Kondensator einbauen

+A -A
Autor
Beitrag
Honda_Riddik
Neuling
#1 erstellt: 13. Jan 2004, 23:55
hallo leute,

seid mir nicht böse aber ich habe nach beiträgen gesucht dir mir helfen sollten, aber ich habe keine passenden gefunden.

folgendes möchte ich noch wissen bevor ich meine Anlage zusammensetze. ich habe 2 verstärker, einmal mit 500rms und einmal mit 100rms. die große will ich natürlich an meine 500rms kiste anschließen und die kleine für die boxen in der tür(natürlich selbst eingebaut ).

jetzt habe ich mir einen Kondensator 1 farat zugelegt und ich möchte diesen Kondensator an beide verstärker hängen. Wie mache ich das am besten???

In meiner Anleitung steht was von wegen dirtubution block, ist das ein verteiler??? ich möchte es eigentlich erstmal ohne verteiler anschließen

Also das Plus kabel geht von der Batterie zu Kondensator und von dort zu den beiden Verstärkern, oder????
Wenn ja habe ich am + pol ja drei strom leitungen angeschlossen.
und das Masse kabel von Kondensator zur Karosserie!
Indy
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 14. Jan 2004, 00:33
Bin zwar auch neu aber soweit ihc weiß muss der Kondensator parallel zum Verstärker angeschlossen werden. Da du ja 2 Verstärker hast, musst du es so anschließen, dass der kondensator parallel zu beiden Verstärkern angeschlossen ist.

Schließe mich der Frage aber auch an, inwiefern man bei der kleineren Endstufe einen Kondensator braucht, oder ob die Anlage auch ohne rennt?! Ich würde an den zweiten Verstärker z.B. keinen Kondensator anschließen, kenne mich aber auch ned soo gut aus. Oder ist es in dem Fall empfehlenswert einen zweiten, seperaten Kondensator für die kleine Endstufe zu nutzen?

Danke im voraus!!!
NEXTSOUNDS
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 14. Jan 2004, 04:56
hi


also , ob man einen kondensator braucht hängt von der sinusleistung der Verbraucher ab. im normalfall von einer endstufe ...wenn nich gerade ein großer sub dranhängt, kommt man ohne kondensator aus. ab 500watt sinus ist sogar eine zusatzbatterie evtl. erforderlich.

wenn ihr ein wenig infos über stromausgleich wissen wollt , schaut dooch mal auf meine homepage in die sektion erste schritte ... vielleicht hilft es euch weiter.


gruß nextsounds

www.car-quality-sounds.de
MojoMC
Inventar
#4 erstellt: 14. Jan 2004, 12:55

jetzt habe ich mir einen Kondensator 1 farat zugelegt und ich möchte diesen Kondensator an beide verstärker hängen. Wie mache ich das am besten???

In meiner Anleitung steht was von wegen dirtubution block, ist das ein verteiler???[...]


Wenn du eine Anleitung hast, ist doch prima. Da steht das doch drin. Wenn nicht, hast du ein seltsames Produkt erworben und ich würd dann mal beim Fachhändler nachfragen, wo du das Gerät erworben hast. Der hilft dir sicherlich gerne weiter.

Sonst klick.

PS: Hast du dir überlegt, ob der Kondi in deiner Anlage überhaupt nutzen bringt?


@Nextsounds: Du hast ja auf deiner Seite bei deinen "Stromkabeldurchmesserberechnungen" immer noch nicht berücksichtigt, dass die aufgenommene Leistung einer Endstufe deutlich über der Ausgangsleistung liegt. Und die olle Tabelle hast du immer noch, und deine Empfehlung, dass für 800W RMS Ausgangsleistung 25qmm völlig ausreichen...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Kondensator
Audiobahn19 am 06.06.2005  –  Letzte Antwort am 06.06.2005  –  2 Beiträge
Kondensator???
smarty111 am 12.02.2004  –  Letzte Antwort am 15.02.2004  –  9 Beiträge
Kondensator
Sally am 25.04.2005  –  Letzte Antwort am 26.04.2005  –  2 Beiträge
Kondensator
MLT7 am 23.01.2007  –  Letzte Antwort am 02.02.2007  –  17 Beiträge
Kondensator?
MLT7 am 15.01.2007  –  Letzte Antwort am 16.01.2007  –  13 Beiträge
Brauche ich einen Kondensator?
Skeidinho am 02.03.2010  –  Letzte Antwort am 04.03.2010  –  7 Beiträge
Kondensator??
Shockone am 15.11.2004  –  Letzte Antwort am 21.11.2004  –  10 Beiträge
Wie schließe ich einen Kondensator an ?
Maze007 am 23.05.2004  –  Letzte Antwort am 25.05.2004  –  8 Beiträge
Kondensator
hörnle am 31.08.2003  –  Letzte Antwort am 01.09.2003  –  4 Beiträge
Kondensator
fordfiesta123 am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder827.107 ( Heute: 46 )
  • Neuestes MitgliedDjsowieso
  • Gesamtzahl an Themen1.383.102
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.344.044