero
Inventar
#3 erstellt: 18. Apr 2005, 11:53
Also cinch läuft einzeln, auf der komplett anderen Seite wie alle anderen Kabel.

Es is sowohl wenns Licht an is als auch wenns aus is.

Und dDie Masse läuft bei beiden Amps zum - Pol der Zusatzbat, d.h. wenns an der Masse der Bat liegen würde, müsste ich das Problem ja auch am Sub haben denk ich.
Oder kanns trotzdem sein?
Ich bin grad noch in der Uni und konnte noch nicht schauen, werds aber heut nachmittag trotzdem mal prüfen...
Illuminate
Stammgast
#4 erstellt: 18. Apr 2005, 12:18
haste vielleicht nen Kurzschluss in den LS-Kabeln drin? Wenn dir das jetzt zu oft passiert, kann es sein, dass der MOSFET in der Stufe kaputt geht
r@fi
Inventar
#5 erstellt: 18. Apr 2005, 18:51
m Sub hörst dus nichtmal wenn du den Chinch neben dem Stromkabel legst. Da der nur Tiefe Töne Wiedergibt. Störgeräusche hört man vor allem im Mittel un noch mehr im Hochtonbereich. Zumindest die von den Stromquellen im Auto.

Sprech da aus Erfahrung. Ich hab damals alle Anfängerfehler gemacht die man nur hätte machen können *g*
Aber dafür weiß ich was passiert wenn..... *g*
El_Mero-Mero
Inventar
#6 erstellt: 19. Apr 2005, 18:12
Es is ja nicht nur n Störgeräusch, die Musik setzt ja völlig aus, es knackt und dann kommt so ca. 2-3 Sekunden garnix, dann ganz kurz wieder Musik und dann gehts wieder von vorne los.

Wollte mir des gestern nach der Uni nochmal genauer anschauen, aber wie ich wieder heimgefahren bin ging alles wieder einwandfrei.
Ich hab trotzdem mal die Masse geprüft, da passt alles und die LS-Kabel können auch keinen Kurzen verursachen, hab ich auch schon geprüft.

Auf jeden Fall hab ich ewig rumgesucht, aber keinen Fehler gefunden, hab mir dann halt gedacht, solangs wieder geht solls mir Recht sein.

Und heute früh fahr ich wieder zur Uni, da geht die Sch***e wieder los

Hat jemand noch nen Tip was es noch sein könnte?

Hat meine Endstufe vielleicht nen Schaden? Bitte nicht!!!
muni-mula
Stammgast
#7 erstellt: 19. Apr 2005, 23:06
kommt evntl. wasser auf deine lautsprecherterminals?
das hiesse im normalfall: die endstufe schaltet sich ab. nach kurzer zeit wieder ein -> wenn der kurzschluss immernoch da ist, geht se wieder aus... usw.usf.


[Beitrag von muni-mula am 19. Apr 2005, 23:06 bearbeitet]
Onkel_Alex
Inventar
#8 erstellt: 20. Apr 2005, 09:28
hatte ein ähnliches prob auch mal.
hast du alle lsp am radio hängen oder an ner endstufe?
wenn du du es teilweise oder komplett über endstufen laufen lässt solltest du die nicht benötigten lsp-kabel am isostecker vom radio abklemmen. hatte da nämlich dass problem, dass ich neue lautsprecherkabel verlegt hatte und die alten (noch am radio angeschlossen) haben ab und zu an der karosserie angeschlagen. dann ging das radio kurz aus, weil kurzschluss. kaputt ging dabei aber nix.

vielleicht liegst aber auch an der endstufe, dass die irgendwo einen wackelkontakt hat, überhitzt oder sogar kaputt ist?
El_Mero-Mero
Inventar
#9 erstellt: 20. Apr 2005, 11:24
Ich glaub ich hab das Problem gefunden, hab gestern bei der Fehlersuche festgestellt, dass das Problem nur bei geschlossener Türe auftritt, wenn ich sie öffne funktioniert alles.

Ich denk also dass ich doch nen Kurzen ins LS Kabel krieg, warscheinlich is die Isolierung an der Durchführung von der Tür in den Innenraum beschädigt, ich werds am Wochenende mal prüfen, geht leider net so schnell mal eben weil ich dafür mein halbes Armaturenbrett auseinandernehmen muss

Na ja kann ich halt bis zum WE keine Mukke hören, aber wenigstens weiss ich jetz worans liegt.

Thx @ all für die Tips
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Bass setzte teilweise aus und is jetz ganz weg
Fatbull am 17.10.2005  –  Letzte Antwort am 18.10.2005  –  8 Beiträge
Plötzlich Leistungsverlust was is das ?
Calima82 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  4 Beiträge
was is defekt? radio oder amp?
NochWenigerAhnung am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
was soll ich denn bloss tun?
tenolli am 05.07.2004  –  Letzte Antwort am 05.07.2004  –  18 Beiträge
kaputten billigsub wieder heile machen!
Tonhahn am 11.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.09.2006  –  5 Beiträge
is das ne Parallelschaltung oder was?
toshi187 am 13.05.2005  –  Letzte Antwort am 13.05.2005  –  5 Beiträge
Störgeräusche, mal wieder...
Tman am 01.12.2003  –  Letzte Antwort am 05.12.2003  –  4 Beiträge
Is diese Stromversorgung O.K ???
FUCHUR1977 am 31.03.2005  –  Letzte Antwort am 31.03.2005  –  6 Beiträge
Bass kommt und geht, was soll ich machen ???
RealMulder am 12.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
Wieder Masseschleife seit Koax-System angeschlessen wurde
mazda_121 am 06.08.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.931 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedKaiser_
  • Gesamtzahl an Themen1.376.923
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.226.174