Clarion: kein Betrieb ohne Zündschlüssel ?

+A -A
Autor
Beitrag
Kuchenfresser
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 15. Jun 2005, 21:56
hallo,

ich hatte hier vor einiger zeit schonmal von meinen clarion 558 geschrieben, welches sich nicht mit dem einstecken des zündschlüssels einschaltete. das radio lies sich immer nur manuell starten, egal ob der zündschlüssel steckte oder nicht.

nun hab ich mir mal ein messgerät geschnappt und festgestellt, dass dauerplus und zündungsplus vertauscht waren. habe den fehler behoben, und nun schaltet sich das radio auch mit dem ein/austecken des schlüssels ein und aus.

aber :

nun lässt sich das radio nicht mehr einschalten, wenn kein schlüssel steckt. dauerplus ist aber richtig am stecker angeschlossen ( habe auch mit dem schaltplan in der anleitung vom radio verglichen ).

ist das normal bei clarion radios ?
wenn ja, wozu dann überhaupt der pin am dauerplus, wenn es ohnehin nicht genutzt werden kann ?
sK4T3r
Inventar
#2 erstellt: 15. Jun 2005, 22:18
ja das ist bei den meisten Radios so!
Dadurch kann man das Radio nicht vergessen auszumachen beim aussteigen!
Ein radio geht erst an wenn +12v an dauerplus UND zündplus liegt , daher dieses Verhalten.
Hoffe dir geholfen zu haben

EDit:
Das dauerplus ist zur Speicherung der EInstellungen usw


[Beitrag von sK4T3r am 15. Jun 2005, 22:19 bearbeitet]
Kuchenfresser
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 15. Jun 2005, 22:32

sK4T3r schrieb:

Ein radio geht erst an wenn +12v an dauerplus UND zündplus liegt , daher dieses Verhalten.



wenn das so wäre, hätte das radio sich nicht einschalten lassen dürfen, als zünd- und dauerplus vertauscht waren und kein schlüssel steckte.
sK4T3r
Inventar
#4 erstellt: 15. Jun 2005, 22:58
nagut ich meinte , dass es wenn es Ordnungsgemäß läuft nur mit Zündplus und Dauerplus angeht.
EIn Radio geht an , sobald es Zündplus bekommt.
Aber wenn du , wie du sagst , damals Beides vertauscht hattest, ging das Radio zwar an , aber du hattest gewiss jedes Mal alle EInstellungen gelöscht.
Das Dauerplus ist für "den speicher" da und das zündplus fürs Radio selber..

Haben wohl aneinander vorbei geredet

Es gibt natürlich noch die Möglichkeit an zündplus auch dauerplus anzuschließen, dann musst du halt jedesmal das Radio manuell an und ausschalten.Oder machst dir noch nen schalter dazwischen irgenwo hin
Kuchenfresser
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 16. Jun 2005, 17:08
die einstellungen hatte das radio sogar gespeichert, wenn es ne weile ausgebaut war

ist ja auch nicht so wichtig das ganze. bin froh, dass ichs nicht mehr manuell starten muss und das reicht mir erstmal.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Problem mit Clarion DXZ748RMP
Crashdummy am 28.05.2005  –  Letzte Antwort am 04.06.2005  –  8 Beiträge
Radio schaltet sich nicht mit Zündschlüssel ein
Kuchenfresser am 19.05.2005  –  Letzte Antwort am 16.06.2005  –  9 Beiträge
Radio auch ohne Zündschlüssel nicht normal?
Polzi am 28.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  11 Beiträge
CLARION DB288RUSB kein ton!
salih06 am 04.04.2009  –  Letzte Antwort am 22.11.2009  –  10 Beiträge
Clarion 359 speichert keine Sender
birneone am 27.10.2006  –  Letzte Antwort am 27.10.2006  –  2 Beiträge
clarion
becklatzz am 24.08.2008  –  Letzte Antwort am 25.08.2008  –  6 Beiträge
Clarion DXZ818RMP-so empfindlich??
coupeb4 am 23.08.2005  –  Letzte Antwort am 24.08.2005  –  16 Beiträge
USB Problem Clarion NX501E
Mondy am 07.06.2012  –  Letzte Antwort am 08.06.2012  –  4 Beiträge
Stromversorgung/Speicherung nach ausziehen Zündschlüssel
tranes2 am 07.05.2006  –  Letzte Antwort am 08.05.2006  –  8 Beiträge
clarion vrx633r aber kein bild
Striker82 am 29.01.2005  –  Letzte Antwort am 29.01.2005  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder843.647 ( Heute: 40 )
  • Neuestes Mitgliedavus1964
  • Gesamtzahl an Themen1.406.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.790.768