is das ne Parallelschaltung oder was?

+A -A
Autor
Beitrag
toshi187
Stammgast
#1 erstellt: 13. Mai 2005, 17:39
hey

ihr müsst jetzt mal ein bißchen mitdenken, damit ihr euch das gedanklich vorstellen könnt, was ich meine.


Es geht um eine Verkabelung in meinem Kofferraum von 1ner Leuchtröhre.

Den Strom beziehen beide von dem Kabel, dass auch das normale Kofferraumlicht speist.

was ich jetzt gemacht habe ist, dass ich das Kabel für das normale Kofferraumlicht durchgezwickt habe und eine Lüsterklemme drangemacht habe.

Dann habe ich das Pluskabel vom normalen Kofferraumlicht UND von der neuen Leuchtstoffröhre zusammengezwirbelt und in die Lüsterklemme gesteckt, um beide sozusagen mit dem einen Pluskabel ,dass wohl irgendwo von der Batterie herkommt, zu verbinden.

Das Gleiche hab ich auch mit mit dem Massekabel gemacht:
Massekabel von Lampe und Röhre zusammen in eine "Kammer" von der Lüsterklemme gesteckt.



Und meine Frage ist halt jetzt, ob es sich tatsächlich um eine Parallelschaltung der beiden Lampen handelt.



Ich danke euch schonmal für mitdenken.

Euer Toshi


[Beitrag von toshi187 am 13. Mai 2005, 17:40 bearbeitet]
JPSpecial
Inventar
#2 erstellt: 13. Mai 2005, 18:51
Ja, ist ne Parallelschaltung... bzw ne Parallellüsterklemmung
toshi187
Stammgast
#3 erstellt: 13. Mai 2005, 19:14
hab ichs mir doch fast gedacht.

und ist dagegen was einzuwenden, das so zu machen. ich bin halt in meinem bisherigen Leben eher wenig mit Elektrik konfrontiert worden. Ich könnt mir vorstellen, dass es für sowas elegantere Lösungen gibt.
JPSpecial
Inventar
#4 erstellt: 13. Mai 2005, 19:36
Verlöten und Schrumpfschlauch drüber oder Quetschen wäre etwas eleganter, aber gegen ne Lüsterklemme ist nix einzuwenden... Passt schon
Cheater2
Stammgast
#5 erstellt: 13. Mai 2005, 19:41
Die Parallelschaltung hat fast immer Vorteile. Oder willst du, das deine Leuchten plötzlich dunkler Leuchten als vorher und wenn eine Leuchte kaputt sein sollte, das die andere plötzlich auch nicht mehr leuchtet??
Glaub nich

greetZ
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zur Parallelschaltung
MC-FAME-FLAME am 20.08.2004  –  Letzte Antwort am 20.08.2004  –  10 Beiträge
Reihen-oder Parallelschaltung?
dirkitz am 11.03.2010  –  Letzte Antwort am 14.03.2010  –  16 Beiträge
Leds Reihen und Parallelschaltung
prefix am 10.03.2006  –  Letzte Antwort am 10.03.2006  –  5 Beiträge
Plötzlich Leistungsverlust was is das ?
Calima82 am 20.01.2008  –  Letzte Antwort am 23.01.2008  –  4 Beiträge
was is defekt? radio oder amp?
NochWenigerAhnung am 08.11.2004  –  Letzte Antwort am 09.11.2004  –  9 Beiträge
Parallelschaltung ungleicher Batterien
Günter_Krähling am 09.11.2008  –  Letzte Antwort am 09.11.2008  –  2 Beiträge
Hab da ne Idee :)
Counterfeiter am 22.12.2004  –  Letzte Antwort am 23.12.2004  –  6 Beiträge
ist das ne sicherung?? hillfffee
Rik_Rok am 17.11.2005  –  Letzte Antwort am 19.11.2005  –  6 Beiträge
Batterien in Parallelschaltung = sinkender Innenwiderstand mehr Leistung ?
kalle_bas am 05.12.2012  –  Letzte Antwort am 22.12.2012  –  13 Beiträge
was ist das ?
robin.s am 17.02.2009  –  Letzte Antwort am 17.02.2009  –  6 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder826.984 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedAndreas_24022402
  • Gesamtzahl an Themen1.382.869
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.339.929