Frage bezüglich Steg 6Kanal AMP!

+A -A
Autor
Beitrag
Firewire91
Stammgast
#1 erstellt: 27. Apr 2005, 22:46
Hi ich hätte mehrere Fragen und zwar bekomme ich ne Steg AQ 75.6mx und jetzt wollte ich wissen wie ich was anschließen muss.

1) Die hat ja nur 4 Chincheingänge bzw. 2PreIn welcher PreIn (Input Section 1 oder Input Section 2) steuert die Kanäle 5 und 6?

2) Für was ist der BYPS Anschluss (wenns den bei der AQ überhaupt gibt?)?

3) Kann man Kanal 5+6 auch für einen Tiefmitteltöner statt eines SUBS verwenden (spielt ja immerhin auch von 20Hz bis 8500Hz)?

Kanäle 1+2 sollen für die Peerless,
Kanäle 3+4 für die Hertz und
Kanäle 5+6 für einen TMT sein! (Fragt bitte nicht warum)


[Beitrag von Firewire91 am 28. Apr 2005, 15:19 bearbeitet]
Firewire91
Stammgast
#2 erstellt: 28. Apr 2005, 15:19
Ich hätte auch noch eine andere Frage und zwar muss man die Steckmodule überhaupt verwenden wenn man die Frequenzen eh am Radio einstellen kann?
Firewire91
Stammgast
#3 erstellt: 28. Apr 2005, 15:48
Hier ist das Bild für den BYPS Anschluss:

Firewire91
Stammgast
#4 erstellt: 28. Apr 2005, 23:16
Ach kommt schon büdde is wichtig!
Firewire91
Stammgast
#5 erstellt: 29. Apr 2005, 15:47
*HUST*
-Hoschi-
Inventar
#6 erstellt: 30. Apr 2005, 00:17
Ist halt ne 2. Plus Anschluss für den Cap. Ist mit der Haupt Plus parallel geschaltet..
Firewire91
Stammgast
#7 erstellt: 30. Apr 2005, 09:41
Danke für deine Antwort. Ich fasse nochmal alle unbeantworteten Fragen zusammen:

1) Die hat ja nur 4 Chincheingänge bzw. 2PreIn welcher PreIn (Input Section 1 oder Input Section 2) steuert die Kanäle 5 und 6?

2) Muss man die Steckmodule überhaupt verwenden wenn man die Frequenzen eh am Radio einstellen kann?

3) Kann man Kanal 5+6 auch für einen Tiefmitteltöner statt eines SUBS verwenden (spielt ja immerhin auch von 20Hz bis 8500Hz)?

Kanäle 1+2 sollen für die Peerless,
Kanäle 3+4 für die Hertz und
Kanäle 5+6 für einen TMT sein! (Fragt bitte nicht warum)


[Beitrag von Firewire91 am 30. Apr 2005, 09:42 bearbeitet]
Firewire91
Stammgast
#8 erstellt: 30. Apr 2005, 13:20
OK die Fragen haben sich erledigt (habe bereits die Antworten die ich wissen wollte).
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Probleme mit Steg Amp!
Biggeron am 27.07.2005  –  Letzte Antwort am 28.07.2005  –  10 Beiträge
Steg Amps einstellen ?
*Schnuff* am 19.02.2005  –  Letzte Antwort am 20.02.2005  –  5 Beiträge
HU+amp
moe_87 am 02.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  4 Beiträge
Steg Frequenzmodul??
TronZack am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 01.01.2005  –  40 Beiträge
frage bezüglich frequenzweichen
h3rcules am 07.11.2005  –  Letzte Antwort am 08.11.2005  –  2 Beiträge
Haben Steg-Amps Subsonicfilter?
nacho117 am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  8 Beiträge
frage zur neuen AMP
psalter am 08.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  5 Beiträge
Steg QM310.2X + Spl Dynamics Pro12d4
Elo-C am 22.05.2006  –  Letzte Antwort am 26.05.2006  –  21 Beiträge
Frage bezüglich Kabelfernbedienung Wanted 1/800D
Cenaturis am 08.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.10.2007  –  7 Beiträge
Steg qm310.2 geht auf protect
datobi am 01.03.2010  –  Letzte Antwort am 01.03.2010  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in Elektronik Widget schließen

  • Pioneer
  • Blaupunkt
  • JVC
  • Alpine
  • Sony
  • Hertz
  • Audio System
  • Eton
  • Crunch

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.667 ( Heute: 2 )
  • Neuestes Mitgliedandriziet92
  • Gesamtzahl an Themen1.376.420
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.216.533